Zum Hauptinhalt wechseln

Der Mac Pro (Anfang 2009) kam im März 2009 auf den Markt. Er führte erstmals die Nehalem Architektur von Intel in die professionelle Apple Desktop Reihe ein, und verfügt über ein leicht neu konzipiertes Inneres, das auch bei den 2010 und 2012 CPU Updates beibehalten wurde.

201 Fragen Alle anzeigen

Mac Pro 4,1 2009 2,66 GHz QC startet nicht

Hallo ersma! Habe hier auf dem OP-Tisch einen MP 4,1 liegen, der nicht mehr so recht will. Beim Start kommt nicht das gestrichene A, kein Bild. Er reagiert nicht auf längeres Gedrückthalten des On/OFF Buttons, ebensowenig auf alt+cmd+p+r.

Die Trickle Power LED ist orange, alle anderen sind grün, die CPU TEMP LED leuchtet nicht.

Man hört kurz das optische Laufwerk und die HDDs hochfahren, das wars. Alle Lüfter drehen.

Habe mittlerweile alles durch: Komplett innengereinigt, RAMs gezogen Kontakte poliert und die Slots mit Kontaktspray behandelt, alle Laufwerke abgezogen, GraKa ersetzt, PRAM Batterie getauscht, CPU getauscht incl. massig Staub aus Heatsink und Northbridge entfernen, SMC Reset.

Fällt jemandem noch etwas hilfreiches ein, außer Schrottcontainer?

Vielen Dank vorab und Grüße aus Krautland

Update (09/14/23)


Update: Danke für die Kommentare. PSU war i.O., das Technikerhandbuch hat nicht weitergeholfen. Habe diese Maschine für tot erklärt und dem Kunden meinen alten MP 3.1 überlassen.

Danke für die Hilfestellungen und Gruß aus Krautland

A.deLarge

Diese Frage beantworten Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 2
2 Kommentare

Ich kenne mich mit Apfel Produkten nicht aus.. aber wenn es zum Teil geht, kann es sein, dass einige Spannungen fehlen. U.a. 12V, 5V und die 3,3V (für einige Komponente sogar 1,8V). Wenn jetzt die 12V Linie fehlt, unterbrochen ist oder einen Kurzschluss hat, fällt alles andere auch weg. Am besten mal durch google und Youtube schauen, wo man diese Spannungen misst.

von

Update: Danke für die Kommentare. PSU war i.O., das Technikerhandbuch hat nicht weitergeholfen. Habe diese Maschine für tot erklärt und dem Kunden meinen alten MP 3.1 überlassen.

Danke für die Hilfestellungen und Gruß aus Krautland

A.deLarge

von

Einen Kommentar hinzufügen

2 Antworten

Hilfreichste Antwort

@alexanderd50912 you got a lot going on here with your Mac Pro. I suggest you start off by using the Apple Troubleshooting guides from here since a lot is depending what hardware you have installed.

Translation

@alexanderd50912 Du hast eine Menge Probleme mit deinem Mac Pro. Ich schlage vor, dass du zunächst die Apple Troubleshooting Guides von hierMacpro Early2009 verwendest, da vieles davon abhängt, welche Hardware du installiert hast.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 1
Einen Kommentar hinzufügen

Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Netzteil einen weg hat...

Schau mal ob du im Netzteil aufgeblähte/geplatzte Kondensatoren siehst und tausche die aus...falls nicht, versuch mal (auch wenns weh tut weil die Netzteile nicht so billig sind) das Netzteil zu ersetzen.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

Alexander deLarge wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 3

Insgesamt: 74