Zum Hauptinhalt wechseln

2.0GHz, 2.3GHz, oder 2.6GHz quad-core Intel Core i7 Prozessor (mit Turbo Boost bis zu 3,8GHz) mit 6MB geteiltem L3 Cache.

357 Fragen Alle anzeigen

ifixit Batterie Qualität "Poor" und lädt nicht

Hallo,

ich habe gestern meinen ifixit Austauschakku in mein MacBook eingebaut und dieser lädt nicht. Laut CoconutBattery und den MacOS Systeminformationen, ist die Batteriequalität “Poor” und die Batterie sollte ausgetauscht werden. Sobald ich den Netzstecker entferne, geht das MacBook aus, da die Batterie sich absolut nicht lädt.

Ist das tatsächlich so, dass ich eventuell eine “defekte” Batterie erhalten habe, oder kann der Fehler wohlmöglich noch woanders liegen?

Block Image

Block Image

Gruß,

Max

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Android Fix Kits

Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

Jetzt kaufen

Android Fix Kits

Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

Jetzt kaufen

1 Antwort

Hallo Max Schmidt,

ich selber habe bisher nur positive Erfahrungen mit den ifixit Akkus für MacBooks gemacht.

Ich gehe von aus dass der Akku schlichtweg defekt ist.

Natürlich solltest du vorher testen ob es mit einem PRAM Reset oder SMC Reset funktioniert.

mit freundlichem Gruß

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Ich habe jetzt gerade den PRAM und den SMC Reset gemacht, leider funktioniert der Akku immernoch nicht. Dann muss ich ihn wohl wieder ausbauen.. Kacke.

by

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Max Schmidt wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 0

Past 30 Days: 0

Insgesamt: 21