Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie ein defektes Display ausgetauscht werden kann.

  1. Schiebe die "Hold"-Taste vor Reparaturbeginn in  die Sperrstellung. Dazu muss die orangefarbene Markierung sichtbar sein.
    • Schiebe die "Hold"-Taste vor Reparaturbeginn in die Sperrstellung. Dazu muss die orangefarbene Markierung sichtbar sein.

  2. Setze ein Plektrum so tief wie möglich an der rechten Kante des iPods in die Naht zwischen der Kunststoff-Vorderseite und der Metallrückseite ein. Wahrscheinlich musst du das Plektrum etwas hin und her ruckeln, damit es weit hineingeht. Heble mit dem Plektrum gegen die Kunststoff-Vorderseite, so dass sich die fünf Haltelaschen lösen (im dritten Bild zu sehen).
    • Setze ein Plektrum so tief wie möglich an der rechten Kante des iPods in die Naht zwischen der Kunststoff-Vorderseite und der Metallrückseite ein.

    • Wahrscheinlich musst du das Plektrum etwas hin und her ruckeln, damit es weit hineingeht.

    • Heble mit dem Plektrum gegen die Kunststoff-Vorderseite, so dass sich die fünf Haltelaschen lösen (im dritten Bild zu sehen).

    • Heble weiter mit dem Plektrum um die Kanten des iPods herum und löse die restlichen Haltelaschen.

    • Wenn die fünf Haltelaschen an der rechten Seite gelöst sind, sollte sich das Gehäuse leicht öffnen lassen.

  3. Das iPod ist jetzt offen, aber trenne die beiden Teile noch nicht voneinander. Die Kopfhörerbuchse ist immer noch mit einem orangefarbenen Flachbandkabel am Logic Board angeschlossen.
    • Das iPod ist jetzt offen, aber trenne die beiden Teile noch nicht voneinander. Die Kopfhörerbuchse ist immer noch mit einem orangefarbenen Flachbandkabel am Logic Board angeschlossen.

    • Öffne das Gehäuse wie ein Buch mit der Kante des Dockanschlusses nach oben und lege die Rückseite neben die vordere Hälfte des iPod.

  4. Benutze ein Plastikwerkzeug oder deine Fingernägel, um das orange Kopfhörerbuchsenkabel vorsichtig zu lösen. Achte darauf, am Stecker gerade nach oben zu ziehen, nicht am Kabel selbst.
    • Benutze ein Plastikwerkzeug oder deine Fingernägel, um das orange Kopfhörerbuchsenkabel vorsichtig zu lösen. Achte darauf, am Stecker gerade nach oben zu ziehen, nicht am Kabel selbst.

    • Dieses Flachbandkabel ist sehr zerbrechlich. Wenn du den Akku austauschst, kannst du diesen Schritt überspringen und die Kopfhörerbuchse mit der Hauptplatine verbunden lassen.

    • Stütze und klebe das hintere Gehäuse gegen eine Schachtel, um es an Ort und Stelle zu halten. Achte bei der Arbeit darauf, das zerbrechliche Kabel der Kopfhörerbuchse nicht zu überdehnen.

  5. Nimm die Festplatte in eine Hand und löse das orangene Kabel vorsichtig mit der anderen Hand.
    • Nimm die Festplatte in eine Hand und löse das orangene Kabel vorsichtig mit der anderen Hand.

    • Wenn das Kabel nicht einfach abgeht, ist es vielleicht hilfreich, am Kabel zu wackeln.

  6. Das Flachbandkabel zur Festplatte ist mit  schwarzem Klebeband bedeckt. Ziehe es ab.
    • Das Flachbandkabel zur Festplatte ist mit schwarzem Klebeband bedeckt. Ziehe es ab.

  7. Das Festplattenkabel ist mit einem schwarzen Sicherungsbügel am Logic Board gesichert. Klappe ihn behutsam mit dem Spudger oder dem Finger hoch. Beachte, dass der schwarze Sicherungsbügel sich etwa rechtwinklig in Richtung des Kabels aufklappen lässt.
    • Das Festplattenkabel ist mit einem schwarzen Sicherungsbügel am Logic Board gesichert. Klappe ihn behutsam mit dem Spudger oder dem Finger hoch. Beachte, dass der schwarze Sicherungsbügel sich etwa rechtwinklig in Richtung des Kabels aufklappen lässt.

  8. Ziehe das orangefarbene Flachbandkabel gerade aus dem Anschluss heraus.
    • Ziehe das orangefarbene Flachbandkabel gerade aus dem Anschluss heraus.

  9. Trenne den weißen Akkustecker sorgfältig vom Logic Board ab. Achte darauf, nur am weißen Stecker selbst zu ziehen und nicht an den Kabeln.
    • Trenne den weißen Akkustecker sorgfältig vom Logic Board ab. Achte darauf, nur am weißen Stecker selbst zu ziehen und nicht an den Kabeln.

  10. Klappe die schwarzen Sicherungsbügel an den Anschlüssen des Displays und des Klickrads auf dem Logic Board mit dem Spudger hoch.
    • Klappe die schwarzen Sicherungsbügel an den Anschlüssen des Displays und des Klickrads auf dem Logic Board mit dem Spudger hoch.

    • Am iPod Photo befindet sich der Displaystecker (rechts im Bild) mehr in der Mitte des Logic Boards.

  11. Entferne die sechs schwarzen Torx T6 Schrauben, mit denen das Logic Board am vorderen Gehäuseteil befestigt ist.
    • Entferne die sechs schwarzen Torx T6 Schrauben, mit denen das Logic Board am vorderen Gehäuseteil befestigt ist.

    • Beim iPod Photo gibt es nur fünf Schrauben, die Schraube in der oberen rechten Ecke fehlt.

  12. Schiebe das orangefarbene Flachbandkabel zum Klickrad aus seinem Anschluss heraus. Du musst den Stecker erst entriegeln, bevor du ihn herausziehen kannst. Der Verriegelungsmechanismus befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Kabels - er ist um 90 Grad nach oben schwenkbar. Klappe den Verriegelungsmechanismus mit einem Plastikspudger auf.
    • Schiebe das orangefarbene Flachbandkabel zum Klickrad aus seinem Anschluss heraus. Du musst den Stecker erst entriegeln, bevor du ihn herausziehen kannst. Der Verriegelungsmechanismus befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Kabels - er ist um 90 Grad nach oben schwenkbar. Klappe den Verriegelungsmechanismus mit einem Plastikspudger auf.

  13. Hebe das breite Ende des Logic Boards behutsam hoch und trenne den Displaystecker ab.
    • Hebe das breite Ende des Logic Boards behutsam hoch und trenne den Displaystecker ab.

    • Hebe das Logic Board aus dem iPod heraus.

  14. Hebe das Display aus dem iPod heraus. Es kann ein wenig mit der Vorderseite verklebt sein.
    • Hebe das Display aus dem iPod heraus. Es kann ein wenig mit der Vorderseite verklebt sein.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

48 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

646 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 50

Letzten 30 Tage: 169

Insgesamt: 35,275