Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die LED Treiberplatine austauschen kannst.

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

  1. Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt. Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken  der Scheibe.
    • Ziehe den Stecker, bevor du anfängst. Lege den iMac auf eine weiche Oberfläche, so wie gezeigt.

    • Befestige einen Saugnapf in jeder der oberen Ecken der Scheibe.

    • Um die Saugnäpfe, die wir verkaufen, anzubringen, musst du erst den Saugnapf mit dem beweglichen Griff parallel zur Scheibe aufsetzen. Halte den Saugnapf gegen die Scheibe und klappe den Griff hoch, bis er parallel mit dem anderen ist.

    • Wenn der Saugnapf sich nicht festsaugt, dann versuche die Scheibe und den Saugnapf mit einem milden Reinigungsmittel zu säubern.

  2. Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe  angebracht sind zu befreien. Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.
    • Hebe die Scheibe vorsichtig senkrecht zum LCD an, gerade soweit um die Metallstifte, die oben an der Unterseite der Scheibe angebracht sind zu befreien.

    • Ziehe die Scheibe von der Unterkante des iMac weg und lege sie sorgfältig zur Seite.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, die Innenseite der Scheibe und das LCD peinlich genau zu reinigen. Jeglicher Staub und Fingerabdrücke werden sichtbar, sobald die Maschine eingeschaltet ist.

  3. Drehe die acht 8 mm T10 Torx Schrauben heraus, die das Display am Gehäuse befestigen. Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen jeder Seite des Displays. Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen jeder Seite des Displays.
    • Drehe die acht 8 mm T10 Torx Schrauben heraus, die das Display am Gehäuse befestigen.

    • Die beiden letzten Bilder sind Detailaufnahmen jeder Seite des Displays.

  4. Hebe die Oberkante des Displays leicht aus dem äußeren Gehäuse.
    • Hebe die Oberkante des Displays leicht aus dem äußeren Gehäuse.

    • Hebe es nicht zu weit hoch. Mehrere Kabel verbinden das Display noch mit dem Logic Board.

  5. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Erfolgreich repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  6. Ziehe das Flachbandkabel für die Vertikalsynchronisierung aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine nahe der oberen linken Ecke des iMac. Das Ende dieses Flachbandkabels ähnelt einem ZIF Kabel, der Sockel hat aber keine Feststellklappe. Ziehe das Kabel  einfach aus dem Sockel in Richtung des optischen Laufwerks, um es von der LED Treiberplatine zu trennen. Das Ende dieses Flachbandkabels ähnelt einem ZIF Kabel, der Sockel hat aber keine Feststellklappe. Ziehe das Kabel  einfach aus dem Sockel in Richtung des optischen Laufwerks, um es von der LED Treiberplatine zu trennen.
    • Ziehe das Flachbandkabel für die Vertikalsynchronisierung aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine nahe der oberen linken Ecke des iMac.

    • Das Ende dieses Flachbandkabels ähnelt einem ZIF Kabel, der Sockel hat aber keine Feststellklappe. Ziehe das Kabel einfach aus dem Sockel in Richtung des optischen Laufwerks, um es von der LED Treiberplatine zu trennen.

  7. Kippe das Display weit genug aus aus dem äußeren Gehäuse, um das Kabel für die LED-Rückbeleuchtung von der LED-Treiberplatine zu trennen. Löse das Kabel für die LED Rückbeleuchtung, indem du den Sicherungsmechanismus drückst, während du den Verbinder aus dem Sockel (in Richtung Unterkante  des iMac). Löse das Kabel für die LED Rückbeleuchtung, indem du den Sicherungsmechanismus drückst, während du den Verbinder aus dem Sockel (in Richtung Unterkante  des iMac).
    • Kippe das Display weit genug aus aus dem äußeren Gehäuse, um das Kabel für die LED-Rückbeleuchtung von der LED-Treiberplatine zu trennen.

    • Löse das Kabel für die LED Rückbeleuchtung, indem du den Sicherungsmechanismus drückst, während du den Verbinder aus dem Sockel (in Richtung Unterkante des iMac).

  8. Drücke die beiden Hebel am Verbinder des Display-Datenkabels zusammen, um sie vom Sockel auf dem Logic Board auszurasten.
    • Drücke die beiden Hebel am Verbinder des Display-Datenkabels zusammen, um sie vom Sockel auf dem Logic Board auszurasten.

    • Ziehe das Display-Datenkabel aus seinem Sockel auf dem Logic Board heraus.

  9. Löse den Verbinder des LCD Thermosensorkabels aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse den Verbinder des LCD Thermosensorkabels aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Wenn später nach dem Zusammenbau der Ventilator immer mit voller Drehzahl läuft, musst du diese Verbindung oder den Thermosensor an der Festplatte überprüfen.

  10. Ziehe sorgfältig das Display zum oberen Rand des iMac und hebe es aus dem Gehäuse.  Achte darauf, dass sich dabei keine Kabel verfangen.
    • Ziehe sorgfältig das Display zum oberen Rand des iMac und hebe es aus dem Gehäuse. Achte darauf, dass sich dabei keine Kabel verfangen.

  11. Entferne die beiden 9 mm Torx T10 Schrauben, welche die LED Treiberplatine am äußeren Gehäuse festhalten.
    • Entferne die beiden 9 mm Torx T10 Schrauben, welche die LED Treiberplatine am äußeren Gehäuse festhalten.

  12. Hebe die LED Treiberplatine aus ihrem Sitz im äußeren Gehäuse. Denke dabei daran, dass sie über das Kabel der Gleichstromversorgung immer noch am Netzteil angeschlossen ist.
    • Hebe die LED Treiberplatine aus ihrem Sitz im äußeren Gehäuse. Denke dabei daran, dass sie über das Kabel der Gleichstromversorgung immer noch am Netzteil angeschlossen ist.

    • Löse das Kabel der Gleichstromversorgung, indem du auf den Sicherungsmechanismus drückst und den Stecker gleichzeitig aus seinem Sockel auf der LED Treiberplatine heraus ziehst.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

How does someone tests to see if a LED Driver Board is broken or not?

chilbig - Antwort

Same question as above, how to check if it's power board or LED driver board that is damaged?

clovisonofri - Antwort

It might not be a complete answer but I had to change my LED Driver Board when my display went black ( as if the computer was in sleep mode ) as soon as the computer was on. I had to push the power button to get the screen back multiple time. There was also a problem with the graphic card but even after changing the GC, the screen would go black. We figure it was the LED Driver Board when we realized the computer wouldn’t show anything on an external monitor. Hope it helps :)

Mary - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 4

Letzte 7 Tage: 17

Letzte 30 Tage: 83

Insgesamt: 17,429