Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung vom 22. August 2018

TL;DR ¶ 

Diese Zusammenfassung gibt eine kurze Erläuterung der Richtlinie und ist nicht rechtsverbindlich.

Wir glauben fest an das Recht unserer Kunden auf Privatsphäre, und wir respektieren dieses Recht, indem wir uns an das Konzept der Fair Information Practices (englisch) halten.

Wie wir deine Daten erfassen ¶ 

Wir erfassen deine Daten, wenn du unsere Online-Formulare ausfüllst, unsere Produkte online kaufst und mit unserer Community interagierst. Wir verfolgen diese Informationen mit Hilfe von Cookies. Wir zeichnen alle telefonischen Gespräche, die wir mit dir führen, auf. Die von uns erfassten Informationen umfassen Name, Adresse (wenn du eine Bestellung aufgibst), E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer und Standort (wenn du sie zu deinem Profil hinzufügst).

Was wir damit machen ¶ 

Wir verwenden deine Daten, um dir die von dir bei uns online bestellten Produkte zuzusenden. Wir verwenden deine Daten in großen Datenprojekten, um Trends auf dem Markt zu verstehen. Wir speichern deine Daten bei unserem Cloud Service Provider in den USA. Wir verwenden Cookies, um dein Verhalten auf unserer Website zu beobachten.

Mit wem wir sie teilen ¶ 

Wir geben deine Daten an ausgewählte Geschäftspartner weiter, darunter auch:

  • die Cloud-Service-Provider, die uns helfen, deine Daten zu speichern und dir E-Mails zu senden.
  • Google und Facebook, um uns einen Einblick darüber zu geben, wie Menschen unsere Website nutzen und um zu verstehen, wie wir unsere Sichtbarkeit verbessern können.
  • Zahlungsdienstleister, die deine Zahlungsinformationen in unserem Namen verarbeiten.
  • Versandunternehmen und Softwareunternehmen, die uns helfen, deine Bestellung zu versenden.
  • Anwälte, die uns im Falle eines Rechtsanspruchs vertreten.
  • rechtmäßige Ersuchen von Behörden, auch zur Erfüllung der nationalen Sicherheits-, Regulierungs- oder Strafverfolgungsanforderungen.

ALLE DETAILS ¶ 

Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung haben wir diese Datenschutzerklärung erstellt, um dich über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unserer Website gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 (General Data Protection Regulation (Allgemeine Datenschutzverordnung) - GDPR) zu informieren.

Begriffsbestimmungen ¶ 

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, eine Online-Kennung oder durch Bezugnahme auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind.

"Verarbeitung" bezeichnet jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit einer oder mehreren personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert oder nicht durchgeführt werden, wie z.B. das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Abrufen, Hinzuziehung, Verwenden, Offenlegen durch Übertragen, Verbreiten oder anderweitiges Bereitstellen, Ausrichten oder Kombinieren, Einschränken, Löschen oder Zerstören.

Der "Verantwortliche" ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt. Wenn die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch nationale oder europäische Gesetze oder Verordnungen oder europäische Gesetze bestimmt werden, kann der Kontrolleur oder die spezifischen Kriterien, die für die Benennung anwendbar sind, durch einen nationalen Gesetzgebungsakt oder ein europäisches Recht festgelegt werden.

Der "Empfänger" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder eine andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer besonderen Untersuchung nach dem Recht der Union oder des Mitgliedstaats personenbezogene Daten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger. Diese Behörden verarbeiten diese Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Allgemeine Informationen ¶ 

Verantwortlicher für die Daten ¶ 

iFixit
1330 Monterey Street
San Luis Obispo, California 93401
Tel. +1 805-464-0573
Fax +1 805-456-0741
Email support@ifixit.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Unternehmens ¶ 

Privacy Officer, iFixit
1330 Monterey Street
San Luis Obispo, California 93401
Tel. +1 805-464-0573
Fax +1 805-456-0741
Email legal@ifixit.com

Rechtsgrundlagen ¶ 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage von mindestens einer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a GDPR).
  • Die Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Verlangen der betroffenen Person getroffen werden (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b GDPR);
  • Die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c GDPR).
  • Der Schutz unserer legitimen Interessen oder der Interessen eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR)

Die folgenden Informationen beziehen sich auf die Rechtsgrundlage der einzelnen in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Verarbeitungsschritte.

