Zum Hauptinhalt wechseln

Der Drehzahlsteller der ersten Stufe geht nicht mehr

Wie kann ich erreichen, das die Drehzahl der ersten Stufe wieder funktioniert? Der Anlauf im “zweiten Gang” haut die Zutaten wegen zu hoher Drehzahl aus der Schüssel.

Was kann ich tun?

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

3 Antworten

Hilfreichste Antwort

Naja, ist halt die Frage, ob die 40 € für eine neue Platine gut angelegt sind… sicher ist das natürlich nicht. Ausbauen und untersuchen würde ich sie auf jeden Fall.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Das mit den Drehzahlen ist absolut kein Problem im Normalfall. Tritt oft nach Fett oder/und Getriebetausch auf. Hinten die kleine Klappe öffnen, die nur oben mit einer Schraube gesichert ist. An der Platine sind 3 Schrauben, oben zwei mit Federn, unten nur eine, mit der die Drehzahlabstufung eingestellt wird. Ist die Schraube zu sehr aufgedreht, startet die Maschine schon auf Ruhestellung 0, wenn sie zu stark reingedreht ist dagegen erst bei 3 oder so. Einfach mal ein bisschen probieren, bis es passt. Sonst nochmal im Handbuch auf Seite 25 nachschauen, wird dort genau erklärt.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Hallo, ich habe folgendes Problem,

nach dem selbst ausgeführten Fettaustausch beginnt die Kitchenaid erst ab Stufe 3 sich zu bewegen. Auch die Erneuerung der Platine konnte diesen Fehler nich beheben. Wo kann noch die Ursache für den Fehler gesucht werden

Gruß Meisterobenauf

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Wolfgang Schrey wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 4

Letzten 7 Tage: 13

Letzten 30 Tage: 61

Insgesamt: 601