Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Das März 2015 Update von Apples 13" MacBook Pro Retina Display, Modell A1502, bietet fifth-generation Intel Core i5 und i7 Prozessoren der 5. Generation und führt den Force Touch Trackpad ein.

980 Fragen Alle anzeigen

Akku wird nicht erkannt

Hallo zusammen.

Ich habe gestern meinem MacBook Pro 13 Zoll, Anfang 2015 den Akku ersetzt durch ein iFixit Kit.

Aus folgendem Grund….

Der alte Akku hatte ein Kapazität von 54%, war der erste, und wurde nicht mehr geladen. Orangenes Licht am MagSafe war zwar da, aber er kam nicht mehr über 1% Ladung. Entfernte man den MagSafe, ging es direkt aus.

Beim öffnen des MacBooks mußte ich feststellen, das beim besagten Akku bereits 2 Zellen leicht aufgebläht waren. Deshalb entschied ich mich für einen Austausch.

Nun ist gestern der neue Akku von iFixit gekommen, und ich habe ihn nach der Schritt für Schritt Anleitung eingebaut. Ging auch alles ohne Probleme.

Nach dem ersten Start musste ich aber feststellen, das mir weder der Ladezustand, noch andere Infos in den Systeminformationen angezeigt werden.

Also führte ich einen SMC Reset durch, ohne Erfolg. Der erfolgte Reset wurde mir über den Magsafe Adapter über die wechselnden Farben der LED angezeigt.

Daraufhin noch PRam/NVRam Reset. Alles mehrere male, ohne Erfolg.

Das Apple Diagnose Tool zeigte folgenden Fehler an. PPT001 (Kein Akku vorhanden).

Auch Coconut Battery konnten keinen Akku finden.

Zur Kontrolle habe ich den alten Akku nochmals angeschlossen. Dieser wird wieder erkannt, bleibt aber bei seinen 1%.

Das orangene Licht des MagSafe (Akku wird geladen), wird mir an beiden Exemplaren ausgegeben.

iFixit habe habe ich mit einer Mail schon angeschrieben, und warte auf Antwort.

Ich schreibe jetzt nur hier nochmals, weilmirl dieses Thema keine Ruhe läßt. Vielleicht hat der neue Akku ja einen Schaden. Ich weiß es nicht,

Wenn jemand eine Idee hat, würde ich mich sehr darüber freuen.

Liebe Grüße, Stefan

Beantwortet! Antwort anzeigen Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 2

Kommentare:

Hallo Maik.

iFixit war der selben Meinung, und hat mir den Kaufpreis rückerstattet.

Grüße, Stefan

von

Moin,

ich hab ein MB pro retina mid 2012 mit schwacher Batterie. Daher Ersatz bei ifixit gekauft. Nach Einbau lief alles für ca. 3 Wochen prima. Seit gestern wird die Batterie nicht mehr erkannt, MagSafe Led ist orange. Habe per Time Machine älteres Backup raufgespielt, hat aber nichts genützt. Die alte Batterie wird noch erkannt, aber die neue nicht. Habe ifixit per Mail angeschrieben und warte auf Antwort.

Viele Grüße,

Thorsten

von

Moin, gestern habe ich eine Ersatzbatterie von ifixit bekommen und eingebaut. Die Batterie wir jetzt vom MB erkannt und funktioniert gut. Mein OS 10.15.7 möchte ein Suplemental Update installieren. Soll Batterieprobleme bei 2016er und 2017er MB Pro's beheben. Hat das schon jemand erfolgreich mit einer ifixit Ersatzbatterie installiert? Meine erste Ersatzbatterie wurde nach dem update nicht mehr erkannt.

von

Moin, ich hab das Update eingespielt. Ersatzbatterie von ifixit läuft ohne Probleme.

von

Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Gewählte Lösung

Hallo Stefan,

das hört sich ein wie du schon erwähnt hast eindeutig nach einem Problem mit dem Austauschakku von iFixit an. Warte hier am besten auf eine Rückantwort von iFixit.

Grüße - Maik

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 3
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Supra4GP-Fahrer wird auf ewig dankbar sein.
Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 13

Letzten 30 Tage: 56

Insgesamt: 557