Datenübermittlung an Empfänger ¶ 

Wir geben persönliche Daten nur im erforderlichen Umfang und nur unter einer der folgenden Bedingungen an Empfänger (Auftragnehmer oder sonstige Dritte) weiter:

  • Die betroffene Person hat sich mit der Datenweitergabe einverstanden erklärt.
  • Die Übermittlung erfolgt zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder vorvertraglicher Maßnahmen auf Initiative der betroffenen Person.
  • Wir sind gesetzlich zur Weiterleitung verpflichtet.
  • Die Übertragung erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen oder der Interessen eines Dritten.

Drittstaaten ¶ 

Die Übermittlung persönlicher Daten an ein Land oder eine internationale Organisation außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) unterliegt nur gesetzlichen oder vertraglichen Genehmigungen unter den Bedingungen von Art. 44 ff. GDPR. Dies bedeutet, dass für das betreffende Land eine Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission nach Art. 45 GDPR gibt, angemessene Garantien für den Datenschutz nach Art. 46 GDPR oder es bestehen verbindliche interne Datenschutzbestimmungen nach Art. 47 GDPR.

Rechte der betroffenen Personen ¶ 

Als betroffene Person hast du folgenden Rechte:

  • Gemäß Art. 15 GDPR kannst du Informationen über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten anfordern. Darüber hinaus kannst du Informationen über Folgendes anfordern: den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die deine Daten weitergegeben wurden oder werden, den geplanten Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder die Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums, die Herkunft deiner Daten, falls diese Daten nicht von dir erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über ihre Einzelheiten wie Logik, Umfang und Auswirkungen, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der dich betreffenden Daten, das Recht, die Verarbeitung einzuschränken oder dieser Verarbeitung zu widersprechen, das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Schließlich hast du das Recht zu erfahren, ob personenbezogene Daten in ein Drittland oder an ein internationales Unternehmen übermittelt wurden, und wenn ja, die entsprechenden Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erfahren.
  • Gemäß Art. 16 GDPR kannst du die sofortige Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten oder die Ergänzung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • Gemäß Art. 17 GDPR kannst du die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf Meinungs- und Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
  • Gemäß Art. 18 GDPR kannst du die Einschränkung der Verarbeitung deiner persönlichen Daten verlangen, wenn du die Richtigkeit der Daten bestreitest, die Verarbeitung rechtswidrig ist, du dich aber der Löschung widersetzt und wir die Daten nicht mehr benötigen, du die Daten benötigst, die von uns nicht mehr für die Erstellung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder du gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 GDPR Widerspruch erhebst, bis zur Überprüfung, ob unsere legitimen Gründe für die Datenverarbeitung deinen Interessen gegenüber überwiegen.
  • Gemäß Art. 20 GDPR kannst du die Übermittlung deiner persönlichen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format verlangen oder sie an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln.
  • Gemäß Art. 21 GDPR kannst du der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprechen, wenn es dafür Gründe gibt, die sich auf deine besondere Situation beziehen, oder wenn du der Verarbeitung für Direktmarketingzwecke widersprichst und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der persönlichen Daten berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f GDPR entsprechen.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 GDPR kannst du deine Einwilligung uns gegenüber jederzeit widerrufen. Eine weitere Verarbeitung der auf dieser Einwilligung beruhenden Daten wird uns daher auch in Zukunft nicht mehr gestattet sein.
  • Gemäß Art. 77 GDPR kannst du eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. In der Regel kannst du dich an die Aufsichtsbehörde deines gewöhnlichen Wohnsitzes, Arbeitsplatzes oder unseres eingetragenen Firmensitzes wenden.

