Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

1,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis 2,8 GHz) mit 3 MB geteiltem L3-Cache

365 Fragen Alle anzeigen

Was ist an meinem Bildschirm kaputt?

Beim Arbeiten ist der Bildschirm des MacBook Air 13’ Mitte 2012 plötzlich vertikal streifig geworden. Ich habe den Laptop neu gestartet, allerdings hat er jetzt nur vertikale Streifen in den Farben des Hintergrundbildes. Was genau ist kaputt? Online habe ich neben ganzen “Display Units” auch Bildschirme ohne “blacklight” gefunden. Ich suche nach einer möglichst günstigen Lösung, die nötigen Ersatzteile zu besorgen.

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

Seit ich das Laptop habe, war er das erste mal und der vorherige Besitzer sagte, es sei noch nie passiert. [br]

Das Laptop wurde heiß, ich hob es an, dann wurde es erst in den Farben des Hintergrundes streifig, dann in breiten Grundfarben (weiß, schwarz, gelb, magenta usw.). Ich habe es neu gestartet: der Apple Ton kommt, der Bildschirm wird weiß, dann ein grauer Streifen an Stelle des Apple Logos, dann obiges Bild. [br]

Da ich dauerhaft im Ausland bin, habe ich hier außer iPad und iPhone nichts. Als ich das Laptop zwei Reparateuren in der Nähe gab (beide keine Apple Experten - falls das ein Unterschied macht) sagten beide, ohne es zu testen, dass der „Screen“ ersetzt werden müsse. Allerdings kosten die hier fast so viel wie das gebrauchte Laptop selbst. Deshalb will ich sicher gehen, dass es auch wirklich am Bildschirm liegt und ich im Internet das richtige Ersatzteil kaufe (günstiger als hier direkt).

Eine lange Erklärung :)

Gruß und Danke

von

Einen Kommentar hinzufügen

iPhone LCD Display Fix Kits

Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

Kits kaufen

iPhone LCD Display Fix Kits

Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

Kits kaufen

3 Antworten

Hi Nasowas,

kannst du uns vielleicht einmal ein Bild des besagten Fehlers zeigen? Ist das Macbook mal unsanft abgesetzt worden/gefallen? (Einen Backlight-Fehler kannst du wsl. eher ausschließen, sonst wäre das gesamte Display “dunkel”)

Gruß

Sebastian

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Block Image

Hallo Sebastian, so sieht es aus. Da ich das Laptop gebraucht gekauft habe, kann ich es nicht sicher sagen. Der Macke am hinteren linken Rand des Laptops zu urteilen, kann es aber gut sein, dass es mal herunter gefallen ist.

Übrigens reagiert der Bildschirm weiterhin, wenn ich die Helligkeit ändere und anstelle der Maus gibt es eine weitere graue Linie, die sich bewegen lässt. (Falls das bei der Diagnose hilft)

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Hi, das sieht doch ganz schön arg aus - anders als ich gedacht hatte...

Ist es das erste Mal, dass diese Art der Darstellung auftritt? Wurde das Macbook zuvor sehr heiß?

Hast du die Möglichkeit das Macbook an einen externen Monitor/TV anzuschließen um zu sehen, ob es wirklich am internen Display liegt.

Gruß

von

Kommentar ist an falscher Stelle- siehe oben- bin neu auf ifixit

von

Nun, bevor du das Display (für viel Geld) austauschen lässt, würde ich dir empfehlen dich zunächst zu versichern, dass es nicht sogar am Grafikchip liegt - Gerade deine Schilderung, dass das Macbook zuvor sehr heiß wurde, könnte ein Anzeichen dafür sein, dass dieser (dauerhaft) geschädigt wurde.

Daher der o.g. Tipp, das Macbook zunächst einmal an einen externen Monitor/TV anzuschließen und zu schauen ob die Darstellung dort fehlerfrei ist (wenn nichts dergleichen verfügbar sein sollte, ggf. mal im Büro/bei Bekannten oder in den "Reparaturshops" nachfragen, ob du es testweise einmal anschließen kannst (Hierfür benötigst du wsl. noch einen Thunderbolt to HDMI-Adapter).

Sollte sich jedoch bewahrheiten, dass es nicht am Display liegt, sondern am Grafikchip, müsste das gesamte Logicboard getauscht werden (käme dann allerdings sehr wsl. einem wirtschaftlichen Totalschaden des Macbooks gleich)- Sorry :(

von

Achso, ich verstehe. Tatsächlich sind die logic boards gar nicht viel teurer als ein neuer Bildschirm (hier bei ifixit im Shop).

Dazu habe ich noch eine Frage: falls es nicht am Grafik Chip liegt, sondern am Bildschirm, würde dann ein Display ohne Gehäuse (siehe nächste Antwort unten) auch reichen?

von

Einen Kommentar hinzufügen

Block Image

Das meine ich mit Bildschirm ohne Gehäuse. Kann den Link leider nicht hier einfügen, aber es ist glaube ich erkennbar.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Nun prinzipiell ist das möglich, diese Reparatur ist allerdings sehr aufwändig. Dieses Video gibt dir einen guten Eindruck was da auf dich zukommen würde - so kannst du zumindest abschätzen, ob du dir den Wechsel zutraust: https://www.youtube.com/watch?v=O3lhuy3s...

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Nasowas wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 5

Letzten 30 Tage: 6

Insgesamt: 101