Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Akkus sind wiederaufladbar und können immer wieder verwendet werden. Aber wenn sie sich nicht mehr aufladen lassen, müssen sie ersetzt werden. Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Akku deines Gerätes sicher tauschen kannst.

  1. Vergewissere dich, dass das Gerät ausgeschaltet ist. Führe an der Seite des Geräts einen dünnen Stift oder eine Büroklammer in das Loch neben dem SIM-Kartenhalter ein. Entferne den SIM-Kartenhalter aus dem Gerät und bewahre ihn an einem sicheren Platz auf.
    • Vergewissere dich, dass das Gerät ausgeschaltet ist.

    • Führe an der Seite des Geräts einen dünnen Stift oder eine Büroklammer in das Loch neben dem SIM-Kartenhalter ein.

    • Entferne den SIM-Kartenhalter aus dem Gerät und bewahre ihn an einem sicheren Platz auf.

  2. Verwende den flachen und den gebogenen Spudger (metal spudger) als Keil zwischen dem Akkudeckel und dem Gehäuserahmen. Wandere mit dem zweiten Spudger rundum um das Gehäuse. Achte auf die Klickgeräusche während du den Deckel vom Gehäuse trennst.
    • Verwende den flachen und den gebogenen Spudger (metal spudger) als Keil zwischen dem Akkudeckel und dem Gehäuserahmen.

    • Wandere mit dem zweiten Spudger rundum um das Gehäuse.

    • Achte auf die Klickgeräusche während du den Deckel vom Gehäuse trennst.

    • Wenn der Deckel fast vollständig entfernt ist, verwende den Saugnapf, um den Deckel abzuheben, ohne ihn zu zerkratzen.

  3. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  4. Lege die Schrauben auf die Magnetmatte, damit du sie nicht verlierst. Verwende einen PH0-Schraubendreher, um die zehn 1,2 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem Gehäuserahmen zu entfernen, mit denen die Hauptplatine und der Akku befestigt sind. Verwende einen PH0-Schraubendreher, um die drei 0,5 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem Gehäuserahmen zu entfernen, mit denen die Hauptplatine und der Akku befestigt sind.
    • Lege die Schrauben auf die Magnetmatte, damit du sie nicht verlierst.

    • Verwende einen PH0-Schraubendreher, um die zehn 1,2 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem Gehäuserahmen zu entfernen, mit denen die Hauptplatine und der Akku befestigt sind.

    • Verwende einen PH0-Schraubendreher, um die drei 0,5 mm langen Kreuzschlitzschrauben aus dem Gehäuserahmen zu entfernen, mit denen die Hauptplatine und der Akku befestigt sind.

    • Stecke das Plastic Opening Tool in den Schlitz in der unteren rechten Ecke des inneren Rahmens und hebe ihn vorsichtig ab.

  5. Schau genau hin, um die beiden Kabel zu finden, welche über den Akku hinweg verlaufen und mit der Hauptplatine verbunden sind. Verwende eine Pinzette, um die Anschlüsse dieser Kabel von der Hauptplatine zu lösen. Löse nun vorsichtig die beiden Kabel, die wie Klebeband über den Akku verlaufen, vom Akku ab, bis diese vollständig gelöst sind.
    • Schau genau hin, um die beiden Kabel zu finden, welche über den Akku hinweg verlaufen und mit der Hauptplatine verbunden sind.

    • Verwende eine Pinzette, um die Anschlüsse dieser Kabel von der Hauptplatine zu lösen.

    • Löse nun vorsichtig die beiden Kabel, die wie Klebeband über den Akku verlaufen, vom Akku ab, bis diese vollständig gelöst sind.

    • Verwende eine Pinzette, um den eigentlichen Anschluss des Akkus von der Hauptplatine zu lösen.

  6. Verwende ein Plastic Opening Tool, um den Akku vorsichtig aus dem Gehäuse zu hebeln. Verwende ein Plastic Opening Tool, um den Akku vorsichtig aus dem Gehäuse zu hebeln.
    • Verwende ein Plastic Opening Tool, um den Akku vorsichtig aus dem Gehäuse zu hebeln.

Abschluss

Folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

42 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

William Pendeergraft

Mitglied seit: 08.09.2015

2.194 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team 15-6, Blackwell Fall 2015 Mitglied von USF Tampa, Team 15-6, Blackwell Fall 2015

USFT-BLACKWELL-F15S15G6

2 Mitglieder

10 Anleitungen geschrieben

Sir, I accidentally put a hole in battery while removing. Will this create a problem/explosion..

Apawilo Zawk - Antwort

Hey Apawilo. A punctured battery has potential to be very dangerous (Fire, harmful chemicals, etc), so please make sure to dispose of it at the nearest e-waste recycling site.

Geoff Wacker -

sir i am charging my phone but its percentage is not increasing ....this is a battery problem

adishsaggar123 - Antwort

im having the similar problem, when charging power increase slower and the consumption is faster than usual. please advice. thanks

Zeff Soo -

Hi..my xiaomi 4 cant be started.. after fully charged, it went blank n cant be restarted.. few days back, it was on n of for multiple time for several minutes...

Ezrat sam - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 41

Past 7 Days: 306

Past 30 Days: 1,315

Insgesamt: 122,208