Einleitung

Benutze diese Anleitung, wenn du das Front Panel deines iPod Touch 4 austauschen willst. Beachte jedoch, dass es sowohl aus dem Touch Screen und einem LCD besteht.

Wenn du alles separat gekauft hast, musst du darauf achten, daß die gesamte Oberfläche des LCD mit Kleber bedeckte ist. Sobald der LCD am Digitizer klebt kannst du ihn nicht mehr entfernen.

  1. Die Frontscheibe des iPod 4.Generation ist am Rückgehäuse festgeklebt. Es empfiehlt sich sehr, den Klebstoff mit einem Heißluftgebläse aufzuweichen.
    • Die Frontscheibe des iPod 4.Generation ist am Rückgehäuse festgeklebt. Es empfiehlt sich sehr, den Klebstoff mit einem Heißluftgebläse aufzuweichen.

    • Stelle das Heißluftgebläse auf niedrigste Stufe ein und beginne den unteren Bereich des iPod in der Nähe des Home Buttons zu erwärmen.

    • Es ist empfehlenswert, den gewünschten Bereich in kreisförmigen Bewegungen gleichmäßig zu erwärmen.

  2. Pass auf, der iPod wird sehr heiß. Es erleichtert die Arbeit, wenn du ihn mit einem Tuch anfasst. Setze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs zwischen Frontscheibe und Plastikrahmen in der Nähe des Home Buttons ein.
    • Pass auf, der iPod wird sehr heiß. Es erleichtert die Arbeit, wenn du ihn mit einem Tuch anfasst.

    • Setze die Kante eines Plastiköffnungswerkzeugs zwischen Frontscheibe und Plastikrahmen in der Nähe des Home Buttons ein.

    • Versuche nicht zwischen Plastikrahmen und dem Rückgehäuse aus Stahl zu hebeln.

    • Hebele die Unterkante der Frontscheibe nach oben. Sei dabei vorsichtig und biege das Glas nicht zu stark.

    • Wenn es zu schwer geht, musst du die Scheibe erneut erwärmen und es wieder probieren.

  3. Wenn genug Platz ist, dass du die Unterkante der Frontscheibe anfassen kannst, dann hebe sie weg vom Gehäuse des iPod und löse so die Klebeverbindung an den Seitenkanten.
    • Wenn genug Platz ist, dass du die Unterkante der Frontscheibe anfassen kannst, dann hebe sie weg vom Gehäuse des iPod und löse so die Klebeverbindung an den Seitenkanten.

    • Wenn sich der Kleber nicht leicht lösen lässt, musst du erneut das Heißluftgebläse anwenden und den Klebstoff aufweichen.

  4. Der iPod 4. Generation ist so konstruiert, dass sich das Kabel zum Digitizer nicht lösen lässt, bevor das Logic Board ausgebaut ist. Sei deswegen sehr vorsichtig beim Hantieren der Fronteinheit, da sie immer noch mit dem Rest des iPod über das sehr empfindliche Touchscreen Kabel angeschlossen ist. Dieses Kabel ist auch sehr kurz und ist am Logic Board oben an der Fronteinheit angeschlossen. Wenn es sich nicht löst, während du die Oberkante der Fronteinheit löst, dann musst du es mit einem iPod-Öffnungswerkzeug auslösen, bevor du die Fronteinheit vom iPod herausdrehen kannst.
    • Der iPod 4. Generation ist so konstruiert, dass sich das Kabel zum Digitizer nicht lösen lässt, bevor das Logic Board ausgebaut ist. Sei deswegen sehr vorsichtig beim Hantieren der Fronteinheit, da sie immer noch mit dem Rest des iPod über das sehr empfindliche Touchscreen Kabel angeschlossen ist.

    • Dieses Kabel ist auch sehr kurz und ist am Logic Board oben an der Fronteinheit angeschlossen. Wenn es sich nicht löst, während du die Oberkante der Fronteinheit löst, dann musst du es mit einem iPod-Öffnungswerkzeug auslösen, bevor du die Fronteinheit vom iPod herausdrehen kannst.

