Einleitung

Es passiert oft, dass ein Reißverschluss nicht mehr ganz zusammen passt, oder sich nicht mehr schließen und öffnen lässt. Dies kommt häufig vor und führt oft dazu, dass der Rucksack oder die Handtasche nicht mehr zu benutzen ist. Diese Anleitung wird dir zeigen, wie du einfach einen Reißverschluss reparieren kannst, ohne eine Nähmaschine zu nutzen.

  1. Finde die Stelle des Reißverschlusses, die fehlerhaft ist.
    • Finde die Stelle des Reißverschlusses, die fehlerhaft ist.

  2. Schiebe den Schieber zur nicht abgeschlossenen Seite und nimm ihn heraus. Schieber: das ist das nach oben und unten bewegliche Teil, welches die Zähnchen des Reißverschlusses zusammenfügt . Schieber: das ist das nach oben und unten bewegliche Teil, welches die Zähnchen des Reißverschlusses zusammenfügt .
    • Schiebe den Schieber zur nicht abgeschlossenen Seite und nimm ihn heraus.

    • Schieber: das ist das nach oben und unten bewegliche Teil, welches die Zähnchen des Reißverschlusses zusammenfügt .

  3. Nimm eine Zange, um die letzten vier Zähne des Reißverschlusses auf beiden Seiten zu entfernen, damit du genug Platz zum Nähen hast. Fasse einen Zahn des Reißverschlusses mit der Zange und ziehe ihn ab. Dies beschädigt vielleicht den Stoff des Reißverschlusses, aber du kannst das später wieder zunähen. Achte darauf, dich nicht zu verletzen, wenn du die Zähne abziehst.
    • Nimm eine Zange, um die letzten vier Zähne des Reißverschlusses auf beiden Seiten zu entfernen, damit du genug Platz zum Nähen hast.

    • Fasse einen Zahn des Reißverschlusses mit der Zange und ziehe ihn ab. Dies beschädigt vielleicht den Stoff des Reißverschlusses, aber du kannst das später wieder zunähen.

    • Achte darauf, dich nicht zu verletzen, wenn du die Zähne abziehst.

    • Kleine, scharfe Teile können abfallen, während du die Zähne abziehst. Sammle sie alle ein und wirf sie weg.

  4. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  5. Nimm einen Faden von ähnlicher Farbe wie dein Rucksack und führe ihn durch das Öhr deiner Nadel. Lasse die Nadel in die Mitte des Fadens rutschen, so dass auf beiden Seiten der Nadel der Faden gleich lang ist.
    • Nimm einen Faden von ähnlicher Farbe wie dein Rucksack und führe ihn durch das Öhr deiner Nadel.

    • Lasse die Nadel in die Mitte des Fadens rutschen, so dass auf beiden Seiten der Nadel der Faden gleich lang ist.

    • Nimm am besten einen starken Zwirn.

  6. Verknote die beiden losen Enden des Fadens.
    • Verknote die beiden losen Enden des Fadens.

  7. Platziere den Schieber wieder auf den Reißverschluss. Die Seite des Schiebers, die zuerst eingesetzt wird, hat in der Mitte eine Unterteilung.
    • Platziere den Schieber wieder auf den Reißverschluss.

    • Die Seite des Schiebers, die zuerst eingesetzt wird, hat in der Mitte eine Unterteilung.

    • Führe erst eine Seite des Reißverschlusses ein und dann die andere. Ziehe dann den Schieber nach oben, um zu testen, ob er den Reißverschluss korrekt verschliesst.

  8. Nachdem du den Schieber wieder in den Reißverschluss eingeführt hast, musst du die Enden der Bänder miteinander vernähen, so dass der Schieber nicht mehr herausgleiten kann. Stich mit der Nadel durch eines der Bänder und ziehe den Faden bis zum Knoten durch. Stich dann mit der Nadel durch das andere Band und ziehe den Faden fest.
    • Nachdem du den Schieber wieder in den Reißverschluss eingeführt hast, musst du die Enden der Bänder miteinander vernähen, so dass der Schieber nicht mehr herausgleiten kann.

    • Stich mit der Nadel durch eines der Bänder und ziehe den Faden bis zum Knoten durch.

    • Stich dann mit der Nadel durch das andere Band und ziehe den Faden fest.

    • Wiederhole das Ganze so oft wie nötig.

  9. Verknote den Faden und schneide die Fadenenden mit der Schere ab. Verknote den Faden und schneide die Fadenenden mit der Schere ab. Verknote den Faden und schneide die Fadenenden mit der Schere ab.
    • Verknote den Faden und schneide die Fadenenden mit der Schere ab.

  10. Stecke das Ende des Reißverschlusses in die Klappe des Rucksacks, so dass er von ihr verdeckt wird. Nähe die Bänder des Reißverschlusses am Rucksack fest.
    • Stecke das Ende des Reißverschlusses in die Klappe des Rucksacks, so dass er von ihr verdeckt wird.

    • Nähe die Bänder des Reißverschlusses am Rucksack fest.

Abschluss

Teste den Reißverschluss, um zu sehen, ob er funktioniert.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Emily Liu

Mitglied seit: 28.04.2017

233 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

UC Davis, Team S2-G1, Cole Spring 2017 Mitglied von UC Davis, Team S2-G1, Cole Spring 2017

UCD-COLE-S17S2G1

3 Mitglieder

3 Anleitungen geschrieben

Hello everyone, guys, help me with repairing the backpack, it is very important for me, since I go to college with him. Every day I need to carry a lot of books with me and therefore I urgently need to fix it. Another problem that bothers me in college is the analysis of articles. I can not summarize. Recently, my friends advised me an excellent conclusion generator at ++www.papersowl.com++ , where I was able to pick up the end of each article of my, I think you should also try.

Lincoln Deschamps - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 59

Letzte 7 Tage: 394

Letzte 30 Tage: 1,870

Insgesamt: 22,465