Zum Hauptinhalt wechseln

Vorgestellt am 16. September 2016. Modelle A1661, A1784 und A1785. Verfügbar mit 32, 128 oder 256 GB internem Speicher in den Farben Rose-Gold, Gold, Silber, Schwarz, Diamantschwarz und Rot.

1362 Fragen Alle anzeigen

Apfel-Logo blinkt nach Akku-Tausch

Hallo, habe soeben nach der iFixit Reparaturanleitung den Akku ausgetauscht (ifixit-Akku). Hat eigentlich alles wunderbar funktioniert…dachte ich zunächst. Hab das ausgeschaltete iPhone an das Ladekabel gesteckt…jetzt blinkt der Apfel langsam….bereits seit 30 Minuten…ist das normal? Das iPhone lässt sich nicht anschalten. Auch nicht mit Hard Reset? Hab bei google gesucht…hab da Info bekommen bei einem tief entladenen Akku ist das normal….der ifixit-Austausch.Akku ist bei Lieferung ja sicherlich “tief entladen”. Vielleicht bin ich ja nur ungeduldig…aber normalerweise müsste bei ausgeschaltetem iPhone am Netzkabel dorch irgendwann der Ladebalken erscheinen !?

Grüße Rainer

PS: Hab jetzt den ursprünglichen alten (schlechten) Akku wieder eingebaut ….der hatte sich zwar nach einem halben Tag entladen…aber zumindest funktionierte das iPhone in. der Zeit. Leider bootet das iPhone jetzt auch mit dem Original-Akku nicht mehr. Hier wird jetzt dauerhaft der Apfel angezeigt (kein langsames Blinken wie mit dem Ersatz-Akku)…aber es bootet nicht. Auch der Hard Reset funktioniert nicht. Obwohl ich wirklich akribisch gearbeitet habe und aufgepasst habe. Kann man aus dem Verhalten des Apfels beim Booten (langsames Blinken oder dauerhafte Anzeige) Rückschlüsse ziehen was hier für ein Fehler vorliegt ?

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

3 Kommentare:

Hallo, ich fürchte auch ,dass sich ein “elektrisches Bauteil” verabschiedet hat….somit ist wahrscheinlich eine “einfache “ Lösung nicht möglich.

Eine dritten Akku habe ich natürlich nicht da und Wiederherstellen via iTunes geht nicht da das Gerät ja gar nicht in iTunes erkannt wird

von

Hast es mal versucht über 3U Tools wiederherzustellen ?

von

Mir ist es jetzt tatsächlich gelungen mit dem alten Akku eine Zurücksetzung auf Werkseinstellung im Wartungsmodus zu erreichen. Mit dem neuen Akku gelang mir das nicht. Bin froh dass ich das iPhone jetzt wieder benutzen kann. Den Austausch-Akku sende ich zurück...werde es dann in der Tat nochmal mit einem neuen Akku probieren. Danke für deine Hilfe

von

Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Hallo Rainer Fischer,

versuche doch nochmal einen neuen Akku zu verwenden. Sollte das nicht helfen, gibt es noch die Option des wiederherstellens via iTunes.

Ich schätze dass sich hier ein elektrisches Bauteil verabschiedet hat. Hier wäre es wohl ratsam das Gerät auf Chip Ebene prüfen zu lassen.

mit freundlichem Gruß

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Rainer Fischer wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 2

Insgesamt: 873