Zum Hauptinhalt wechseln

Das neue Smartphone Flaggschiff wurde von Huawei im April 2018 vorgestellt. Modell CLT-L29.

48 Fragen Alle anzeigen

Nach Displaytausch schlechten WLAN und GSM-Empfang

Moin zusammen,

nachdem mein Display aufblitzte und nur sporadisch funktionierte, tauschte ich es aus.

Mit Erfolg, das Display funktioniert. Allerdings habe ich nun schwankendes WLAN Signal: 4m vom Router entfernt volles Signal, jeder weitere Meter ist glückssache.

GSM (also Mobilfunk) funktioniert so gut wie gar nicht. Wenn dann nur ein Balken, der aber zusammenbricht, wenn man versucht zu telefonieren. Da ich Dual-Sim habe und zwei unterschiedliche Netze probieren kann, ist es auch so, dass der Marktführendere Netzbetreiber eher funktioniert, als der ohnhin schon schwächere (ohne Namen zu nennen). Im freien wird alles besser.

Bluetooth funktioniert einwandfrei, auch GPS scheint zu laufen (testweise Google-Maps angeschmissen, sofort erkannt).

Also das weiße Kabel und das schwarze Kabel sind richtig angeklemmt. Mehrmals geprüft und wirklich alles zerlegt, habe langsam keine %&^* mehr.

Es handelt sich um ein Nachbau Display mit Rahmen! Und ich glaube der Fehler liegt am Rahmen. In diesem Rahmen musste ich wirklich alles selbst umbauen. Da vielen auf meinem alten Rahmen goldene Plätchen auf, meist mit so punkten wie “eine Blindenschrift”, die ich nirgends auf meinem neuen Rahmen habe.

Sind diese Plätchen für die Verstärkung des Empfangs zuständig? Wenn ja, wie kann ich die auf dem neuen Rahmen simulieren? Wenn nein, was ist denn noch für den Empfang zuständig? Ich lese immer nur von weißen und schwarzen Kabeln, aber das ist nur die halbe Miete.

Vielen Dank vorab für eure schnelle Unterstützung.

Beantwortet! Antwort anzeigen Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

3 Antworten

Gewählte Lösung

So, ich möchte die Lösung präsentieren:

Es liegt definitiv am Rahmen. Nach Umbau in den alten Rahmen funktioniert wieder alles.

Das mit dem Akku hat sich auch geklärt: Der Akku selbst war defekt. Nach Einbau eines Neuen alles in Ordnung.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2
Einen Kommentar hinzufügen

Nun funktioniert das Laden es Akkus auch nicht mehr. Das Handy erkennt das Ladegerät und zeigt an, dass es Laden möchte, aber bricht dann nach 2 Sekunden ab. Liegt das am Akku oder am Verbindungskabel? Da das Verbindungskabel ka auch zum Tochterboard geht, und dort die GSM Antenne aufliegt, kann das alles in einem Zusammenhang gestellt werden?

Ich möchte für das P20Pro “kämpfen", da ich kein randlos Display möchte und es von der Ausstattung noch sehr gut ist.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Hallo Fabian,

unten an der Ladebuchse gibt es Glaube ich mich zu erinnern auch ein Antennen Kabel (Runder Stecker) .

Würde empfehlen nochmal zu kontrollieren ob alle Stecker richtig angeschlossen sind.

Die Ladebuchse mit dem Flachbandkabel (kann sein das diese auch zum Signal beiträgt, bin mir aber nicht sicher) sind extrem Empfindlich, kann man für wenig Geld kaufen.

Grüße m

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Fabian Lutter wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 11

Letzten 30 Tage: 35

Insgesamt: 272