Wenn du die oben genannten Rechte der betroffenen Person geltend machen möchtest, kannst du dich jederzeit über die oben genannten Kontaktdaten an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Löschung und Einschränkung personenbezogener Daten ¶ 

Sofern in dieser Datenschutzerklärung im Einzelfall nichts anderes bestimmt ist, werden personenbezogene Daten gelöscht, wenn diese nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, erforderlich sind und wenn keine gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, die uns zur Aufbewahrung verpflichten. Auf Wunsch löschen wir auch deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 GDPR, wenn die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt sind. Werden personenbezogene Daten für andere gesetzlich zulässige Zwecke benötigt, werden die Daten nicht gelöscht, sondern ihre Verarbeitung gemäß Art. 18 GDPR eingeschränkt. Im Falle einer Einschränkung werden die Daten nicht für andere Zwecke verarbeitet. Dies gilt beispielsweise für personenbezogene Daten, die wir aus wirtschaftlichen oder steuerlichen Gründen aufbewahren müssen.

Cookies ¶ 

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser beim Besuch unserer Website automatisch erstellt und auf deinem Gerät (Laptop, Tablett, Smartphone, PC, etc.) speichert. Cookies richten auf deinem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder andere Malware. Das Cookie speichert Informationen, die im Zusammenhang mit dem von dir verwendeten Gerät erstellt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns deiner Identität sofort bewusst werden. Cookies werden hauptsächlich verwendet, um unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wir verwenden Session-Cookies, um zu sehen, ob du bereits einzelne Seiten unserer Website besucht hast. Diese Cookies bieten auch bestimmte Funktionen. Session-Cookies werden nach dem Verlassen unserer Website gelöscht.

Zusätzlich verwenden wir auch temporäre Cookies, die für einen bestimmten Zeitraum auf deinem Gerät gespeichert werden, um die Benutzerfreundlichkeit und die statistische Auswertung der Nutzung unserer Website zu optimieren. Wenn du unsere Website erneut besuchst, um unsere Dienste zu nutzen, erkennen diese Cookies automatisch, dass du bereits zuvor auf unserer Seite warst und welche Eingaben und Einstellungen du vorgenommen hast, so dass du diese nicht erneut eingeben musst.

Die von Cookies verarbeiteten Daten werden für die oben genannten Zwecke benötigt, um unsere berechtigten Interessen, die sich aus der Verarbeitung der Daten ergeben, und die berechtigten Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit. f GDPR zu schützen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn du jedoch keine Cookies akzeptieren möchtest, kannst du deinen Browser so einstellen, dass keine Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden oder dass immer eine Meldung erscheint, bevor ein neues Cookie erstellt wird. Ein allgemeiner Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies für Online-Marketingzwecke kann auch für viele der Dienste erklärt werden, z.B. unter YourOnlineChoices oder die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative. Wenn du Cookies jedoch deaktivierst, kannst du möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Einzelne Verarbeitungsvorgänge ¶ 

Hosting ¶ 

Um dir unsere Website zur Verfügung zu stellen, nutzen wir die Dienste von Hostingunternehmen, wie z.B. die Bereitstellung von Webservern, Speicherplatz, Datenbankdiensten, Sicherheitsdiensten und Wartungsdiensten.

Dabei verarbeiten wir oder unsere Hosting-Provider die personenbezogenen Daten unserer Website-Nutzer auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem effizienten und sicheren Zugang zu unserer Website gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f GDPR.

Zugangsdaten und Logdateien ¶ 

Wenn du unsere Website oder seine einzelne Seiten besuchst, sendet der Browser deines Geräts automatisch Informationen an unseren Webserver. Diese Informationen werden von uns oder unserem Hosting-Provider in Logdateien gespeichert.

Folgenden Informationen werden gespeichert:

  • Die IP-Adresse des anfragenden Computers,
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • Der Name und die URL der angeforderten Datei,
  • Die Website, von der aus auf unsere Website zugegriffen wurde (Referrer URL),
  • Der verwendete Browser und ggf. die Art des Betriebssystems, das dein Computer verwendet, sowie der Name deines Zugangsanbieters.

