Einleitung

Hält dein Akku nicht mehr solange wie früher mal? Schmeiß sie raus und hol dir eine Neue.

Einführungsvideo

  1. Falls das Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstücke zusammen und vermeide Verletzungen während des Reparaturvorgangs, indem du das Glas mit Tape zusammenhälst. Lege sich überlappende Streifen von durchsichtigen Klebestreifen über das Display des iPhones, bis die gesamte Vorderseite bedeckt ist. Dadurch werden die Glasscherben zusammenhalten, wenn du am Display hebelst und es heraushebst.
    • Falls das Displayglas gesprungen ist, halte die Bruchstücke zusammen und vermeide Verletzungen während des Reparaturvorgangs, indem du das Glas mit Tape zusammenhälst.

    • Lege sich überlappende Streifen von durchsichtigen Klebestreifen über das Display des iPhones, bis die gesamte Vorderseite bedeckt ist.

    • Dadurch werden die Glasscherben zusammenhalten, wenn du am Display hebelst und es heraushebst.

    • Trage eine Schutzbrille, um deine Augen vor Glassplittern zu schützen.

  2. Entferne die zwei 3,7 mm Kreuzschlitzschrauben von demjenigen Ende des iPhones, an dem sich auch der Dockanschluss befindet.
    • Entferne die zwei 3,7 mm Kreuzschlitzschrauben von demjenigen Ende des iPhones, an dem sich auch der Dockanschluss befindet.

  3. Entferne den Metallgriff vom Saugnapf. Es ist einfacher und sicherer, die Saugnapf-Unterseite statt des Metallgriffs zu packen.
    • Entferne den Metallgriff vom Saugnapf. Es ist einfacher und sicherer, die Saugnapf-Unterseite statt des Metallgriffs zu packen.

    • Sei vorsichtig beim Öffnen des iPhones, damit die Kabel unter dem Display keinen Schaden nehmen.

    • Zwischen der vorderen silbernen Einfassung und der schwarzen Display Einheit befindet sich eine Gummidichtung. Es ist etwas Kraftaufwand notwendig, um die Display Einheit des iPhones zu trennen.

    • Verwende einen kleinen Saugnapf bei dem Home Button, um vorsichtig den unteren Teil der Display Einheit zu ziehen.

    • Falls die Display Einheit so beschädigt ist, dass der Saugnapf nicht mehr daran hält, verwende Duct Tape oder Paketklebeband.

  4. Die Display Einheit ist immer durch diverse Kabel am iPhone befestigt, also versuche noch nicht, es zu entfernen.
    • Die Display Einheit ist immer durch diverse Kabel am iPhone befestigt, also versuche noch nicht, es zu entfernen.

    • Klappe die Display Einheit nach oben, bis der Winkel etwa 45 Grad beträgt.

  5. Halte die Display Einheit weiter mit einer Hand und trenne mit dem Spudger in der anderen Hand das schwarze Flachbandkabel mit dem Label "1" (Kabel 1 ist für das Display).
    • Halte die Display Einheit weiter mit einer Hand und trenne mit dem Spudger in der anderen Hand das schwarze Flachbandkabel mit dem Label "1" (Kabel 1 ist für das Display).

    • Achte darauf, den Spudger von der linken Seite, wie auf dem Bild dargestellt, einzuführen (UNTER DEM FLACHBANDKABEL). Wenn du versuchst, das Flachbandkabel von rechts nach oben zu hebeln, könntest du den Flachbandkabelanschluss beschädigen, woraufhin du das Display ersetzen müsstest.

    • Alle Anschlüsse außer dem Flachbandkabelanschluss "3", der in Schritt 7 erwähnt wird, werden nach oben hin gelöst.

  6. Rotiere die Display Einheit nach oben, bis sie in etwa vertikal steht. Dies ermöglicht einen leichteren Zugang zu den verbliebenen Kabeln, die getrennt werden müssen.
    • Rotiere die Display Einheit nach oben, bis sie in etwa vertikal steht. Dies ermöglicht einen leichteren Zugang zu den verbliebenen Kabeln, die getrennt werden müssen.

    • Trenne das schwarze Flachbandkabel, das mit einer "2" gekennzeichnet ist, mit einem Spudger. (Kabel 2 ist für das kapazitive Touch Panel).

