Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird gezeigt, wie du die Platinen entferne kannst.

  1. Entferne den Akkudeckel
    • Entferne den Akkudeckel

    • Entnimm den Akku

  2. Im Foto ist ein Metallspudger zu sehen. Wir empfehlen einen Spudger aus Plastik. Nimm den Controller fest in die Hand um die Seitenteile abzunehmen. Heble mit einem Spudger in die Naht zwischen Front- und Seitenteil.
    • Im Foto ist ein Metallspudger zu sehen. Wir empfehlen einen Spudger aus Plastik.

    • Nimm den Controller fest in die Hand um die Seitenteile abzunehmen. Heble mit einem Spudger in die Naht zwischen Front- und Seitenteil.

    • Ziehe das Seitenteil ab indem du den Spudger vor und zurück bewegst. Das musst du entlang der ganzen Naht durchführen.

  3. Hinter einem Aufkleber in der Mitte des Controllers ist eine Schraube verborgen. Mit einem Schraubendreher kannst du ein Loch direkt in die Mitte des Aufklebers stoßen.
    • Hinter einem Aufkleber in der Mitte des Controllers ist eine Schraube verborgen.

    • Mit einem Schraubendreher kannst du ein Loch direkt in die Mitte des Aufklebers stoßen.

    • Wenn du den Aufkleber nicht verletzen willst kannst du ihn auch vorsichtig anheben.

    • Entferne die fünf 10 mm Schrauben auf der Rückseite mit einem T8 Schrauber.

  4. Nimm die Rückseite ab.
    • Nimm die Rückseite ab.

  5. Entferne die Frontplatte.
    • Entferne die Frontplatte.

  6. Du kannst die Vibrationsmotoren frei aus ihren Sockeln hängen lassen. Entlöte die Lötstellen, während du die roten und schwarzen Drähte auf der oberen Hauptplatine hälst.
    • Du kannst die Vibrationsmotoren frei aus ihren Sockeln hängen lassen.

    • Entlöte die Lötstellen, während du die roten und schwarzen Drähte auf der oberen Hauptplatine hälst.

    • Entlöte die schwarzen und grauen Kabel, die am oberen Motherboard befestigt sind.

    • Entferne die Vibrationsmotoren und lege sie beiseite.

    • Sei bei der Verwendung des Lötkolbens vorsichtig, damit du andere Komponenten nicht zu beschädigst oder dich selbst verletzt.

    • Informationen zum Löten findest du hier.

  7. Löse die beiden 7mm T6-Schrauben in der Nähe der Vibrationsmotoranschlüsse.
    • Löse die beiden 7mm T6-Schrauben in der Nähe der Vibrationsmotoranschlüsse.

  8. Fasse die Seiten des Motherboards fest in der Mitte.
    • Fasse die Seiten des Motherboards fest in der Mitte.

    • Hebe das Motherboard nach oben, während du es leicht vorwärts und rückwärts wackelst.

    • Das Anheben des Motherboards erfordert etwas Kraft.

  9. Entferne das gelbe Klebeband welches die Kabel vorne im Kontroller  festhält.
    • Entferne das gelbe Klebeband welches die Kabel vorne im Kontroller festhält.

  10. Auf der Unterseite der Drücker sind zwei 7mm T6 Torx Schrauben. Drehe sie heraus. Auf der Unterseite der Drücker sind zwei 7mm T6 Torx Schrauben. Drehe sie heraus. Auf der Unterseite der Drücker sind zwei 7mm T6 Torx Schrauben. Drehe sie heraus.
    • Auf der Unterseite der Drücker sind zwei 7mm T6 Torx Schrauben. Drehe sie heraus.

  11. Entferne die Abdeckungen der Drücker.
    • Entferne die Abdeckungen der Drücker.

  12. Löte die Drähte von der Platine ab.
    • Löte die Drähte von der Platine ab.

    • Entferne die Vibrationsmotoren samt Kabeln aus ihren Befestigungen.

  13. Drehe die sechs T6 Torx Schrauben auf der unteren Platine heraus. Drehe die sechs T6 Torx Schrauben auf der unteren Platine heraus.
    • Drehe die sechs T6 Torx Schrauben auf der unteren Platine heraus.

  14. Entferne die Stoßdämpfer, indem du sie aus aus den Stiften auf denen sie angebracht sind mit einem Spudger herausschiebst. Sie sind vorne und hinten am Controller zu finden. Für diese Arbeit ist ein Nylonspudger empfohlen. Mit einem Metallspudger könntest du leicht die Platine beschädigen.
    • Entferne die Stoßdämpfer, indem du sie aus aus den Stiften auf denen sie angebracht sind mit einem Spudger herausschiebst. Sie sind vorne und hinten am Controller zu finden.

    • Für diese Arbeit ist ein Nylonspudger empfohlen. Mit einem Metallspudger könntest du leicht die Platine beschädigen.

  15. Hebe das Teil um die Home-Taste aus ihren Stiften. Ziehe es zur anderen Seite hin ab, heble mit einem Spudger an den Stiften.
    • Hebe das Teil um die Home-Taste aus ihren Stiften.

    • Ziehe es zur anderen Seite hin ab, heble mit einem Spudger an den Stiften.

    • Auch hier wird ein Plastikspudger empfohlen, mit einem Metallwerkzeug könntest du die Platine beschädigen.

    • Um dieses Teil zu lösen brauchst du recht viel Kraft.

  16. Entferne die untere Platine.
    • Entferne die untere Platine.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

19 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Liam Gow

Mitglied seit: 22.01.2015

3.843 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 20-15, Maness Winter 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 20-15, Maness Winter 2015

CPSU-MANESS-W15S20G15

5 Mitglieder

41 Anleitungen geschrieben

Is de-soldering optional?

John Gonzalez - Antwort

Considering the placement of wires attached by solder on both sides of the top board, it would be quite difficult to reach anything beneath it otherwise. I suppose it depends on what you're trying to achieve.

In any case, you might as well try to move it without desoldering if desoldering is going to be an issue. Make sure not to pull hard, though.

Liam Gow -

I have a question... Will the motherboard you can get at the store here work it the newer controllers with built in headphone jack?

ETHREAL1 - Antwort

I would expect not, I'm afraid. The motherboards will probably have different circuitry, even if the shapes are the same, which they may not be.

Liam Gow -

The position/mounting of the LB and RB buttons on the motherboard piece between the day-one/sans-jack and the newer 3.5mm jack (non-Slim) boards are completely different.

The older revision motherboard has the mountings inverted (pointing downwards to the south end-headset attachment port- of the controller) compared to the newer ones.

The newer ones have the circuit with the bumper buttons mounted pointing to the north end toward the bumpers on the top of the controller.

icho - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 10

Letzte 7 Tage: 48

Letzte 30 Tage: 386

Insgesamt: 33,619