Diese Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Die Bereitstellung unserer Website, einschließlich aller Funktionen und Inhalte.
  • Um eine reibungslose Verbindung zu unserer Website zu gewährleisten.
  • Um die komfortable Nutzung unserer Website zu gewährleisten.
  • Zur Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Zur anonymisierten statistischen Auswertung des Benutzerzugriffs
  • Um unsere Website zu optimieren
  • Zur Weiterleitung an die Strafverfolgungsbehörden im Falle einer rechtswidrigen Einmischung oder eines Angriffs auf unsere Systeme.
  • Für zusätzliche administrative Zwecke.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f GDPR. Unser berechtigtes Interesse basiert auf den oben beschriebenen Zwecken der Datenerhebung. Unter keinen Umständen verwenden wir die von uns erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf eine Person zu ziehen.

Kontaktformular ¶ 

Wenn du das Kontaktformular verwendest, wirst du aufgefordert, deinen Namen und deine E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir dich persönlich kontaktieren können. Zusätzliche Angaben können freiwillig gemacht werden. In Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a GDPR, basiert die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme und Beantwortung deiner Anfrage auf deiner freiwilligen Zustimmung. Alle im Zusammenhang mit dem Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Beantwortung deiner Anfrage gelöscht, es sei denn, es ist notwendig, diese Daten für die Dokumentation anderer Prozesse (z.B. für den späteren Vertragsabschluss) zu speichern.

Newsletter ¶ 

Wenn du unseren Newsletter erhalten möchtest, benötigen wir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. In Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a GDPR, basiert die Datenverarbeitung zum Versand des Newsletters auf deiner freiwilligen Einwilligung, die im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens erteilt wird. Deine E-Mail-Adresse wird zu diesem Zweck verwendet und gespeichert, bis du deine Einwilligung widerrufst oder den Newsletter abbestellst. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden, z.B. über den Link am Ende jedes Newsletters. Du kannst deinen Widerrufs-/Abmeldeantrag auch jederzeit an die unter Klausel I angegebene E-Mail-Adresse senden.

Wir versenden unsere Newsletter mit einem Web-Beacon. Ein Web Beacon ist eine Miniaturgrafik, die in das HTML-Format des Newsletters eingebettet ist und es uns ermöglicht, das Leserverhalten zu analysieren. In diesem Zusammenhang speichern wir, ob und zu welchem Zeitpunkt ein Newsletter von dir geöffnet wurde und welche der im Newsletter enthaltenen Links von dir aufgerufen wurden. Wir verwenden diese Daten, um statistische Auswertungen über den Erfolg oder Misserfolg einer Marketingkampagne zu erstellen, um den Newsletter-Versand zu optimieren und um den Inhalt zukünftiger Newsletter besser auf deine Interessen abzustimmen. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der statistischen Auswertung gelöscht.

Stellenbewerbungen ¶ 

Zur Zeit akzeptieren oder speichern wir keine Bewerbungen von EU-Bürgern.

Kommentare und Beiträge ¶ 

Wenn du Kommentare oder andere Beiträge auf unserer Website hinterlässt, werden deine E-Mail-Adresse und IP-Adresse auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR gespeichert. Weitere Angaben kannst du freiwillig machen. Der Zweck der Speicherung deiner E-Mail-Adresse ist es, dich bezüglich deines Kommentars oder Beitrags zu kontaktieren, eventuelle Beschwerden weiterzuleiten und dich gegebenenfalls um einen Kommentar zu bitten. Du kannst die Kommentarfunktion nicht nutzen, ohne deine E-Mail-Adresse einzugeben. Die von dir angegebene E-Mail-Adresse wird gespeichert, aber nicht zusammen mit deinem Kommentar veröffentlicht.

