Zum Hauptinhalt wechseln

DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen

Was du brauchst

  1. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen, Rückabdeckung: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Entferne die fünf 7,2 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Rückabdeckung am Controller befestigen.

  2. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Drücke zwischen des beiden Analogstocks auf die Rückabdeckung und hebe ihre Unterkante ein wenig vom restlichen Controller weg.

  3. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 3, Bild 1 von 2 DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Schiebe die Rückabdeckung etwas in Richtung der Oberkante des Controllers bis die Vorderkante der #2 Trigger freiliegt.

    • Ziehe die Rückabdeckung vom Rest des Controllers ab. Pass dabei auf, dass die #2 Trigger nicht versehentlich von ihren Sockeln entfernt werden.

    • Solltest du versehentlich die Trigger-Tasten doch entfernt haben, haben wir einen Anleitung für Trigger-Tasten, um sie wieder anzubringen.

  4. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen, Akku: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Hebe den Akku von der Hauptplatine weg, damit du genug Platz hast, um an den Akkustecker zu gelangen.

  5. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Ziehe den Akkustecker vorsichtig von seinem Anschluss auf der Hauptplatine ab.

    • Wenn du den Akkustecker zum ersten Mal abziehst, ist es vielleicht günstiger, wenn du zum Anfassen eine Pinzette oder eine Zange benutzt. Ziehe nur am Stecker. Versuche nicht ihn an den roten und schwarzen Kabeln zu entfernen.

  6. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen, Vibrationsmotoren: Schritt 6, Bild 1 von 2 DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen, Vibrationsmotoren: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Ziehe den Vibrationsmotor aus seiner Kunststoffrahmen heraus. Achte dabei darauf, dass die Anschlusskabel zur Hauptplatine nicht übermäßig belastet werden.

  7. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Entlöte die Anschlusskabel beider Vibrationsmotoren mit einem Lötkolben von der Hauptplatine.

    • Hast du noch nicht viel Erfahren mit Löten? Unsere Lötanleitung zeigt dir genau, wie das geht.

    • Das positive (rote) Kabel ist nahe der Oberkante an der Hauptplatine angeschlossen.

    • Bei Lötarbeiten an Platinen musst du aufpassen und darfst die Verbindungen nicht überhitzen. Sie können sonst dauerhaft beschädigt werden.

  8. DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 8, Bild 1 von 2 DualShock 3 Vibrationsmotoren austauschen: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Wiederhole das Verfahren bei Bedarf für den anderen Vibrationsmotor.

    • Die Vibrationsmotoren können nicht gegeneinander ausgetauscht werden, da der linke Motor ein größeres Ausgleichsgewicht hat als der rechte.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

15 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

5 Kommentare

That is not how the innards of a European Model DS3 controller are. Wrong guide. Not useful at all

Stathis Kiriakos - Antwort

Just because the internals are different and it doesn’t match what you own, it doesn’t mean you need to discredit him…

Davide -

I know this comment is almost a decade old but its still quite sad that you’re giving this guy flack for not showing the differences between the EUR and USA controller models when they’re basically the exact same and it’s a guide that is completely free.

f1pp3r -

My DS3’s rumble motor died out after 8 years of use so i went out and came to know that there’re many such motors available on market,so i wanna know exact specifications of the rumble motors (both left and right ones) on Dualshock 3 controller,like Voltage,RPM,Dimensions,weight and so.

Please can you provide me the required info ?

montgomeryjohnny - Antwort

Will my controller still work if I remove the two motors completely?

Paul Wright - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 6

Letzten 7 Tage: 51

Letzten 30 Tage: 227

Insgesamt: 40,330