Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Kratzer in Brillengläsern können das klare Sehen verhindern. Wie du solche Kratzer in der Glasoberfläche behandelst und bestenfalls wieder verschwinden läßt, findest du in den folgenden einfachen Schritten.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Lege die Brille, das Wachs und ein Tuch auf eine flache Oberfläche. Lege die Brille, das Wachs und ein Tuch auf eine flache Oberfläche. Lege die Brille, das Wachs und ein Tuch auf eine flache Oberfläche.
    • Lege die Brille, das Wachs und ein Tuch auf eine flache Oberfläche.

  2. Entferne jeglichen Schmutz oder Rückstände auf den Brillengläsern mit einem weichen Reinigungstuch. Reinige die Brillengläser vorsichtig. Durch exzessiven Druck beim Reinigen kann Schmutz in die Gläser gerieben werden und diese noch mehr verkratzen.
    • Entferne jeglichen Schmutz oder Rückstände auf den Brillengläsern mit einem weichen Reinigungstuch.

    • Reinige die Brillengläser vorsichtig. Durch exzessiven Druck beim Reinigen kann Schmutz in die Gläser gerieben werden und diese noch mehr verkratzen.

  3. Tupfe etwas Autowachs auf den verkratzen Bereich des Brillenglases. Tupfe etwas Autowachs auf den verkratzen Bereich des Brillenglases. Tupfe etwas Autowachs auf den verkratzen Bereich des Brillenglases.
    • Tupfe etwas Autowachs auf den verkratzen Bereich des Brillenglases.

  4. Poliere das Wachs auf die Linse mit einem fusselfreien Lappen, hierbei ist es wichtig kleine kreisförmige Bewegungen zu machen. Sofern keine Kratzer mehr zu sehen sind, bist du fertig. Denke daran, dass es bis zu 5 Minuten dauern kann, bis das gewünschte Ergebnis sichtbar ist. Für besonders tiefe Kratzer, musst du unter Umständen mehrmals Wachs auftragen und polieren. Eventuell benötigst du mehrere Tücher, da das Wachs leicht am Tuch kleben bleibt.
    • Poliere das Wachs auf die Linse mit einem fusselfreien Lappen, hierbei ist es wichtig kleine kreisförmige Bewegungen zu machen. Sofern keine Kratzer mehr zu sehen sind, bist du fertig. Denke daran, dass es bis zu 5 Minuten dauern kann, bis das gewünschte Ergebnis sichtbar ist.

    • Für besonders tiefe Kratzer, musst du unter Umständen mehrmals Wachs auftragen und polieren.

    • Eventuell benötigst du mehrere Tücher, da das Wachs leicht am Tuch kleben bleibt.

  5. Benutze lauwarmes Wasser und spüle die Brillengläser für etwa 10-15 Sekunden, um alle Wachsreste zu entfernen. Um deine Brillengläser zu trocknen und die eventuellen Wachsreste zu entfernen, empfiehlt es sich, ein sauberes Tuch zu benutzen. Um deine Brillengläser zu trocknen und die eventuellen Wachsreste zu entfernen, empfiehlt es sich, ein sauberes Tuch zu benutzen.
    • Benutze lauwarmes Wasser und spüle die Brillengläser für etwa 10-15 Sekunden, um alle Wachsreste zu entfernen.

    • Um deine Brillengläser zu trocknen und die eventuellen Wachsreste zu entfernen, empfiehlt es sich, ein sauberes Tuch zu benutzen.

Abschluss

Bei besonders tiefen und hartnäckigen Kratzer muss diese Prozedur möglicherweise mehrfach angewendet werden.

31 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Rose

Mitglied seit: 09.04.2015

1.479 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team 30-5, Green Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 30-5, Green Spring 2015

CPSU-GREEN-S15S30G5

5 Mitglieder

19 Anleitungen geschrieben

thank you, i have a scratched lens and will try this. cheers.

amackay5 - Antwort

Stupid is as stupid does! Think about it. A scratch is a certain width, when you polish it you are just grinding off the edges of the scratch and actually making it wider. So unless you are capable of removing all the surrounding material to the depth of the deepest part of the scratch AND maintaining the profile to within a very very small tolerance then this just WILL NOT work. Filling the scratch with wax cannot work either as wax does not have the same refractive index as the lens material. Conclusion: take care of your glasses and if you are careless enough to damage them it's your own fault, accept responsibility and replace them.

abscomm - Antwort

This sounds like "I've not tried this but I've thought about it for a few minutes and this is what I think will happen". Very short on evidence.

steve -

Wow!!! Just couldn’t help yourself could you. Perhaps you’ve heard “If you can’t say something nice say nothing at all”! Grow up without doing it at someone elses expense.

Yaya -

Actually, abscomm, this isn't POLISHING, it's WAXING which is completely different. POLISHING uses a fine grit to buff the surrounding areas to match the depth of the scratch (Turtle Wax brand has a polishing clay but this isn't talking about that) while WAXING uses WAX to fill in scratches. I was stupid and used TP to dry my glasses bc I was too lazy to go downstairs and find my glasses case with my cloths and they got a lot of really fine scratches. I found this site, tried Turtle Wax, and now ALL of the fine scratches are filled with WAX and buffed with my correct lens cloth to an even, shiny surface and they work fine now. The scratches were so fine that the refractive index (you're so fancy) of the wax doesn't make a difference because it's better than the refraction that occurs when there are scratches even if the scratches were bigger. However, if they were bigger it wouldn't be worth trying because you couldn't see through but mine were about 1/10 of a hair each so this worked great.

Crimson Ananda - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 29

Letzte 7 Tage: 204

Letzte 30 Tage: 875

Insgesamt: 104,685