Zum Hauptinhalt wechseln

Im Juni 2017 brachte Apple die Neuausgabe vom 13" MacBook Air heraus. Es erhielt den neueren Broadwell Intel Core i5 Prozessor, die Leistung und Akkulaufzeit stieg dadurch etwas an.

415 Fragen Alle anzeigen

Daten retten von ssd, Mac läuft nicht mehr

Hallo ,

mein MacBookAir (2017) geht nicht mehr. laut der Werkstatt braucht er ein neues logic board. da ich nicht gewillt bin die Reparatur durchführen zu lassen, weil es mir zu teuer ist, möchte ich wenigstens noch die Daten von der SSD retten. wie kann ich das machen? Ich habe an einen Adapter gedacht in den ich die SSD einstecken kann. Gibt es so etwas? Gibt es andere bessere Varianten?

Liebe Grüße

Beantwortet! Antwort anzeigen Ich habe das gleiche Problem

Ist dies eine gute Frage?

Bewertung 0
Einen Kommentar hinzufügen

1 Antwort

Gewählte Lösung

Es ist technisch möglich die SSD in ein externes Gehäuse mit USB-Anschluss einzusetzen und die Daten dann (optimalerweise) an einem anderen Mac auszulesen.

OWC (USA) und Flexx (UK) bieten solche Adapter an. Ich poste Dir mal beispielhaft einen Link zu einem Gehäuse von OWC auf der Webseite von Flexx: OWCMAU3ENP1AW

Ich habe das Modell selbst schon gekauft und eingesetzt. Funktioniert einwandfrei.

Leider konnte ich kein Angebot im Store hier bei iFixit finden, sonst hätte ich das auch verlinkt. Du kannst gerne auch bei Amazon oder bei eBay schauen ob Du vergleichbare Gehäuse findest.

War diese Antwort hilfreich?

Bewertung 2

2 Kommentare:

Hallo Benz78,

danke für die schnelle und hilfreiche Antwort.

1.

Ich habe noch eine Frage zur Kompatibilität mit MacOS: auf der gegebenen Website stand zu diesem Adapter:

macOS 10.13 High Sierra

macOS 10.14 Mojave

macOS 10.15 Catalina

macOS 11.x Big Sur

macOS 12.x Monterey

mein neues MacBook Air läuft mit MacOS Ventura 13.1

ist das auch kompatibel? Also kann ich die Daten dort auslesen bzw. dorthin Speichern?

2.

Und kann ich mir diesen Adapter dann von der Funktion wie ein schnellen "USB-Stick" vorstellen, in der Benutzung für die Speicherung von Daten für die Zukunft?

Danke für das Verständis, ich habe sichtlich keinen Plan

Liebe Grüße

von

Guten Morgen Arno Nüm :-)

Sollte beides so funktionieren, wie Du das beschrieben hast.

Ich vermute mal, dass die Kompatibilitätsliste vor der Veröffentlichung von Ventura erstellt und einfach nicht upgedated wurde.

Wenn die SSD in einem externen Gehäuse montiert ist, kannst Du sie wie eine "normale" externe Festplatte oder einen USB-Stick verwenden. Je nachdem ob Du die Platte ausschließlich an Apple Geräte verwendest, oder auch mal an Windows oder Linux-Geräten arbeitest, musst Du natürlich schauen, für welche Formatierung Du dich entscheidest.

von

Einen Kommentar hinzufügen

Antwort hinzufügen

ano nym wird auf ewig dankbar sein.
Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 6

Insgesamt: 52