Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Der original Nintendo Game Boy erschien 1989. Er brachte den Durchbruch den Handspielkonsolen und machte diese Kategorie populär, was zum Erstarken der Spielgerätehersteller führte.

Dieser Teardown ist keine Reparaturanleitung. Um dein Game Boy zu reparieren, verwende unsere Fehlerbehebungsseite.

  1. Am 21. April 1989 kam der Nintendo Game Boy in Japan auf den Markt. Drei Wochen später war Verkaufsbeginn in Nordamerika, Europa musste noch ein Jahr lang warten. Damit begann die Revolution der Handspielkonsolen. Technische Daten:
    • Am 21. April 1989 kam der Nintendo Game Boy in Japan auf den Markt. Drei Wochen später war Verkaufsbeginn in Nordamerika, Europa musste noch ein Jahr lang warten. Damit begann die Revolution der Handspielkonsolen.

    • Technische Daten:

    • 4,19 MHz 8-Bit Prozessor

    • 8kB RAM

    • 2,6" 160x144 P LCD Display

  2. Aufgedruckt war die Modellbezeichnung DMG-01 (steht für Dot Matrix Game, also Punktmatrixspiel). Zur Energieversorgung brauchte der Game Boy entweder vier AA Batterien oder einen Netzadapter, der später wenig überraschend in Rappelkisten verschwandt. Er trug zwar nur eine Modellnummer, es gab aber über die Jahre hinweg eine Reihe von verschiedenen Modellen mit leichten Unterschieden bei den Platinen.
    • Aufgedruckt war die Modellbezeichnung DMG-01 (steht für Dot Matrix Game, also Punktmatrixspiel). Zur Energieversorgung brauchte der Game Boy entweder vier AA Batterien oder einen Netzadapter, der später wenig überraschend in Rappelkisten verschwandt.

    • Er trug zwar nur eine Modellnummer, es gab aber über die Jahre hinweg eine Reihe von verschiedenen Modellen mit leichten Unterschieden bei den Platinen.

    • Ob wohl diese 1-800-Freinummer noch besetzt ist, wenn wir mal Probleme mit dem Retro-Spielgerät haben?

  3. Sechs Trio-Point Y1 Schrauben halten das Gehäuse zusammen. Schon 1989 meinte Nintendo, dass traditionelle Schrauben für uns Bastler zu einfach wären. Sie waren aber nett genug, um  extra einen kleinen Absatz für unseren Schrauber einzubauen. Sie waren aber nett genug, um  extra einen kleinen Absatz für unseren Schrauber einzubauen.
    • Sechs Trio-Point Y1 Schrauben halten das Gehäuse zusammen. Schon 1989 meinte Nintendo, dass traditionelle Schrauben für uns Bastler zu einfach wären.

    • Sie waren aber nett genug, um extra einen kleinen Absatz für unseren Schrauber einzubauen.

  4. Wir drehen den Game Boy auf den Rücken und heben langsam die vordere Abdeckung ab und... ...bemerken gleich eine Kabelfalle für Dummies! Zum Glück ist dieses Flachbandkabel wesentlich haltbarer als die in neueren Geräten.
    • Wir drehen den Game Boy auf den Rücken und heben langsam die vordere Abdeckung ab und...

    • ...bemerken gleich eine Kabelfalle für Dummies! Zum Glück ist dieses Flachbandkabel wesentlich haltbarer als die in neueren Geräten.

  5. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  6. Ein fester Zug am Flachbandkabel ist alles und schon sind Vorder- und Rückseite komplett getrennt. Ein fester Zug am Flachbandkabel ist alles und schon sind Vorder- und Rückseite komplett getrennt. Ein fester Zug am Flachbandkabel ist alles und schon sind Vorder- und Rückseite komplett getrennt.
    • Ein fester Zug am Flachbandkabel ist alles und schon sind Vorder- und Rückseite komplett getrennt.

    • Drinnen gibt es dann nur noch Kreuzschlitzschrauben #00. Die Displayplatine ist mit zehn von ihnen befestigt.

    • Mit einem Plastiköffnungswerkzeug beginnen wir oben allmählich abzuhebeln, Display und Platine sind irgendwo immer leicht mit dem Gehäuse verklebt.

  7. Bevor wir die Vorderseite weglegen, können wir erst die Kunstoffabdeckung des Displays herausspringen lassen, der Kleber ist schon alt und hält nicht mehr gut.
    • Bevor wir die Vorderseite weglegen, können wir erst die Kunstoffabdeckung des Displays herausspringen lassen, der Kleber ist schon alt und hält nicht mehr gut.

    • Wenn das bei dir nicht gut geht, hilft etwas Erwärmen.

  8. Das LCD Display wird an der Platine mit Rasten und ein paar Schrauben festgehalten. Leider ist das Displaykabel an der Platine verlötet. Die beiden Kabel zu den Lautsprechern sind ebenfalls an der Platine verlötet. Die beiden Kabel zu den Lautsprechern sind ebenfalls an der Platine verlötet.
    • Das LCD Display wird an der Platine mit Rasten und ein paar Schrauben festgehalten. Leider ist das Displaykabel an der Platine verlötet.

    • Die beiden Kabel zu den Lautsprechern sind ebenfalls an der Platine verlötet.

  9. Die Leiterplatten im Rückgehäuse sind leichter zu entfernen, es gibt nur vier Schrauben und keinen Kleber. Die Hauptplatine, die Platine der Stromversorgung und die Anschlussplatine sind miteinander verbunden und kommen auf einmal heraus. Die Anschlüsse für die Kopfhörer und alles andere sind genauso wie die Lautsprecherkabel an den Platinen verlötet.
    • Die Leiterplatten im Rückgehäuse sind leichter zu entfernen, es gibt nur vier Schrauben und keinen Kleber.

    • Die Hauptplatine, die Platine der Stromversorgung und die Anschlussplatine sind miteinander verbunden und kommen auf einmal heraus.

    • Die Anschlüsse für die Kopfhörer und alles andere sind genauso wie die Lautsprecherkabel an den Platinen verlötet.

  10. Geschafft! Diese Dinge sind auf unserem speziellen Modell zu erkennen:
    • Geschafft! Diese Dinge sind auf unserem speziellen Modell zu erkennen:

    • Sharp LR35902 4,19 Mhz CPU

    • LSI Logic LH5264N4T 8 KB VRAM

    • LSI Logic LH5264N4T 8 KB WRAM

    • Sharp IR3R40 Verstärker

  11. Wir hoffen, das dir dieser Ausflug in die Vergangenheit gefallen hat!
    • Wir hoffen, das dir dieser Ausflug in die Vergangenheit gefallen hat!

    • Und jetzt musst du uns entschuldigen, wir müssen alles wieder zusammenbauen und dann eine Runde Super Mario Land 2 spielen.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 26

Letzte 7 Tage: 153

Letzte 30 Tage: 1,444

Insgesamt: 1,501