Unser berechtigtes Interesse an der Abfrage und Speicherung deiner E-Mail-Adresse besteht aus Sicherheitsgründen, z.B. für den Fall, dass jemand illegale Inhalte (z.B. Beleidigungen) in Kommentaren und Beiträgen hinterlässt. In diesem Fall könnten wir selbst für den Kommentar oder Beitrag strafrechtlich verfolgt werden und haben daher ein berechtigtes Interesse an der Speicherung deiner IP-Adresse. Diese gesammelten personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen von Strafverfolgungsmaßnahmen an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die iFixit Community und Registrierung ¶ 

iFixit USA und iFixit EUROPE nutzen ein gemeinsames System zur Verwaltung von Community Accounts, um den Nutzern den Zugang zur gemeinsamen Website der iFixit Community zu erleichtern. Der Anbieter ist www.ifixit.com; San Luis Obispo, CA 93401, United States. Eine Registrierung bei der iFixit Community ist ohne die Übermittlung deiner Daten in die USA nicht möglich. Du kannst jedoch als Gast im EU-Shop Waren bestellen, ohne sich bei der Community anzumelden. Wenn du dich bei der iFixit Community registrierst, wirst du auf die iFixit USA Website weitergeleitet. Die Datenübermittlung an iFixit USA basiert auf den EU-Standardvertragsklauseln (Set II). Informationen zu diesen Garantien findest du hier. iFixit EUROPE und iFixit USA sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich. iFixit EUROPE erfüllt alle Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Ausübung der Rechte der betroffenen Personen. In Übereinstimmung mit Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. f GDPR werden Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Erbringung der Dienstleistungen auf unserer Website verarbeitet.

Du kannst dich auf unserer Website registrieren, indem du deinen Namen, deine Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eingibst. In Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a GDPR, ist die Registrierung freiwillig und basiert auf deiner freiwilligen Zustimmung. Die Übermittlung sonstiger personenbezogener Daten wird durch die jeweils bei der Registrierung verwendete Eingabemaske bestimmt. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke des Angebots unserer Dienstleistungen sowie zur Kontaktaufnahme mit dir verwendet, um dich über unsere Dienstleistungen und deine Registrierung zu informieren. Über deinen persönlichen Benutzerzugang kannst du deine personenbezogenen Daten einsehen und ändern. Deine Daten werden gespeichert, bis du dein Benutzerkonto löschst oder uns anweist, deine Daten zu löschen. Sind wir aufgrund gesetzlicher, wirtschaftlicher und steuerlicher Aufbewahrungsfristen zur Speicherung deiner personenbezogenen Daten verpflichtet, wird die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen entsprechend eingeschränkt und diese Daten werden dann gelöscht.

Wenn du dich auf unserer Website registrierst oder dein Benutzerkonto nutzt, speichern wir deine IP-Adresse und den Zeitpunkt deiner Nutzung unserer Website. In Übereinstimmung mit Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. f GDPR werden Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Erbringung der Dienstleistungen auf unserer Website verarbeitet. Die Speicherung deiner Daten ist auch in deinem Interesse, um dich vor Missbrauch und anderer unbefugter Nutzung zu schützen. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist notwendig zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR oder zur Verfolgung der uns zustehenden Ansprüche oder wenn eine rechtliche Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c GDPR besteht. IP-Adressen sind anonymisiert.

Vertragsdaten ¶ 

Im Zusammenhang mit und zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen über unsere Website, die auf Wunsch der betroffenen Person getroffen werden, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten der betroffenen Person zur Erfüllung des Vertrages. Zu diesen Daten gehören:

  • Die Daten des Vertragspartners, wie Name, Adresse und Kontaktdaten, abweichende Liefer- oder Rechnungsadressen oder abweichende Empfänger und ggf. das Geburtsdatum des Vertragspartners;
  • Vertragsdaten, wie z.B. Gegenstand und Laufzeit des Vertrages, Kundenkategorie;
  • Zahlungsdaten, wie z.B. Bankverbindung, Kreditkartendaten, Zahlungsverhalten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b GDPR.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich ist, wie z.B. an Banken, Zahlungsdienstleister, Kreditkartenunternehmen zur Zahlungsabwicklung und an Spediteure für den Warenversand.

