Zum Hauptinhalt wechseln

Das März 2015 Update von Apples 13" MacBook Pro Retina Display, Modell A1502, bietet fifth-generation Intel Core i5 und i7 Prozessoren der 5. Generation und führt den Force Touch Trackpad ein.

1059 Fragen Alle anzeigen

Defekter VRAM? Bunte Punkte und verzerrte Bilder.

Einen schönen guten Tag euch =)

Ich hab seit einiger Zeit das Problem, das ich bei meinen Bildern zuerst Bunte Punkte willkürlich im Bild angezeigt bekommen habe.

Hardware check und ein PR reset haben nichts bewirkt sowie eine Neuinstallation, ebenso wenig auch Windows.

Bei Video´s in Youtube bekomm ich diese auch schon vermehrt zu sehen.

Meine Vermutung ist nun das hierbei der VRAM chip betroffen sein könnte und wollte gerne wissen wo sich dieser nun befindet.

Andere hinweise nehme ich auch gerne an wenn diese zur Lösung des Problems führen.

Was ich nur ungerne mache ist jetzt noch einmal Riesen viel Geld ausgeben nachdem ich mir den ein Jahr lang Finanziert habe. und von daher habe ich scheu davor den an einen ASP zu geben die mir dann überteuert ein zusammengeflicktes

Board einbauen.

Mit Lieben Grüßen

Der Klausi

Update (03.12.2017)

So lang ist es her.. =P

Ich hab mir in der Zwischenzeit eine Neue CPU zugelegt und diese heute auch versucht* einzulöten.

*Heisst so viel wie das die CPU sitzt.... ABER es sind winzige Bauteile abgefallen O_O und diese müssen erst wieder drauf. Zudem ist ein Bauteil jetzt ein bisschen schief (Viereck mit seitlichen verlötungen) und ich weis nicht ob das denn problemlos läuft.

Also erst einmal die Bauteile wieder an Ort und stelle bringen und dann testen....

Ohje. Drücket mir alle mal die Daumen!

Vielleicht uppe ich noch Video´s von dem Projekt =/

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

Wie alt is das Gerät genau? Eventuell besteht noch Gewährleistungsschutz für das Produkt (24 Monate). Bei von Beginn an im Produkt angelegten Mängeln, die erst später auftreten, haftet der Anbieter des Produkts für den Sachmangel.

von

Hab das gerät schon bei einen ASP gehabt und die sagen das sie es nicht machen da ich eine andere Wärmeleitpaste aufgetragen habe.

Find ich zwar dumm die ausrede aber egal. WLP war bei mir die Gryzzly Kryonaut also eine die Wirklich gut ist. Mittlerweile hab ich die Flüssig Wärmeleitpaste von Cool Laboratory Pro. Und ja die könnte bei unsachgemäßen Umgang mein Gehäuse auffressen.

Nächsten Monat schick ich das gerät weg und lass die CPU für 180€ Reballen, danach sollte alles wie gehabt laufen =)

von

Siehe Oben

von

Einen Kommentar hinzufügen

3 Antworten

Damit es auch eine Lösung für das Problem gibt, hier mein Input.

Der normale Weg das MacBook wieder Fehlerfrei zu bekommen, ist der Austausch des Logicboard. Die Grafikkarte ist bei diesem Modell in die CPU integriert, VRam wird shared vom Hauptspeicher. Somit gibt es grundsätzlich keine Möglichkeit hier was im einzelnen zu tauschen.

Logicboard austauschen ist natürlich eine sehr teure Angelegenheit, aber es lohnt sich.

Die CPU zu reballen (das bedeutet, durch Hitze die CPU wieder fest mit dem Board verlöten, die CPU hat an der Anschlussseite viele kleine "Bälle" aus Lötzinn)kann das Problem lösen mit den Artefakten, es kann aber auch ein Defekt der CPU sein und dann nützt diese Variante nichts.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Ich hab das MBPRO jetzt losgeschickt um das machen zu lassen.

Denn 500-800 für ein schlecht refurbished Board hab ich nicht Mal eben so locker sitzen.

Außerdem wird nur gezahlt wenn es auch danach wieder einwandfrei funktioniert =)

von

Dann wünsche ich dir alles gute damit das MBP wieder einwandfrei funktioniert.

Wenn geht dann berichte uns wie es gelaufen ist!

von

Einen Kommentar hinzufügen

Also ich habe eine rückmeldung bekommen und leider lautet das ergebnis: Hitzeschaden... Board Defekt.

Ich hab jetzt also 3 möglichkeiten...

1. Eine Neue CPU kaufen und einlöten lassen mit dem Risiko geld zu verschenken da es nix gebracht hat... Kosten ca 300 Eure gesamt ( CPU aus Amerika kostet 159 USD& Einbau 180 Euro )

2. Neues Board kaufen und einbauen was um die 450 Euro sind.

Also nur das Board Schrauben und stecken kann ich ja selbst.

Als Drittes (Die teuerste Loesung und fuer mich auch die schoenste) Waere ein neues MacBook Pro 15 Zoll 2015er.

Nur muesste ich mir das Finanzieren und das mag ich nicht so sehr.

Was wuerdet Ihr machen?

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Seit langen mal wieder zurück =)

Also ich habe versucht dort eine Neue CPU aufzulöten aber da ist ein wenig schief gelaufen.

Altes Board liegt jetzt im Schrank.

Und eine “neues” Board ist jetzt schon eine ganze weile lang eingebaut.

Bei Ebay für 200€ gefunden und läuft, CPU ist auch eine Nummer besser.

Falls noch jemand dieses Problem hat mit dem Gleichen Modell schaut mal bei Ebay diesem Verkäufer vorbei:

https://www.ebay.de/usr/stede-1uok7o?_tr...

er hat noch mit der i5 - 2.7Ghz herumzuliegen

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Klaus Iwik wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 2

Letzten 30 Tage: 2

Insgesamt: 241