Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Eine Spule ist eine kleine Garnrolle, die den Unterfaden für die Naht liefert. Ohne Spule kann keine Nähmaschine nähen. Eine falsch eingesetzte Spule führt zu verknotetem Garn. Die Handhabung der Spule ist bei jeder Maschine etwas anders. Diese Anleitung erklärt den Ablauf bei einer Bernina 830, ist aber für andere Nähmaschinen ähnlich, außer Maschinen, bei denen die Spule von oben eingelegt wird. Schauen Sie in der Anleitung Ihrer Maschine nach, wie genau die Spule in Ihre Nähmaschine eingesetzt wird.

Werkzeuge

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Öffnen Sie mit dem Finger das Spulenfach unter dem Nähfuß. Öffnen Sie mit dem Finger das Spulenfach unter dem Nähfuß.
    • Öffnen Sie mit dem Finger das Spulenfach unter dem Nähfuß.

  2. Die Spule mit dem Loch in der Mitte auf den Stift des Spulengehäuses stecken. Die Spule in das Gehäuse hineinstecken, dabei sollte ein Stück Faden über den Gehäuserand hängen.
    • Die Spule mit dem Loch in der Mitte auf den Stift des Spulengehäuses stecken.

    • Die Spule in das Gehäuse hineinstecken, dabei sollte ein Stück Faden über den Gehäuserand hängen.

    • Das lose Fadenende durch den Schlitz an der Seite des Gehäuses führen.

  3. Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits

    Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits
  4. Den Faden entlang der Rille durchziehen, bis er das offene Loch an der Gehäuseseite erreicht. Den Faden entlang der Rille durchziehen, bis er das offene Loch an der Gehäuseseite erreicht.
    • Den Faden entlang der Rille durchziehen, bis er das offene Loch an der Gehäuseseite erreicht.

  5. Die Spule so halten, dass die Rückseite zu Ihnen zeigt. Mit dem Fingernagel den Hebel an der Gehäuserückseite aufklappen. Geöffnet halten.
    • Die Spule so halten, dass die Rückseite zu Ihnen zeigt.

    • Mit dem Fingernagel den Hebel an der Gehäuserückseite aufklappen. Geöffnet halten.

  6. Das Gehäuse mit ausgeklapptem Hebel in die Öffnung unter dem Nähfuß einsetzen. Den kleinen Metallvorsprung am Gehäuse in die dafür vorgesehene Aussparung an der Halterung einrasten lassen.
    • Das Gehäuse mit ausgeklapptem Hebel in die Öffnung unter dem Nähfuß einsetzen.

    • Den kleinen Metallvorsprung am Gehäuse in die dafür vorgesehene Aussparung an der Halterung einrasten lassen.

    • Das Gehäuse loslassen.

  7. Die Tür des Fachs unter dem Nähfuß schließen. Die Tür des Fachs unter dem Nähfuß schließen.
    • Die Tür des Fachs unter dem Nähfuß schließen.

Ziellinie

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Maike hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Brittany McCrigler

Mitglied seit: 05.03.2012

83.045 Reputation

132 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 7

Letzten 7 Tage: 65

Letzten 30 Tage: 347

Insgesamt: 11,171