Creditworthiness and Scoring ¶ 

Automated decision-making (credit assessment) ¶ 

Based on Art. 6 para. 1 lit. b and lit. f GDPR, we perform a credit assessment of customers prior to the conclusion of the contract for the purpose and on the basis of our legitimate interest in checking creditworthiness and minimizing payment defaults. This is done if purchase order, money order, credit card or direct debit is selected as the payment method. For this purpose, the customer’s name, address, IP, and partial credit card will be transmitted to: Signifyd, Inc., 2540 N. First Street, Suite 300, San Jose, CA 95131. The credit assessment involves the use of probability values (score values), whose calculation includes address data. The calculation of these scoring values is based on a scientifically recognized mathematical-statistical procedure. Additional information on how Signifyd handles your personal data can be found in the Signifyd European Data, Privacy and Security Policy. In case of insufficient creditworthiness, purchase order, money order, credit card or direct debit will not be accepted as a payment method. If you do not agree to the data transfer, please use another method of payment.

Payment service provider ¶ 

PayPal ¶ 

PayPal acts as an online payment service provider and trustee and offers buyer and seller protection services. When paying via PayPal, credit card via PayPal, direct debit via PayPal or - if offered - purchase on account via PayPal, your name, email address, purchased products, invoice amount, as well as your invoice and delivery address will be transferred to PayPal as part of payment processing. When using the following payment methods: credit card via PayPal, direct debit via PayPal or - if offered - purchase on account via PayPal, PayPal may conduct a credit check in order to check your creditworthiness and to minimize payment defaults before deciding to approve the payment process. The credit assessment involves the use of probability values (score values), whose calculation includes address data. The calculation of these scoring values is based on a scientifically recognized mathematical-statistical procedure. In case of insufficient creditworthiness PayPal can refuse the chosen payment method. The legal basis for processing is Art. 6 para. 1 lit. b GDPR.

If you do not agree with the data transmission, or if you believe that your creditworthiness is not suitable for the chosen method of payment, please use another method of payment. Additional information on how PayPal handles your personal information can be found in PayPal’s data protection declaration.

Statistics and Analysis ¶ 

Facebook pixel ¶ 

We use the “Facebook pixel” on our website. The provider is Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland, is responsible for processing the personal data of persons in the EU.

Facebook has joined the EU/US Privacy Shield Agreement, thereby committing itself to complying with European data protection standards and thus has fulfilled the EU requirements for legitimizing the transfer of personal data to the USA. Information on Facebook’s commitment can be found here.

The use of this technology enables Facebook to assign visitors to our website to specific groups (for example, visitors to our website according to the areas of interest we have sent to Facebook - the “custom audiences”) for the display of specific advertisements and to thus be able to recognize these groups. This ensures that these users are only shown advertisements that match their interests and that inconveniences caused by inappropriate advertising are avoided. By using the Facebook pixel, we can also monitor the effectiveness of our Facebook advertisements for statistical purposes and track whether and how a user has used our services after clicking on an advertisement.

Additional information about the Facebook pixel and how it works can be found here. Detailed information on how Facebook processes the data it collects and general information about Facebook advertisements can be found in Facebook’s data protection declaration. In your Facebook, account under the heading “Settings,” you can object to the collection of your data via the Facebook pixel and its use for displaying specific advertisements. Information on these settings can be found here (login necessary).

The use of the Facebook Pixel helps us to appropriately advertise our products and services without inconveniencing the recipients of this advertising with inappropriate advertising. The legal basis for the use of the Facebook pixel is our legitimate interests and the legitimate interests of third parties in these purposes, in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

Google services ¶ 

Provider of the following Google services is Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (hereinafter, “Google”).

The legal basis for the use of the following Google services is our legitimate interests in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

Google has joined the EU/US Privacy Shield Agreement, thereby committing itself to complying with European data protection standards and thus has fulfilled the EU requirements for legitimizing the transfer of personal data to the USA. Information on Google’s commitment can be found here.

Additional information on how Google handles your personal data can be found in Google’s data protection declaration. Information on how Google uses data for advertising purposes, information about setting options and how to object to the use of your data for advertising purposes can be found on these Google pages: How we use data from websites or apps where our services are used, advertising, Settings for advertising, and Ads Settings.

