Zum Hauptinhalt wechseln

Veröffentlicht am 24. Oktober 2011 / 2.2, 2.4, oder 2.5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor

373 Fragen Alle anzeigen

MacBook Pro A1278 Reagiert nicht auf Startknopf

Hallo zusammen!

Ich habe hier ein Macbook mit einem unbekannten Defekt.

Und zwar ist folgendes:

Der Ram fehlt, die Festplatte fehlt, so weit so gut.

Wenn ich das Macbook nun an das Netzteil hänge leuchtet die LED orange -> Ladevorgang.

Allerdings reagiert das Macbook nicht auf den Power Button, keine Lüfter drehen, es passiert rein gar nichts.

Ist hier das Logicboard eindeutig defekt oder kann dies andere Ursachen haben?

mfg

Vielen Dank!

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Android Fix Kits

Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

Jetzt kaufen

Android Fix Kits

Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

Jetzt kaufen

2 Antworten

Hilfreichste Antwort

Versuch mal, einen SMC-Reset durchzuführen:

Dazu [Shift] + [Ctrl] + [Option] zusammen mit dem Einschaltknopf für ca. 10 Sekunden drücken. Wenn das Netzteil angeschlossen ist dürfte die Lade-LED am Steccker nach kurzer Zeit grün aufleuchten. Wenn die passiert kannst du schonmal ausschließen, dass Beispielweise der Ein/Aus-Taster defekt ist.

Leuchtet denn die weiße Status-LED (welche auf der Vorderseite des MacBooks auf der rechten Seite ist)?

Zur Not auch mal den Akku vom Board abklemmen, kurz warten und das MBP versuchen ohne Akku zu starten. Hat bei meinem auch schon geholfen weils sich nicht einschalten ließ bzw. nicht reagierte.

Grüße - Maik

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Hallo Maik!

Also ich die Combo versucht hatte und nach circa 15 Sekunden losgelassen habe hat die LED kurz für 2 Sekunden grün geleuchtet. Der Start ohne Akku hat leider nicht funktioniert.

Aber Macbook reagiert immer noch nicht.

mfg

Johannes

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Okay dann regaiert der Einschaltknopf zumindest schon mal. Dann würde ich vorschlagen dass du den Akku einmal entfernst und das MBP versuchst ohne Akku zu starten.

Grüße - Maik

by

Hallo!

Ohne Akku rührt sich auch nichts

by

Hmm. Dann kann es tatsächlich sein dass das MB defekt ist. Man könnte zwar noch veruschen RAM einzusetzen. Aber das dürfte die Problematik nicht lösen da der Mac im normalfall einen Warnton von sich geben würde wenn er keine RAM erkennt. Ich würde es aber an deiner Stelle vielleicht trotzdem mal in Erwägung ziehen.

Grüße - Maik

by

okay ich werde es eventuell mal versuchen falls mir irgendwo mal ein Ram unterkommt....ansonsten versuch ich noch das Backrohr, wenn das auch nichts hilft dann ab auf ebay damit ;)

by

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

vratarhannes wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 1

Past 30 Days: 4

Insgesamt: 28