  7. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  8. Beachte bitte: Bei einigen nicht-amerikanischen Modellen (chinesischen, europäischen) des 3G ist diese Kunststofflasche nicht vorhanden. In diesem Fall schiebst du das Flachbandkabel in Richtung des Screens, bis es sich löst. Beim Wiederzusammenbau übst du Druck auf das Band auf, damit es zurück in die "Fassung" gleitet.
    • Beachte bitte: Bei einigen nicht-amerikanischen Modellen (chinesischen, europäischen) des 3G ist diese Kunststofflasche nicht vorhanden. In diesem Fall schiebst du das Flachbandkabel in Richtung des Screens, bis es sich löst. Beim Wiederzusammenbau übst du Druck auf das Band auf, damit es zurück in die "Fassung" gleitet.

    • Bei einigen iPhones sind die Farben an Anschluss "3" möglicherweise umgekehrt (schwarze Kunststofflasche, weißer Anschluss). Klappe die Lasche ordnungsgemäß um, da du andernfalls den Anschluss beschädigen könntest.

    • Klappe die weiße Kunststofflasche um, die das Flachbandkabel "3" an Ort und Stelle hält. Der weiße Anschluss dreht sich um bis zu 90 Grad und das Flachbandkabel wird freigegeben.

    • Hole das schwarze Flachbandkabel aus seinem Anschluss und entferne die Display Einheit von dem iPhone.

  9. Führe dein iPhone Eject Tool oder eine Büroklammer in das Loch neben der Kopfhörerbuchse.
    • Führe dein iPhone Eject Tool oder eine Büroklammer in das Loch neben der Kopfhörerbuchse.

    • Drücke das Werkzeug hinein, bis das SIM Kartenfach herauspoppt.

    • Ergreife das SIM Kartenfach und hole es aus dem iPhone heraus.

  10. Trenne das Flachbandkabel "4" mit einem Spudger.
    • Trenne das Flachbandkabel "4" mit einem Spudger.

  11. Trenne das Flachbandkabel "5" mit einem Spudger.
    • Trenne das Flachbandkabel "5" mit einem Spudger.

  12. Trenne das Flachbandkabel "6" mit einem Spudger. Wenn du ein iPhone 3GS hast, schaue auf das zweite Bild und trenne mit dem Spudger das Flachbandkabel "7".
    • Trenne das Flachbandkabel "6" mit einem Spudger.

    • Wenn du ein iPhone 3GS hast, schaue auf das zweite Bild und trenne mit dem Spudger das Flachbandkabel "7".

    • Stelle sicher, dass die Anschlüsse auf dem Flachbandkabel perfekt mit den Fassungen auf dem Motherboard ausgerichtet sind, bevor du Druck ausübst. Es kann hilfreich sein, dafür eine Lupe zu verwenden.

  13. Entferne die folgenden acht Schrauben
    • Entferne die folgenden acht Schrauben

    • Fünf 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben mit Teilgewinden, die das Logic Board am hinteren Gehäuse befestigen.

    • Zwei 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben mit vollen Gewinden, mit denen Logic Board und Kamera befestigt sind.

    • Eine 2,9 Kreuzschlitzschraube, die sich unter dem "Do not remove"-Stricker versteckt.

    • Beachte beim Wiederzusammenbau:

    • Die Schraube neben der Kamera (die orange markierte Schraube unten rechts) weist eine Metallleiste auf, welche die Kamera an Ort und Stelle hält.

    • Denke daran, diese Leiste zurück an ihren Platz zu befördern, bevor du die 2,3 mm Kreuzschlitzschraube mit ganzem Gewinde neben der Kamera eindrehst.

  14. Verwende einen Spudger, um die Kamera vorsichtig nach oben und aus ihrem Gehäuse auf dem hinteren Gehäuse zu hebeln.
    • Verwende einen Spudger, um die Kamera vorsichtig nach oben und aus ihrem Gehäuse auf dem hinteren Gehäuse zu hebeln.

    • Die Kamera kann nicht vollständig entfernt werden, da sie am Boden des Logic Boards befestigt ist.

  15. Heble das Logic Board vorsichtig an dem Ende, wo sich der Dock Anschluss befindet, mit einem Spudger nach oben.
    • Heble das Logic Board vorsichtig an dem Ende, wo sich der Dock Anschluss befindet, mit einem Spudger nach oben.

    • Neben dem "Do not remove"-Sticker befindet sich ein Erdschleife auf dem Logic Board. Sei SEHR vorsichtig, dass diese nicht an die Seitenwand des Gehäuses stößt; sie bricht leicht. Wenn du Signalstörungen hast, nachdem du das Logic Board einmal entfernt hast, kontrolliere diese Erdschleife.

    • Wenn sich das Board nicht herausbewegt, kontrolliere noch einmal, ob alle Schrauben, mit denen das Logic Board befestigt ist, entfernt wurden.