Google Analytics ¶ 

This website uses Google Analytics from Google. Google Analytics uses cookies. Google collects data about user visits to our website. This data is used to ensure that our website is designed and is continuously optimized to meet the needs of our users, to measure the success of marketing measures and to create statistical evaluations. Pseudonymized user profiles are created and cookies are used as a part of this process. The information generated by the cookie about your use of this website, such as the browser type/version, the operating system used, the referrer URL (the previously visited page), the host name of the accessing computer (IP address) and the time of the server request are transferred to a Google server in the USA and stored there. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf or on the behalf of Google. Under no circumstances will your IP address be merged with other data from Google. The IP addresses are anonymized so that allocation is not possible. You can prevent the use of cookies by selecting the appropriate settings in your browser. However, we would like to point out that if you do this, you may not be able to use all of the features of this website. You can also prevent Google from using cookies to collect and process data regarding your use of this website by downloading and installing the browser plug-in available at this link.

Google Analytics demographic features ¶ 

This website uses the “demographic features” function as part of Google Analytics. This function allows us to generate reports that contain information about the age, gender and interests of our site visitors. This data comes from Google’s interest-based advertising and from visitor data from third-party providers. This data cannot be assigned to a specific person. The legal basis for the use of the following Google services is our legitimate interest in optimizing and optimally marketing our website in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

You can disable this feature at any time by using your Google account’s ad preferences or opt-out of having Google Analytics collect your information, as described in the “object to data collection” section.

Google Analytics Remarketing ¶ 

This website uses Google Analytics Remarketing from Google. Google Analytics Remarketing is used to present advertisements to visitors that refer to the content of previously visited websites. Google uses cookies to recognize visitors who visit websites in the Google advertising network. This service collects your IP address, which of our web pages you have visited and, if applicable, other data Google needs for the provision of analytics remarketing. The IP address transmitted by your browser will under no circumstances be merged with other Google data. The information generated about your use of this website is stored on a server in the USA. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf or on the behalf of Google. You can prevent the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser. However, please note that if you do this, you may not be able to use all the features of this website. If you do not wish to use Google Remarketing, you can disable this function by using the appropriate settings on this page.

Google AdWords with conversion tracking ¶ 

This website uses Google AdWords from Google and the conversion tracking function in Google AdWords. Google conversion tracking is used to track and evaluate your clicks on ads, purchases, subscriptions, phone calls, app downloads and other actions on our website. Cookies are used to analyze and evaluate this data. This service collects your IP address, which of our web pages you have visited and, if applicable, other data Google needs for the provision of conversion tracking. The IP address transmitted by your browser will under no circumstances be merged with other Google data. The information generated about your use of this website is stored on a server in the USA. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf or Google. You can prevent the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser. However, please note that if you do this, you may not be able to use all the features of this website.

Google AdSense ¶ 

This website uses Google AdSense to display advertisements on our website. Google AdSense uses cookies and web beacons to recognize and analyze your visit to the site. Web beacons are small invisible graphics that analyze information, such as clicks on advertisements and website traffic. This service collects your IP address, which of our web pages you have visited and, if applicable, other data Google needs for the provision of the advertisements. The IP address transmitted by your browser as part of Google AdSense will in no case be merged with other Google data. The information collected about your use of this website is stored on a server in the USA. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf or on the behalf of Google. You can prevent the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser. However, please note that if you do this, you may not be able to use all the features of this website.

Google Web Fonts ¶ 

This website uses external fonts from Google, web fonts, to display fonts. In order to do this, your browser loads the required web font into the browser cache when you access the web page. If your browser does not support this function, your computer will use a standard font to display the website. This service collects your IP address, which of our web pages you have visited and, if applicable, other data Google needs for the provision of the web fonts. The information collected about your use of this website is stored on a server in the USA. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf or on the behalf of Google.

Shipping ¶ 

We use Shipstation to ship products you order from us. In order to facilitate delivery of your order, we provide to Shipstation data including but not limited to name, address, email address, mobile telephone number, and contents of package. Shipstation may use this date to enhance the delivery process for our customers and it may use notifications and geodata for that purpose, which may involve Shipstation sharing such details with limited third parties’ data processors, for the purpose of completing the requested services. You can read Shipstation’s Privacy Policy here.

