Aufwärmprobleme, Streifen auf den Display

Hallo zusammen und Frohes Neues,

bei meinen MacBook Pro (Retina 13 Zoll, Anfang 2015 - Model A1502) habe ich einige "Schwierigkeiten" beim Starten. Das MacBook zieht beim Kaltstart Streifen aufs Display. Diese kommen meist von oben und ziehen sich dann langsam nach unten - währendessen friert auch das Bild ein.

Das Problem regelt sich dann allerdings von selbst und das Display wird nach einiger Zeit wieder "normal". Auch im Laufe der Zeit kommt das Problem nicht erneut.

Mir scheint es so, als hätte das MacBook Probleme auf Betriebstemperatur zu kommen. Die Dauer des Problems ist auch abhängig davon, wie lange ich das Macbook nicht genutzt habe. Beispiel:

  • Dauernutzung am Tag (max. 1-2h im Standby) = Keine Streifen
  • Nutzung erst wieder am nächsten Tag = ca. 5 Minuten Streifen, danach normal
  • Nutzung erst wieder nach 2-3 Tagen = ca. 30 Minuten Streifen, danach normal

Hat eventuell jemand ein ähnliches Problem gehabt und weiß, welche Komponente den Fehler verursacht?

Bereits durchgeführt:

  • SMC Reset
  • NVRAM und PRAM Reset
  • OS neu installiert (Festplatte formatiert + Neu eingespielt)

Vielen Dank im Voraus.

Block Image

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen