Einleitung

Wenn du innere Komponente des Sony Xperia ersetzen, möchtest, entferne zuallererst den Akku. Diese Anleitung zeigt dir, wie du dein Mobiltelefon öffnen und den Akku entfernen kannst.

  1. Stelle den Fön auf mittlerer Stufe ein. Bewege den Fön vorsichtig entlang der Kante auf der Rückseite des Mobiltelefons. Halte den Fön immer auf ein paar Zentimeter Abstand zu dem Gehäuse. Lasse den Fön eine Minute lang laufen, um den Kleber, der das Mobiltelefon zusammenhält, aufzuweichen.
    • Stelle den Fön auf mittlerer Stufe ein.

    • Bewege den Fön vorsichtig entlang der Kante auf der Rückseite des Mobiltelefons. Halte den Fön immer auf ein paar Zentimeter Abstand zu dem Gehäuse.

    • Lasse den Fön eine Minute lang laufen, um den Kleber, der das Mobiltelefon zusammenhält, aufzuweichen.

  2. Sobald der Kleber weich ist, bringe einen Saufnapf oben in die Mitte auf der Rückseite des Mobiltelefons an und ziehe daran.
    • Sobald der Kleber weich ist, bringe einen Saufnapf oben in die Mitte auf der Rückseite des Mobiltelefons an und ziehe daran.

    • Ziehe gerade weit genug daran, um eine kleine Lücke zu erzeugen.

  3. Sobald eine kleine Lücke entstanden ist, fahre mit dem Plastic Opening Tool in die Spalte. Bewege das Werkzeug entlang der Spalte, um den Kleber zu lösen.
    • Sobald eine kleine Lücke entstanden ist, fahre mit dem Plastic Opening Tool in die Spalte.

    • Bewege das Werkzeug entlang der Spalte, um den Kleber zu lösen.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  5. Vorsicht: Wenn du zu kraftvoll oder zu schnell am Saugnapf ziehst, kann das Rückteil des Mobiltelefons abbrechen.
    • Vorsicht: Wenn du zu kraftvoll oder zu schnell am Saugnapf ziehst, kann das Rückteil des Mobiltelefons abbrechen.

    • Sobald der Kleber weit genug gelöst ist, ziehe den Saugnapf vorsichtig zurück, um das Rückpanel des Mobiltelefons zu entfernen.

    • Der restliche Kleber sollte stark genug sein, um das Mobiltelefon bis zum Wiederzusammenbau zusammenzuhalten. Sobald es jedoch einmal geöffnet wurde, ist der Wasserschutz des Mobiltelefons beeinträchtigt.

  6. Jetzt, wo das Rückteil entfernt ist, ist der Akku sichtbar. Du hast nun Zugang zum Akku und seinen Verbindungsteilen. Entferne den Anschluss mit einem Plastic Opening Tool vorsichtig vom Motherboard. Löse von Hand den restlichen Kleber von dem Mobiltelefon.
    • Jetzt, wo das Rückteil entfernt ist, ist der Akku sichtbar. Du hast nun Zugang zum Akku und seinen Verbindungsteilen.

    • Entferne den Anschluss mit einem Plastic Opening Tool vorsichtig vom Motherboard.

    • Löse von Hand den restlichen Kleber von dem Mobiltelefon.

  7. Löse den weißen Klebestreifen vorsichtig mit einem Plastic Opening Tool unten vom Akku. Löse von Hand den Rest vom Klebestreifen vom Akku. Löse von Hand den Rest vom Klebestreifen vom Akku.
    • Löse den weißen Klebestreifen vorsichtig mit einem Plastic Opening Tool unten vom Akku.

    • Löse von Hand den Rest vom Klebestreifen vom Akku.

  8. Fahre mit dem Spudger vorsichtig entlang der rechten Seite des Akkus und löse so den Kleber zwischen Gehäuse und Akku. Unter dem Akku verlaufen vertikal Flexkabel, die leicht beschädigt werden können. Verwende deshalb ausschließlich den Spudger in diesem Bereich. Führe den Spudger unten in der Mitte ein, um den Kleber weiter zu lösen. Trenne den Akku vorsichtig vom Mobiltelefon, indem du den Spudger vertikal unter dem Akku ansetzt und nach oben hebelst. Dies kann etwas Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen, da der Kleber sehr stark ist.
    • Fahre mit dem Spudger vorsichtig entlang der rechten Seite des Akkus und löse so den Kleber zwischen Gehäuse und Akku.

    • Unter dem Akku verlaufen vertikal Flexkabel, die leicht beschädigt werden können. Verwende deshalb ausschließlich den Spudger in diesem Bereich.

    • Führe den Spudger unten in der Mitte ein, um den Kleber weiter zu lösen. Trenne den Akku vorsichtig vom Mobiltelefon, indem du den Spudger vertikal unter dem Akku ansetzt und nach oben hebelst. Dies kann etwas Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen, da der Kleber sehr stark ist.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

72 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Nina Steinhaeuser hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicolas Avila

Mitglied seit: 03.02.2014

968 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team 2-7, Amido Winter 2014 Mitglied von Cal Poly, Team 2-7, Amido Winter 2014

CPSU-AMIDO-W14S2G7

4 Mitglieder

25 Anleitungen geschrieben

Does battery replacement ruin the waterproof quality?

mitralal shrestha - Antwort

get reeplacing adheessment from part store.

ooboogah dirti -

Aft er replacing 2 (so called) waterproof phones due to water damage; I kept my Xperia phone away from water. Sony's claim the phone is weatherproof is a joke.

Kevin Ledbetter -

I found that a heavy plastic guitar pick (1.0mm or thicker) worked well as a replacement for the plastic opening tools

ryandrake182 - Antwort

Me too... I agree.

remjok -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 118

Letzte 30 Tage: 582

Insgesamt: 175,818