Zum Hauptinhalt wechseln

Reparaturanleitungen für Küchenutensilien.

43 Fragen Alle anzeigen

Toaster wirft das Brot nicht mehr aus

Ich habe den Toaster (Bosch FD9307, ENr. TAT3A011/01, Type CTAT20, Compact Class) geöffnet da ein Brot feststeckte. Dabei sprang eine Feder ( Durchmesser 7mm, entspannt 11mm, gedrückt 3mm). Ich finde nicht die Stelle wo sie hingehört - seit dem wird der Toast nicht mehr ausgeworfen. Beim Runterdrücken "klappt" ein "Hebel" zur Seite und hemmt die "Auswurfbewegung", wenn ich den Hebel zurückdrücke, geht der Auswurf wieder - wo gehört die Feder hin?

Vielen Dank für eine Hilfe

Norbert

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Hilfreichste Antwort

Nach deiner Beschreibung würde ich behaupten, dass die Feder irgendwo im Bereich des Hebels angebracht werden muss, welcher die Auswurfbewegung hemmt. Da ich jetzt das Modell nicht kenne, würde ich dir empfehlen, guch doch mal, in dem Bereich ob da irgendwo eine kleine Nase oder Öse ist, um die Feder dort zu befestigen und die Funktion wider herzustellen.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2

2 Kommentare:

Mein Toaster wirft nicht weit genug aus. Was tun?

von

@wilo79704 Du wirst um das Öffnen des Toasters nicht herumkommen. Schaue nach, warum sich die Mimik nicht mehr so leicht bewegt. Vielleicht ist irgendwas verbogen? Vielleicht ist eine Feder abgesprungen/gerissen? Vielleicht kannst du vorsichtig mit lebensmittelechtem Gleitmittel nachschmieren, aber vorsicht: es wird heiß. Eine Anleitung zum Öffnen findest du z.B. hier.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Norbert wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 4

Letzte 30 Tage: 15

Insgesamt: 616