  16. Lasse das Logic Board in Richtung Dock Anschluss und aus dem iPhone heraus gleiten.
    • Lasse das Logic Board in Richtung Dock Anschluss und aus dem iPhone heraus gleiten.

    • Wenn du das Logic Board wiedereinsetzt, nachdem du den Akku installiert hast, verbinde die Kamera mit dem Logic Board, bevor du es in das Gehäuse einsetzst. Stelle dann sicher, dass du die obere Seite des Logic Boards (wo sich das SIM Fach befindet) in Position bringst, bevor du den Rest des Boards zurechtrückst.

    • Das ist wichtig, da sich der SIM Karten Slot manchmal nicht richtig ausrichtet. Du weißt, dass das Logic Board in der richtigen Position sitzt, wenn das SIM Fach hinter der Öffnung im iPhone Gehäuse sitzt und das Kameramodul richtig an seinem Platz sitzt.

  17. Heble den Akku mit einem Spudger vom hinteren Gehäuse weg. Der Akku  ist rundherum mit einem Klebestreifen befestigt. Um zu verhindern, dass sich der Akku während dem Entfernen biegt, empfehlen wir, die Kunststoffziehlasche nicht zu verwenden.
    • Heble den Akku mit einem Spudger vom hinteren Gehäuse weg. Der Akku ist rundherum mit einem Klebestreifen befestigt. Um zu verhindern, dass sich der Akku während dem Entfernen biegt, empfehlen wir, die Kunststoffziehlasche nicht zu verwenden.

    • Um die GPS-Antenne zu ersetzen, ist es NICHT notwendig, den Akku zu entfernen. Es schafft dir nur mehr Platz, um die Kopfhörereinheit zu entfernen (die man ebenfalls nicht unbedingt entfernen muss).

    • Der iPhone Akku ist mit einem leichten Kleber am hinteren Gehäuse festgemacht. Dieser Kleber kommt normalerweise mitsamt dem Akku heraus. Wenn dein Ersatzakku schon eine Kleberückseite besitzt, ist alles geritzt. Wenn dein Ersatzakku keine Kleberückseite besitzt, muss der Kleber von dem alten zum neuen Akku transferiert werden.

    • Du kannst einen Fön oder eine Heißluftpistole auf niedrigster Stufe verwenden, um die Rückseite des Gehäuses zu erhitzen. Das wird helfen, um die Klebeverbindung zu lockern, bevor du den Akku mit einem Spudger vom hinteren Gehäuse trennst.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

909 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

623 Anleitungen geschrieben

If you do not have a suction cup, duck tape is strong enough to remove the screen as well. Position it in a similar place as the picture shows the suction cup.

Aaron - Antwort

I replaced the battery in both my iPhone and my wife's in the same session. Using the slideshow and directions I was able to successfully do the replacement. Of course my iPhone was the first one done so as to gain some experience before tackling my wife's iPhone. I had two minor issues in reassembling mine. Firstly, I completely missed re-installing the number 3 cable. It wasn't till I was reassembling my wife's iPhone that I realized I'd missed it. Not sure what it supports as I had my phone up and running, checked the GPS, etc while it wasn't connected. Secondly, my camera wasn't seated properly and I got the strangest imagery when I launched it. All green and black, looking like one of those ghost buster reality shows using night vision. Fortunately, both issues were easy to correct. Outstanding directions and slides! Oh yeah finally, the kits for the battery comes with both a #00 Phillips screwdriver and a spudge, however, I ordered the extra spudge and got one that is better suited for prying the battery up.

dheady - Antwort

Hey,

first of all - BIG UPS AND THX for everything.

That means FAST shipping to germany and the great tutorials, manuals etc.

I did change the battery in less than 15 minutes whit ur manual this was easy as.... dunno :).

the "hardest part" was to remove the battery from the cover - but with a bit of tact it works fine.

So thx :)

princeC - Antwort

Incredibly easy to make the swap. Thanks for the great writeup. I was able to complete the battery replacement within about 20 minutes. I've swapped an iPod battery before and although this was a bit more complex it really wasn't that tough. Anyone who's a bit handy should be able to complete it with no trouble at all. Thanks.

twulf - Antwort

Great instructions, very clear. A couple points:

1) The screwdriver I had wasn't working that well, so I had to use a different one. I found that a 0# worked fine (although I suspect a 00# would work better.0

2) When I reassembled the phone, the home button didn't work. You really need to press down on the bottom of the screen when you screw the bottom screws (by the dock connector) back in. Otherwise, the contacts for the home button won't reliably hit.

dlinsalata - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 13

Letzte 7 Tage: 56

Letzte 30 Tage: 354

Insgesamt: 1,015,073