    • Ziehe vorsichtig die Fronteinheit oben weg von der Klebeverbindung, die es am iPod befestigt. Denke dabei an das kurze Touchscreen Kabel, welches die beiden Bauteile verbindet.

  5. Entferne folgende acht Kreuzschlitzschrauben #00:
    • Entferne folgende acht Kreuzschlitzschrauben #00:

      • Eine 3,5 mm Schraube

      • Zwei 3,0 mm Schrauben

      • Eine 2,3 mm Schraube

      • Eine 2,4 mm Schraube

      • Drei 2,0 mm Schrauben

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Hebele mit einem iPod Öffnungswerkzeug die dünne Stahlabdeckung von der Rückkamera hoch.
    • Hebele mit einem iPod Öffnungswerkzeug die dünne Stahlabdeckung von der Rückkamera hoch.

    • Achte auf die kleine Feder in der Blende in der Nähe der Kamera. (gelb markiert)

    • Entferne die Stahlabdeckung vom iPod.

  8. Setze die Kante eines iPod-Öffnungswerkzeugs unter die Zwischenplatte aus Stahl in der Nähe der unteren linken Ecke des iPod. Heble nach oben, um die Platte aus der Klebeverbindung, welche sie am inneren Kunststoffgehäuse befestigt, zu befreien.
    • Setze die Kante eines iPod-Öffnungswerkzeugs unter die Zwischenplatte aus Stahl in der Nähe der unteren linken Ecke des iPod.

    • Heble nach oben, um die Platte aus der Klebeverbindung, welche sie am inneren Kunststoffgehäuse befestigt, zu befreien.

    • Wenn die Platte trotzdem noch am Logic Board festhängt, dann erwärme den Bereich erneut, um den Klebstoff aufzuweichen, löse dann die Platte mit dem Öffnungswerkzeug ab.

    • Sei dabei sehr vorsichtig. Unter dem im Foto gezeigten Bereich befindet sich der Lautsprecher. Dieser ist mit kurzen und sehr dünnen Kabeln angeschlossen.

    • Hier ist ein sehr dünnes Flachbandkabel, welches die Lautstärkeregler und die Einschalttaste mit dem Logic Board verbindet. Arbeite um diesen Bereich herum und beschädige nicht das Kabel. Achte darauf, das Kabel nach unten zu drücken, wenn du die Platte hochhebst. Das sehr empfindliche Kabel kann auch noch an der Platte mit Klebereste festhängen.

      • Dieses Kabel zerreißt leicht, wenn du nicht aufpasst.

      • Unter dem rot markierten Bereich ist Klebstoff.

  9. Kippe die Zwischenplatte aus Stahl leicht, um sie vom Rückgehäuse zu lösen. Sei vorsichtig und zerreiße nicht das Stückchen Kupferband, welches die Rückkamera mit der Zwischenplatte aus Stahl verbindet.
    • Kippe die Zwischenplatte aus Stahl leicht, um sie vom Rückgehäuse zu lösen.

    • Sei vorsichtig und zerreiße nicht das Stückchen Kupferband, welches die Rückkamera mit der Zwischenplatte aus Stahl verbindet.

    • Hebe die Zwischenplatte aus Stahl aus dem Rückgehäuse hoch. Löse das Stück Kupferband ab, welches an der Rückkamera festklebt.

  10. Entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben nahe der Oberkante des Logic Boards:
    • Entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben nahe der Oberkante des Logic Boards:

      • Eine 2,0 mm Schraube

      • Zwei 2,3 mm Schrauben

  11. Hebele die Rückkamera mit der Kante eines iPod-Öffnungswerkzeugs weg vom Rückgehäuse, entferne sie aber nicht.
    • Hebele die Rückkamera mit der Kante eines iPod-Öffnungswerkzeugs weg vom Rückgehäuse, entferne sie aber nicht.

    • Versuche noch nicht die Rückkamera zu entfernen.

