Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Schritt 20 übersetzen

Schritt 20
The PlayStation 5 earns a 7 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):
Final Thoughts
  • The PlayStation 5 earns a 7 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):

  • Outer covers can be replaced without tools.

  • Many components are modular and disassembly is straightforward.

  • Vacuum-able dust ports makes de-dusting maintenance easier.

  • Main storage is integrated to the motherboard, but expansion should be easy (once enabled by Sony) with off-the-shelf M.2 SSDs.

  • The optical drive is a cinch to replace, but cannot be easily swapped thanks to software locks.

  • Sealed-in liquid metal TIM could be challenging to replace during service.

  • Use of security screws throughout creates an unnecessary hindrance to repairs.

Die PlayStation 5 erhält 7 von 10 Punkten auf unserem Reparierbarkeits-Index (10 ist am einfachsten zu reparieren):

Die Außenschalen lassen sich ohne Werkzeuge ersetzen.

Viele Komponenten sind modular, die Demontage ist unkompliziert.

Die Öffnungen zum Absaugen von Staub vereinfachen die Wartung des Gerätes.

Der Hauptspeicher ist in das Motherboard integriert, aber eine Erweiterung sollte mit einer handelsübliche M.2 SSD einfach sein (sobald Sony das freischaltet).

Das optische Laufwerk ist zwar an sich einfach zu ersetzen, ein Austausch ist aber aufgrund von Software-Sperren kompliziert.

Der Austausch des versiegelten Wärmeleitmaterials aus Flüssigmetall kann bei einer Wartung eine Herausforderung sein.

Sicherheitsschrauben im gesamten Gerät behindern Reparaturen unnötig.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.