EU-US Privacy Shield ¶ 

iFixit, including our subsidiary Dozuki, has subscribed and will adhere to the EU-US Privacy Shield Framework by adopting and implementing the Privacy Shield Principles ("Principles"). More information about the Privacy Shield can be found at Privacyshield.gov.

What, Why, Who Else and You ¶ 

The data processed, the purposes of data processing, third parties with whom we may share customer data, and your rights are all discussed above. Please scroll up to read again.

Choice ¶ 

You may choose to opt out of having your personal information disclosed to a non-agent third party, or used for a purpose that is materially different from the purpose(s) for which it was originally collected or subsequently authorized. To exercise this choice, contact the privacy officer listed above.

Liability for Transfers ¶ 

If we receive personal data subject to our certification under the Privacy Shield and then transfer it to a third-party service provider acting as an agent on our behalf, we have certain liability under the Privacy Shield if both (i) the agent processes the personal data in a manner inconsistent with the Privacy Shield and (ii) we are responsible for the event giving rise to the damage.

Questions or Complaints ¶ 

If you are a resident of a European country participating in the Privacy Shield and you believe we maintain your personal data within the scope of this Privacy Shield certification, you may direct any questions or complaints concerning our Privacy Shield compliance to our privacy officer using the contact information provided above.

Dispute Resolution ¶ 

In compliance with the Privacy Shield Principles, we commit to resolving complaints about our collection or use of your personal information. We also commit to cooperating with the EU data protection authorities (DPAs) under the EU-US Privacy Shield Framework, and to complying with the advice given by the EU DPAs under the Framework with regard to personal data transferred from the EU. The independent dispute resolution body designated to address complaints and provide appropriate recourse free of charge to the individual is the panel established by DPAs.

You may also be able to invoke binding arbitration for unresolved complaints, but prior to initiating such arbitration, a resident of a European country participating in the Privacy Shield must first: (1) contact us and afford us the opportunity to resolve the issue; and (2) contact the U.S. Department of Commerce (either directly or through a European Data Protection Authority), affording the Department of Commerce time to attempt to resolve the issue. If you invoke binding arbitration, each party will be responsible for its own attorney’s fees. Please note that, pursuant to the Privacy Shield, the arbitrator may only impose individual-specific, non-monetary, equitable relief necessary to remedy any violation of the Privacy Shield Principles with respect to the resident.

US FTC Enforcement ¶ 

Our Privacy Shield compliance is subject to the investigatory and enforcement powers of the US Federal Trade Commission.

For California Residents ¶ 

Your California Privacy Rights ¶ 

As noted above, we do not share your information for direct marketing purposes. But our lawyer said we need to tell you that California Civil Code Section 1798.83 permits users of our website who are California residents to request and obtain from us a list of what personal information (if any) we have shared with third parties or corporate affiliates for those entities’ direct marketing purposes in the preceding calendar year, and the names and addresses of those third parties. Requests may be made only once a year and are free of charge.

If you are a California resident and would like a copy of this notice, please submit a written request to the following address: iFixit, Attn: Privacy Agent, 1330 Monterey St, CA 93401. For all requests, you must put the statement “California Privacy Rights Notice” in the body of your request, as well as your name, street address, city, state, and zip code. You also need to attest to the fact that you are a California resident and provide a current California address for our response. Please note that we will not accept requests via telephone, email or facsimile, and we are not responsible for notices that are not labeled or sent properly, or that do not contain complete information.

California Do Not Track Disclosures ¶ 

California Business & Professions Code Section 22575(b) (as amended effective January 1, 2014) provides that California residents are entitled to know how a website operator responds to “Do Not Track” (DNT) browser settings. DNT is a feature offered by some browsers which, when enabled, sends a signal to websites to request that your browsing is not tracked, such as by third party ad networks, social networks and analytic companies. We do not currently take actions to respond to DNT signals because a uniform technological standard has not yet been developed. We continue to review new technologies and may adopt a DNT standard once one is created. For information about DNT, visit All About DNT.

This policy may be amended from time to time. Any amendments to our Privacy Policy will be posted as a notification on our homepage.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 28

Letzte 7 Tage: 187

Letzte 30 Tage: 1,163

Insgesamt: 38,977