  12. Hebe die Kante des Logic Boards nahe am Akku mit einem iPod-Öffnungswerkzeug etwas an, so dasss du sie mit der Hand fassen kannst. Biege dabei das Logic Board nicht zu stark, es ist sehr dünn und zerbrechlich.
    • Hebe die Kante des Logic Boards nahe am Akku mit einem iPod-Öffnungswerkzeug etwas an, so dasss du sie mit der Hand fassen kannst.

    • Biege dabei das Logic Board nicht zu stark, es ist sehr dünn und zerbrechlich.

    • Sei sehr vorsichtig und hebe nicht zu stark an. Das Flachbandkabel zu den Lautstärkereglern ist noch angeschlossen und zerreißt sehr leicht.

    • Hebe das Logic Board weiterhin mit einer Hand hoch und benutze ein iPod-Öffnungswerkzeug, um das Logic Board in der Nähe des Kupferbands an der Oberkante des Logic Boards anzuheben.

    • Das Logic Board lässt sich gleichmäßig hochheben, wenn der letzte Stecker der Displayeinheit von der Oberkante des Rückgehäuses freigekommen ist.

  13. Fange an die Schleife aus Kupferband um den Verbinder  in der Nähe der mittleren Oberkante des Logic Board mit der Kante eines iPod Öffnungswerkzeugs abzulösen. Fahre mit dem Ablösen fort, bis das Band frei vom Logic Board ist. Eine Pinzette erleichtert die Arbeit sehr.
    • Fange an die Schleife aus Kupferband um den Verbinder in der Nähe der mittleren Oberkante des Logic Board mit der Kante eines iPod Öffnungswerkzeugs abzulösen.

    • Fahre mit dem Ablösen fort, bis das Band frei vom Logic Board ist.

    • Eine Pinzette erleichtert die Arbeit sehr.

  14. Hebele den Stecker mit der Kante eines iPod Öffnungswerkzeugs aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Hebele den Stecker mit der Kante eines iPod Öffnungswerkzeugs aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Entferne die Fronteinheit vom iPod.

    • Wenn du eine neue Displayeinheit einbauen willst, dann musst du die alten Klebeverbindungen durch neue ersetzen.

      • Entferne vom alten Kleber so viel wie möglich und bringe an den geeigneten Stellen neue Klebestreifen an.

      • Du musst auch die Metallplatte übertragen, die sich über der Frontkamera und den Sensoröffnungen befindet. Benutze dazu ein Heißluftgebläse oder einen Haartrockner.

    • Wenn du das Gerät zum ersten Mal einschaltest, ist häufig nur ein weißer Bildschirm zu sehen. Ein Soft Reset sollte das in Ordnung bringen. Dazu musst du die Einschalttaste und den Home Button gleichzeitig drücken, bis es neu startet, oder den Akku leerlaufen lassen, bis es ausschaltet.

    • Prüfe zweimal, dass das Flachbandkabel nicht zwischen LCD und Metallplatte eingeklemmt ist. Falte es auf sich selbst zurück, so dass das nicht passiert. Wenn das Kabel eingeklemmt wurde, könnte das in einem weißen Bildschirm resultieren, was nicht mehr zu reparieren ist, da die Spuren auf dem Flachbandkabel beschädigt wurden.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

1012 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

When installing the new panel, it can be quite hard to get the connector onto the board with only one set of hands. You will need to use a second person to hold the iPod and the new front panel in such a way that the connector lines up, then use your tweezers to press the new connector in place. It's pretty much impossible to do with only one person...

Kevin Hulett - Antwort

will the glass be as it was for before ones

like i heard that the glass will come out after some days

or it will not fix very easily

can u guide me please

shripadh -

ah ha, yes, a bit of practice is needed for sure on this, I have done quite a few now and that is by far the most frustrating part.

Biggest fear here is ripping the volume controller flex on the logic board, seen with the 4 pads top left of photo, i have had two rip on me and it's a real nuisance to change out the volume control flex. You can ignore step 10 really as you can still perform the operation without detaching the camera.

Dave - Antwort

Dave - Where did you get a replacement volume controller flex? I can't seem to find much of anything on the subject.

Rosalind -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 21

Letzte 7 Tage: 176

Letzte 30 Tage: 970

Insgesamt: 1,221,467