Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diee Anleitung zeigt, wie du das optische Laufwerk entfernst und austauschst.

  1. Lege die Xbox mit der Bodenseite nach oben.
    • Lege die Xbox mit der Bodenseite nach oben.

  2. Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Boden und der  Oberseite. Suche die Rasten, welche die Teile zusammenhalten.
    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Boden und der Oberseite. Suche die Rasten, welche die Teile zusammenhalten.

    • Löse die Rasten mit dem Werkzeug. Am einfachsten geht es, wenn du das schwarze Gehäuse weg vom Boden hebelst.

    • Beim Öffnen hörst du klickende Geräusche. Es ist schon recht schwer den Boden abzunehmen.

    • Die Rasten können sogar abbrechen, sei vorsichtig.

    • Es ist empfehlenswert an einer der Ecken zu beginnen und dann das Öffnungswerkzeug rings um zu schieben. Wenn die ersten Rasten frei sind kannst du die Teile auseinanderziehen um die restlichen Rasten zu finden.

  3. Wenn alle Rasten frei sind kannst du den Boden vom Gehäuse lösen.
    • Wenn alle Rasten frei sind kannst du den Boden vom Gehäuse lösen.

  4. Finde alle grünen Schrauben auf dem Metallgehäuse. Sie sind mit F1 bis F6 markiert. Drehe die sechs 50 mm Torx T10 Schrauben heraus.
    • Finde alle grünen Schrauben auf dem Metallgehäuse. Sie sind mit F1 bis F6 markiert.

    • Drehe die sechs 50 mm Torx T10 Schrauben heraus.

  5. Die Abdeckung über den Anschlüssen ist mit Nieten befestigt.  Setze zur Vorbereitung für den Ausbau  vorsichtig ein Hebelwerkzeug auf beiden Seiten  zwischen der oberen Abdeckung und dem Metallgehäuse ein. Die Abdeckung über den Anschlüssen ist mit Nieten befestigt.  Setze zur Vorbereitung für den Ausbau  vorsichtig ein Hebelwerkzeug auf beiden Seiten  zwischen der oberen Abdeckung und dem Metallgehäuse ein. Die Abdeckung über den Anschlüssen ist mit Nieten befestigt.  Setze zur Vorbereitung für den Ausbau  vorsichtig ein Hebelwerkzeug auf beiden Seiten  zwischen der oberen Abdeckung und dem Metallgehäuse ein.
    • Die Abdeckung über den Anschlüssen ist mit Nieten befestigt. Setze zur Vorbereitung für den Ausbau vorsichtig ein Hebelwerkzeug auf beiden Seiten zwischen der oberen Abdeckung und dem Metallgehäuse ein.

  6. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  7. Trenne vorsichtig mit der geeigneten Methode das innere Gehäuse vom weißen Außengehäuse. Trenne vorsichtig mit der geeigneten Methode das innere Gehäuse vom weißen Außengehäuse.
    • Trenne vorsichtig mit der geeigneten Methode das innere Gehäuse vom weißen Außengehäuse.

  8. Lege das innere Gehäuse mit der Lüfterseite nach oben.
    • Lege das innere Gehäuse mit der Lüfterseite nach oben.

  9. Hebe vorsichtig den Metalldeckel des inneren Gehäuses an, um an innere Bauteile zu gelangen. Er sollte sich leicht abnehmen lassen.
    • Hebe vorsichtig den Metalldeckel des inneren Gehäuses an, um an innere Bauteile zu gelangen. Er sollte sich leicht abnehmen lassen.

  10. Entferne die beiden 10 mm Torx T10 Schrauben, markiert C3 und C4, auf der Rückseite der XBox One S. Entferne die beiden 10 mm Torx T10 Schrauben, markiert C3 und C4, auf der Rückseite der XBox One S.
    • Entferne die beiden 10 mm Torx T10 Schrauben, markiert C3 und C4, auf der Rückseite der XBox One S.

  11. Löse vorsichtig die beiden Plastikstecker der Festplattenkabel auf der Hauptplatine. Löse vorsichtig die beiden Plastikstecker der Festplattenkabel auf der Hauptplatine. Löse vorsichtig die beiden Plastikstecker der Festplattenkabel auf der Hauptplatine.
    • Löse vorsichtig die beiden Plastikstecker der Festplattenkabel auf der Hauptplatine.

  12. Entferne die mit "C5" markierte silberfarbene  10 mm Torx T10 Schraube.
    • Entferne die mit "C5" markierte silberfarbene 10 mm Torx T10 Schraube.

  13. Ziehe das Laufwerk ein wenig von der Hauptplatine weg. Löse dann die Stecker von der Hauptplatine ab.
    • Ziehe das Laufwerk ein wenig von der Hauptplatine weg. Löse dann die Stecker von der Hauptplatine ab.

  14. Entferne die schwarze, flache Torx Schraube von der Unterseite des optischen Laufwerks.
    • Entferne die schwarze, flache Torx Schraube von der Unterseite des optischen Laufwerks.

  15. Entferne die Kabel vom Laufwerk und ziehe das Laufwerk heraus. Benutze, wenn nötig, ein Plastiköffnungswerkzug, um die Stecker vom Laufwerk zu entfernen.
    • Entferne die Kabel vom Laufwerk und ziehe das Laufwerk heraus.

    • Benutze, wenn nötig, ein Plastiköffnungswerkzug, um die Stecker vom Laufwerk zu entfernen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, befolge diese Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

14 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew

Mitglied seit: 26.04.2017

3.004 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S22-G3, Livingston Spring 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S22-G3, Livingston Spring 2017

CPSU-LIVINGSTON-S17S22G3

4 Mitglieder

33 Anleitungen geschrieben

Why do you have to replace the motherboard when replacing the optical disc drive?

Alexander Anders - Antwort

because Microsoft puts a security code on the motherboard to pair the drive with the motherboard. so if they don’t match, all it will do is read DVDs and not play any games. Depending on the drive, sometimes you have to Unsolder and resolder the wires going to the motherboard. Other times, it can just be a series of clips for 2 cables and a plug.

If you learned basic soldering in High School, it isn’t too hard to solder.

Lawrence -

what do you need to solder, pics please…

Pete B - Antwort

Helped me get to the optical drive in order to disassemble it and remove a coin that was blocking the motor (gotta love toddlers). Thanks!

Russ Barker - Antwort

Is this what is to be done if the laser unit seems to be faulty?

Sharry Webb - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 10

Letzten 7 Tage: 67

Letzten 30 Tage: 374

Insgesamt: 15,956