Zum Hauptinhalt wechseln

2.0GHz, 2.3GHz, oder 2.6GHz quad-core Intel Core i7 Prozessor (mit Turbo Boost bis zu 3,8GHz) mit 6MB geteiltem L3 Cache.

580 Fragen Alle anzeigen

Welche Lebensdauer ist von einem Nachbau Akku-Kit zu erwarten?

Habe gerade ein ifixit-Akku-Kit bestellt.
Dies ist bereits das zweite Replacement-Kit. Während der Originalakku rund 7,5 Jahre gehalten hat und nur wegen bereits aufgeblähter Zellen getauscht wurde, hielt der ifixit Akku von Dezember 2020 bis August 2023, also knappe 2,5 Jahre was mir sehr wenig vorkommt. Der Akku hat derzeit Gesundheitszustand 69% bei gerade mal 79 vollen Ladezyklen und hält so maximal 4-5 Stunden durch.

Block Image


Welche Lebensdauer darf man sich erwarten?

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Hilfreichste Antwort

Hallo @wolfgangk81959

die "harten Fakten" mit Coconut Battery auszulesen, war schon mal der erste richtige Schritt :-)

Der untere Balken "Design Capacity" mit 68,6% sieht wirklich nicht gut aus. Ab einen Wert <80% lohnt es sich durchaus einen neuen Akku einzusetzen. Die Anzahl von 79 Ladezyklen macht mich aber schon stutzig... die beiden Werte passen eigentlich nicht zusammen. Der "Verschleiß" von über 30% dürfte nach 79 Zyklen nicht vorhanden sein, auch nicht wenn der Akku 2,5 Jahre alt ist.

Apple selbst gibt bis zu 1.000 Ladezyklen bei Ihren Geräten an, bei Drittanbietern darf man bis zu 500 Zyklen annehmen. Ich würde an Deiner Stelle tatsächlich mal den Support anschreiben und auf diese Frage hier verlinken. Vielleicht hast Du ja Glück und der Support sieht hier eine Möglichkeit etwas Gutes für Dich zu tun.

Der Support erreichst Du unter support@ifixit.com. Am Besten die Angaben zu Deiner Bestellung mit reinschreiben und wie gesagt, den Link zu dem Beitrag hier einfügen.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2

1 Kommentar:

Danke für dein Input!

Einkurzes Feedback meinerseits:

Habe den Ersatz Kit bereits erhalten und warte noch auf einen entspannten Tag zum Einbau ;-)

Zur "normalen Verwendung" noch ein Wort: Nachdem der Laptop nunmehr zum bequemen Haupt-Computer verkommen ist, benutze ich den meist Abends am Netzteil und selten im Akku-Betrieb bis zum vollkommen leeren Akku. Es kann also an meiner Art der "normalen Verwendung" liegen, aber ich denke das machen andere auch so mit ihren Books.

Support hat auch geantwortet das es seltsam ist, aber stark von den Nutzungsbedingungen abhängt. Der aktuelle Akku dürfte aber definitiv am Ende sein. Nach dem aufklappen mit 46% Ladezustand eben, sprang er binnen 10 Minuten auf 7% runter nur mit Google Chrome offen. Ein zweimaliges Aufladen und entladen bis Selbstabschaltung brachte keine Änderung des Verhaltens.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Qualität und Preis. Man bekommt was man zahlt.

Oder einen schlechten Akku erhalten. Schonmal ifixit kontaktiert?

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1

1 Kommentar:

Mag sein. Ich hoffte auf einige Erfahrungswerte zur Lebensdauer, Nachbauten gibt es ja schon länger. Auch die Apfelchinesen kochen nur mit Wasser was die Original-Akkus angeht. Aber ich werde mal an ifixit auch schreiben...

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Wolfgang K. wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 18

Letzte 30 Tage: 67

Insgesamt: 315