Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der Prozessor deines iMac bleibt kühl und glücklich, wenn du den Kühlkörper austauschst.

  1. Lege den iMac mit der Vorderseite nach unten auf einen Tisch, so dass die Unterkante zu dir zeigt.
    • Lege den iMac mit der Vorderseite nach unten auf einen Tisch, so dass die Unterkante zu dir zeigt.

    • Löse die einzelne Kreuzschlitzschraube in der Mitte der Abdeckung.

    • Diese Schraube bleibt in der Abdeckung hängen.

    • Entferne die Abdeckung vom iMac.

  2. Die Glasscheibe ist mit vierzehn Magneten an der Frontblende rings um den Rand befestigt. Befestige zwei Saugnäpfe in gegenüberliegenden Ecken der Scheibe.
    • Die Glasscheibe ist mit vierzehn Magneten an der Frontblende rings um den Rand befestigt.

    • Befestige zwei Saugnäpfe in gegenüberliegenden Ecken der Scheibe.

    • Damit du den Saugnapf, den wir verkaufen, befestigen kannst, musst du ihn erst mit dem beweglichen Griff parallel zur Oberfläche aufsetzen. Dann drückst du den Saugnapf leicht gegen das Glas und legst den beweglichen Griff nach oben um, so dass er parallel zum anderen verläuft.

    • Wenn der Saugnapf nicht halten will, dann reinige ihn und die Oberfläche des Glases mit einem milden Reinigungsmittel.

  3. Hebe die Glasscheibe vorsichtig gerade weg vom iMac.
    • Hebe die Glasscheibe vorsichtig gerade weg vom iMac.

    • Die Glasscheibe hat verschiedene Stifte um den Rand herum, um sie richtig zu positionieren. Vermeide es, diese abzuscheren und ziehe die Scheibe nur direkt nach oben.

    • Sei akribisch genau beim Reinigen der Innenseite der Glasscheibe und des LCD, bevor du sie wieder einbaust. Jeder Fingerabdruck und jedes Staubkorn im Inneren sind störend sichtbar, wenn der Bildschirm an ist.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass sich nichts zwischen Glasscheibe und Rahmen befindet. Lose Kabel könnten beschädigt werden oder die Scheibe zerbrechen.

  4. Entferne folgende zwölf Torx Schrauben, welche die Frontblende am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne folgende zwölf Torx Schrauben, welche die Frontblende am Rückgehäuse befestigen:

    • Acht 13 mm T8 Schrauben

    • Vier 25 mm T8 Schrauben

    • Am 24" iMac Intel Modell A1225 sind die unteren mittleren Schrauben lang, (26mm), die vier an den Seiten (zwei links, zwei rechts) sind mittellang (18 mm) und die restlichen 6 (vier am oberen Rand, zwei in den unteren Ecken) sind kurz (14 mm).

  5. Die Frontblende ist immer noch mit dem iMac über das Mikrofonkabel verbunden. Hebe die Frontblende vorsichtig vom oberen Rand her aus dem Gehäuse.
    • Die Frontblende ist immer noch mit dem iMac über das Mikrofonkabel verbunden.

    • Hebe die Frontblende vorsichtig vom oberen Rand her aus dem Gehäuse.

    • Wenn der obere Rand frei ist, kannst du die Frontblende zum Fuß hin kippen und aus dem Gehäuse heben.

    • Drehe die Frobtblende weg vom restlichen Gerät und lege sie über die Oberkante des iMac.

    • Beim Zusammenbau musst du die Frontblende erst an der Unterkante einsetzen, so dass sie bündig mit dem Rückgehäuse ist, bevor du die Oberkante auf den iMac setzt.

  6. Löse den Stecker am Mikrofonkabel, entferne das Klebeband, wenn nötig.
    • Löse den Stecker am Mikrofonkabel, entferne das Klebeband, wenn nötig.

    • Damit die Frontblende gut sitzt, musst du das Mikrofonkabel und den Stecker in die Leerstelle in der Nähe der Kameraplatine hineinstecken.

  7. Ziehe den Stecker vom LCD Thermosensor gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe den Stecker vom LCD Thermosensor gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • (am 24" Modell befindet er sich oben am Logic Board)

  8. Entferne die beiden Torx T6 Schrauben, welche das Displaydatenkabel am Logic Board befestigen. Ziehe den Verbinder des Displaydatenkabels an der schwarzen Lasche gerade weg vom Logic Board.
    • Entferne die beiden Torx T6 Schrauben, welche das Displaydatenkabel am Logic Board befestigen.

