Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Benutze die Anleitung um die Festplatte einer Apple Time Capsule Modell A1302 zu wechseln.

  1. Lege ein weiches Tuch oder ähnliches  auf eine saubere flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben darauf. Um die Time Capsule zu öffnen muss man an die Schrauben kommen, die auf der Unterseite unter dem gummierten Boden verborgen sind.
    • Lege ein weiches Tuch oder ähnliches auf eine saubere flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben darauf.

    • Um die Time Capsule zu öffnen muss man an die Schrauben kommen, die auf der Unterseite unter dem gummierten Boden verborgen sind.

    • Benutze eine Heißluftpistole oder einen Haartrockner um den Boden zu erwärmen, dies weicht den Klebstoff etwas an.

    • Beginne an einer Ecke vorsichtig den Boden anzuheben. Benutze einen Plastikheberoder Ähnliches um das Gummi vom Metall zu trennen.

    • Lasse dir Zeit und pass auf, das Gerät nicht zu überhitzen.

    • Wenn du dabei etwas Klebstoff mit abziehst ist das nicht schlimm. Es ist genug Kleber darauf um den Boden später wieder zu befestigen.

    • Beim späteren Zusammenbau kann man auch wieder Wärme anwenden, dies hilft den Kleber weich zu machen und das Gummi fest mit dem Metall zu verbinden.

  2. Wenn der Gummiboden weg ist kann man die acht PH0 Schrauben ausdrehen, die den Metallboden festhalten. Benutze einen PH0 Schrauber!
    • Wenn der Gummiboden weg ist kann man die acht PH0 Schrauben ausdrehen, die den Metallboden festhalten.

    • Benutze einen PH0 Schrauber!

    • Einige Ausführungen der Time Capsule haben zehn Schrauben. Das Modell A1254 hat zwei Schrauben oben rechts und unten links, wie im zweiten Bild zu sehen. Dann musst du natürlich alle zehn entfernen.

  3. iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now

    iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now
  4. Lege das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt. Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.
    • Lege das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt.

    • Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.

    • Um Schäden zu vermeiden ziehe diese Platte nicht senkrecht nach oben. Wie man im zweiten Bild sieht ist der Ventilator an ihr befestigt und an der Platine in der Nähe des Einschaltknopfes angeschlossen.

    • Tatsächlich haben viele Leute Probleme mit diesem Ventilatoranschluss, weil er leicht kaputt geht. Deswegen ist es NICHT empfehlenswert den Anschluss zu trennen. Sei sehr vorsichtig mit ihm, er ist sehr empfindlich. Wenn du ihn wirklich lösen musst löse ihn SEHR vorsichtig mit einem Spudger oder einer Pinzette.

  5. HDD ist eine Abkürzung für "Hard Disk Drive", also Festplatte. Bevor man die HDD entfernt muss der Temperatursensor entfernt werden, er ist direkt auf der HDD  befestigt, wobei ein Stück Schaumstoff und Klebeband benutzt wird. Ziehe Schaumstoff und Klebeband ab. Schone den Schaumstoff, weil du ihn später wieder brauchst.
    • HDD ist eine Abkürzung für "Hard Disk Drive", also Festplatte.

    • Bevor man die HDD entfernt muss der Temperatursensor entfernt werden, er ist direkt auf der HDD befestigt, wobei ein Stück Schaumstoff und Klebeband benutzt wird.

    • Ziehe Schaumstoff und Klebeband ab. Schone den Schaumstoff, weil du ihn später wieder brauchst.

    • Hebe die HDD heraus und löse die beiden SATA Kabel.

  6. Mit einem PH0 Schraubendreher kannst du die vier metallenen Abstandshalter von der alten HDD abschrauben und an gleicher Stelle auf der neuen eindrehen.
    • Mit einem PH0 Schraubendreher kannst du die vier metallenen Abstandshalter von der alten HDD abschrauben und an gleicher Stelle auf der neuen eindrehen.

    • Wenn die neue HDD dünner ist als die alte musst du die Abstandshalter etwas herausdrehen, sonst klappert die HDD weil sie lose befestigt ist.

    • Bringe den Temperatursensor etwa an der gleichen Stelle wie bei der alten HDD an. Bedecke sie wieder mit dem Schaumstoff, eventuell brauchst du Klebeband.

    • Gib acht, dass der Sensor schön fest und flach auf der Metalloberfläche der Festplatte aufliegt.

    • Um Energie zu sparen ist es günstig eine "green" HDD zu verwenden, auch eine mit niedriger Geschwindigkeit von 5400 UPM.

    • Man kann die Platte gut testen, bevor man alles wieder zusammen schraubt. Schließe dazu den Ventilator wieder an und setze das Metallgehäuse ein, ohne es festzuschrauben.

    • Um einen Stromschlag und Überhitzung zu vermeiden beende diesen Schritt bevor du einschaltest.

    • Wenn die Time Capsule wieder zusammen ist formatiere die neue HDD mit Airport Utility. Möglicherweise muss man einen Hard Reset durchführen.

Abschluss

Um das Gerät wieder zusammenzubauen folge den Schritten umgekehrt.

246 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

rousp

Mitglied seit: 18.02.2010

6.179 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Worked like a charm! Instructions were very thorough. Thank you

jlechuga - Antwort

I dislodged the fan connector from the logic board. How can I go about fixing this? Can I just solder the connector back onto the board? Thanks

Jon - Antwort

Success! I would get a flash of a green light after a factory reset then the flashing amber followed by a solid amber. No wifi signal or HD. Put my ear to the unit and heard the click of death. New hard drive per above and I was back up and running in 20 minutes.

Stuart - Antwort

I successfully took mine apart in order to harvest the hard drive (Apple told me that the unit as a whole wasn't fixable, but that the drive should be good).

However, I got to the point of trying to remove the 4 metal spacers in Step 5 and I can't get them to budge one bit. I need them out in order to fit the drive in the enclosure I got for it, and they just won't move. I've tried a couple different Phillips #00 screwdrivers on them, and no joy.

Any suggestions? Alternatively, anyone know of an enclosure that would work for the drive that doesn't require me getting these spacers out? I hate trashing a perfectly good drive if I don't have to.

Kevin McGuirk - Antwort

This might help you: http://www.ifixit.com/Tools/Screw-Extrac...

If it's too expensive for you, grab a pair of pliers and try to twist the screw

Honam1021 -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 26

Letzte 7 Tage: 243

Letzte 30 Tage: 953

Insgesamt: 339,259