Zum Hauptinhalt wechseln

Das März 2015 Update von Apples 13" MacBook Pro Retina Display, Modell A1502, bietet fifth-generation Intel Core i5 und i7 Prozessoren der 5. Generation und führt den Force Touch Trackpad ein.

1059 Fragen Alle anzeigen

Batterie/Akku nach entladen nicht erkannt

Hey,

Ich habe das Akku meines Macs ausgetauscht. Hat alles super geklappt. Batterie erste Mal geladen und komplett leer gemacht. Dann 5 Stunden gewartet und wieder Ran ans Netzteil. Jetzt wollte ich es starten und es geht nur an wenn es am Netzteil ist. Die Batterie wird nicht mehr erkannt. Wieso uns was kann ich tun. Habe bereits alles aufgeschraubt und gecheckt. Es wundert mich so, da es erst erkannt wurde und dann nicht mehr.

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0

Kommentare:

SMC habe ich bereits durchgeführt

von

Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Wie hast du denn Akku “komplett leer gemacht” ? Wenn deine Entladung zu einer Spannung unter 2-1,5V pro Zelle geführt hat, hast du den Akku wahrscheinlich “getötet”. Da bilden sich intern Kupferbrücken und irgendwann wenn du versuchst es aufzuladen, gibt es einen direkten Kurzschluss.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0

Kommentare:

Ich habe ihn normal genutzt. Mails, surfen, video. Habe extra nichts gemacht mit hoher Rechenleistung.

Dann habe ich ihn 5 Stunden laut Anleitung ausgelassen um ihn "komplett leer" zu machen und dann angeschlossen.

von

Ok. Wenn du den Akku von iFixit hast, wende dich an die. Die sollen mal die Spannung messen. Irgendwas kann da ja am Akku nicht stimmen wenn es zuerst erkannt wird und dann nicht.

von

Moin! Lade und installiere mal Coconut Battery. Das gibt genaue Auskunft über den Akkuzustand: Design Kapazität, aktuelle Kapazität, aktueller Ladezustand. U.U. hast einen DOA erwischt ( Dead on Arrival ). Wieviel % Ladung hatte der Akku als Du ihn eingebaut hast? Sollte mindestens 50% gehabt haben. LI Akkus gehen kaputt wenn sie zu voll oder ganz leer gelagert werden.

von

Coconut Battery bringt an der Stelle leider gar nichts, denn der Akku wird vermutlich (so wie bei mir und mehreren anderen, die davon berichten) weder vom Applesystem noch von irgendeiner Batterie-App erkannt.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Peter peter wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 1

Letzten 30 Tage: 6

Insgesamt: 48