    • Ziehe den Verbinder des Displaydatenkabels an der schwarzen Lasche gerade weg vom Logic Board.

  9. Entferne die acht Torx T8 Schrauben, welche das Display am Gehäuse befestigen. Hebe das Display an der linken Kante an und drehe es zur rechten Kante des iMac.
    • Entferne die acht Torx T8 Schrauben, welche das Display am Gehäuse befestigen.

    • Hebe das Display an der linken Kante an und drehe es zur rechten Kante des iMac.

  10. Während das Display immer noch angehoben ist, kannst du die vier Inverterkabel lösen. Beim Zusammenbau musst du diese vier Inverterkabel so in Leerräume zwischen den Bauteilen an der Rückwand einsetzen, dass das Display bündig zu den Kanten des Rückgehäuses sitzen kann.
    • Während das Display immer noch angehoben ist, kannst du die vier Inverterkabel lösen.

    • Beim Zusammenbau musst du diese vier Inverterkabel so in Leerräume zwischen den Bauteilen an der Rückwand einsetzen, dass das Display bündig zu den Kanten des Rückgehäuses sitzen kann.

    • (beim 24" Modell sind sie in einem einzigen Stecker verbunden)

  11. Entferne die einzelne Torx T10 Schraube, welche den rechten Lautsprecher am Gehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne Torx T10 Schraube, welche den rechten Lautsprecher am Gehäuse befestigt.

  12. Löse den Stecker am Kabel zum rechten Lautsprecher von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel ziehst.
    • Löse den Stecker am Kabel zum rechten Lautsprecher von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel ziehst.

  13. Hebe den rechten Lautsprecher vorsichtig aus dem Gehäuse heraus.
    • Hebe den rechten Lautsprecher vorsichtig aus dem Gehäuse heraus.

  14. Löse den Stecker am Kabel zum Lüfter des optischen Laufwerks, indem du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehst.
    • Löse den Stecker am Kabel zum Lüfter des optischen Laufwerks, indem du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehst.

    • Ziehe den Stecker in Richtung Oberkante des iMac.

  15. Hebe den Lüfter des optischen Laufwerks vorsichtig von den Kunststoffstiften weg, die aus dem Rückgehäuse herausragen.
    • Hebe den Lüfter des optischen Laufwerks vorsichtig von den Kunststoffstiften weg, die aus dem Rückgehäuse herausragen.

  16. Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen dem Verbinder des Datenkabels vom optischen Laufwerk und seinem Sockel. Verdrehe den Spudger, um den Verbinder vom Sockel zu lösen.
    • Setze das flache Ende des Spudgers in den Spalt zwischen dem Verbinder des Datenkabels vom optischen Laufwerk und seinem Sockel.

    • Verdrehe den Spudger, um den Verbinder vom Sockel zu lösen.

    • Es ist hilfreich, wenn du abwechselnd auf beiden Seiten des Verbinders arbeitet und ihn so "herauswandern " lässt.

  17. Löse den Stecker am Mikrofonkabel von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehst.
    • Löse den Stecker am Mikrofonkabel von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel herausziehst.

  18. Löse die Stecker von folgenden Kabeln:
    • Löse die Stecker von folgenden Kabeln:

    • Kabel zum Thermosensor der Festplatte

    • Kabel zum Thermosensor des optischen Laufwerks

    • Kabel zum Lüfter der Festplatte

    • Beim Lösen dieser Stecker ist es hilfreich, wenn du die Nasen an den Seiten der Stecker mit den Daunennägeln in Richtung Oberkante des iMac drückst.

  19. Löse das Kabel der Gleichstromversorgung, indem du die Rasten an beiden Seiten des Steckers gleichzeitig eindrückst und ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board ziehst.
    • Löse das Kabel der Gleichstromversorgung, indem du die Rasten an beiden Seiten des Steckers gleichzeitig eindrückst und ihn aus seinem Sockel auf dem Logic Board ziehst.

    • Wenn beide Rasten frei sind, ist es hilfreich sie mit einer Hand zur linken Kante des iMac hin zu schieben und gleichzeitig den Stecker mit der anderen Hand herauszuziehen.

    • Ziehe das SATA Datenkabel gerade weg vom Logic Board

    • Der SATA Verbinder klemmt bei den meisten iMac recht fest im Logic Board. Wenn du Schwierigkeiten hast ihn zu lösen, dann kannst du einen Metallspatel oder ein anderes flaches Werkzeug in den Spalt zwischen SATA Verbinder und seinem Sockel setzen und das Werkzeug verdrehen, um die beiden Teile sicher zu trennen.

  20. Heble  die beiden Antennenverbinder  mit dem flachen Ende des Spudgers aus der AirPort Extreme Karte hoch. Heble  die beiden Antennenverbinder  mit dem flachen Ende des Spudgers aus der AirPort Extreme Karte hoch.
    • Heble die beiden Antennenverbinder mit dem flachen Ende des Spudgers aus der AirPort Extreme Karte hoch.

  21. Löse den Stecker am Kabel zum linken Lautsprecher von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel ziehst.
    • Löse den Stecker am Kabel zum linken Lautsprecher von der Audioplatine, indem du ihn gerade aus seinem Sockel ziehst.

    • Ziehe den Stecker parallel zur Oberfläche der Audioplatine.

  22. Fädle das Kabel zum linken Lüfter aus der Führung am CPU Lüfter.
    • Fädle das Kabel zum linken Lüfter aus der Führung am CPU Lüfter.

  23. Löse die Stecker von folgenden Kabeln:
    • Löse die Stecker von folgenden Kabeln:

    • Kabel des Umgebungstemperatursensors

    • Kabel zum Einschaltknopf

    • Kabel zum CPU Lüfter

    • Ziehe die Stecker an den Kabeln zum Einschaltknopf und zum CPU Lüfter gerade weg vom Logic Board, aber den Stecker vom Umgebungstemperatursensor in Richtung Unterkante des iMac.

  24. Ziehe den Stecker am Kamerakabel  gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe den Stecker am Kamerakabel gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  25. Heble  den Verbinder der Bluetooth Antenne mit dem flachen Ende des Spudgers weg von der Bluetooth Karte.
    • Heble den Verbinder der Bluetooth Antenne mit dem flachen Ende des Spudgers weg von der Bluetooth Karte.

  26. Löse das EMI Klebeband mit dem scharfen Ende des Spudgers von der Mikrofonbuchse/ Kopfhörerbuchse ab.
    • Löse das EMI Klebeband mit dem scharfen Ende des Spudgers von der Mikrofonbuchse/ Kopfhörerbuchse ab.

  27. Entferne folgende Torx Schrauben, welche das Logic Board am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Torx Schrauben, welche das Logic Board am Rückgehäuse befestigen:

    • Drei T10 Schrauben mit Feingewinde

    • Sechs T10 Schrauben mit Grobgewinde

    • Eine längere T10 Schraube mit Grobgewinde

    • Zwei T8 Schrauben mit Grobgewinde

  28. Hebe das gesamte Logic Board aus dem Rückgehäuse. Achte dabei darauf, dass sich keine Kabel oder I/O Ports verfangen.
    • Hebe das gesamte Logic Board aus dem Rückgehäuse. Achte dabei darauf, dass sich keine Kabel oder I/O Ports verfangen.

  29. Lege das Logic Board auf ein Tuch oder eine weiche Oberfläche.
    • Lege das Logic Board auf ein Tuch oder eine weiche Oberfläche.

    • Entferne mit dem scharfen Ende des Spudgers das durchsichtige Klebeband, welches die Halterung des Kühlkörpers bedeckt.

  30. Drehe das Logic Board um, so dass der kupferne Kühlkörper nach oben zeigt.
    • Drehe das Logic Board um, so dass der kupferne Kühlkörper nach oben zeigt.

    • Löse das Kabel zum Temperatursensor des Kühlkörpers, indem du es gerade aus seinem Sockel heraus ziehst.

    • Drehe das Logic Board wieder um.

  31. Entferne folgende Torx Schrauben, welche die Halterung des Kühlkörpers am Logic Board befestigen: Eine T10 Schraube
    • Entferne folgende Torx Schrauben, welche die Halterung des Kühlkörpers am Logic Board befestigen:

    • Eine T10 Schraube

    • Sechs T8 Schrauben

    • Hebe vorsichtig die Halterung des Kühlkörpers weg vom Logic Board.

  32. Hebe vorsichtig das Logic Board vom Kühlkörper weg.
    • Hebe vorsichtig das Logic Board vom Kühlkörper weg.

    • Der Kühlkörper bleibt zurück.

    • Beim Zusammenbau hilft dir unsere Anleitung für Wärmeleitpaste beim Wiedereinsetzen des Kühlkörpers.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

5 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 2

Letzte 30 Tage: 37

Insgesamt: 6,654