Zum Hauptinhalt wechseln

Eine Familie von Maschinen der BSH Haushaltsgeräte, gebaut von der Schweizer OEM Firma Eugster. Es bestehen viel Bauähnlichkeiten mit Geräten von Bosch, Melitta und Nivona.

1 Fragen Alle anzeigen

nach Brühkolbendichtungswechsel schaft der Motor nicht mehr den Kolben

ganz in den Zylinder zu schieben u schaltet wieder zurück in die Ausgangsstellung.Dichtung ist richtig eingebaut.

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Hilfreichste Antwort

Ich könnte mir vorstellen, dass die Reibung zu groß ist und er dewegen wieder in die Ursprungsposition zurückfährt.

Bin jetzt kein Kaffeeautomaten-Profi, aber Dichtungen gehören meines Wissens immer geschmiert. Wie das bei Kaffeeautomaten ist, kann ich leider nicht mit Sicherheit sagen, aber ich würde auf fehlende Schmierung tippen - vielleicht möchtest Du mal mit ein paar Tropen Speiseöl probieren ob das Problem damit behoben ist. Wenn es die Ursache war, würde ich lebensmittel- und Temperaturtaugliches Fett nutzen.

Gruß Ben

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1

Kommentare:

Habe ich alles gemacht.Habe mir eine Neue Maschine gekauft.Danke nochn´mals für die Antwort. PS: Die Siemens war Über 8 jahre alt!

von

Einen Kommentar hinzufügen

Ohne das zu sehen ab ich spontan keine Idee. Die Brühgruppe nochmals zerlegen, auf Beweglichkeit prüfen und wieder zusammenbauen.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

martin wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 1

Insgesamt: 33