Einleitung

Verwende diese Anleitung, um das Display mit Rahmen deines Huawei P9 Lite auszutauschen.

  1. Benutze ein Plektrum um die Rückabdeckung abzulösen, beginne damit an der unteren Kante. Arbeite dich entgegen dem Uhrzeigersinn um die Rückabdeckung herum und löse vorsichtig nach und nach die Klickverbindungen.
    • Benutze ein Plektrum um die Rückabdeckung abzulösen, beginne damit an der unteren Kante.

    • Arbeite dich entgegen dem Uhrzeigersinn um die Rückabdeckung herum und löse vorsichtig nach und nach die Klickverbindungen.

  2. Unter der Rückabdeckung befindet sich etwas Klebstoff, mit dem sie am Akku und an der Metallplatte im oberen Bereich befestigt ist.
    • Unter der Rückabdeckung befindet sich etwas Klebstoff, mit dem sie am Akku und an der Metallplatte im oberen Bereich befestigt ist.

      • Sei vorsichtig mit dem Flachbandkabel auf der rechten Seite.

    • Verwende das Opening Pick, um die Rückabdeckung nach oben zu hebeln und vom Klebstoff zu lösen.

  3. Wenn die Rückabdeckung vom Kleber befreit, kannst du sie vollständig abnehmen.
    • Wenn die Rückabdeckung vom Kleber befreit, kannst du sie vollständig abnehmen.

  4. Entferne die neun Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die Metallabschirmung befestigt ist.
    • Entferne die neun Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen die Metallabschirmung befestigt ist.

      • Sollten sich auf einigen der Schrauben Wasserindikatoren befinden, nimm sie ab, damit du den Schraubendreher korrekt einsetzen kannst. .

  5. Entferne die Abschirmplatte noch nicht, sie ist noch durch einen Stecker und ein angeklebtes Kabel verbunden. Löse den Fingerabdrucksensor mit einem Spudger vom Motherboard ab.
    • Entferne die Abschirmplatte noch nicht, sie ist noch durch einen Stecker und ein angeklebtes Kabel verbunden.

    • Löse den Fingerabdrucksensor mit einem Spudger vom Motherboard ab.

    • Löse das NFC-Antennenkabel von der Metallplatte ab.

  6. Entferne den SIM-Kartenhalter. Entferne den SIM-Kartenhalter.
    • Entferne den SIM-Kartenhalter.

  7. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um

    Erfolgreich repariert? Genial!

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

    Wir sind alle Genies

    Teile ein Foto deiner Reparatur mit dem Hashtag #ImAGenius

  8. Trenne die Verbindung vom Motherboard Flexkabel sowie das Batterie Flexkabel und das Antennenkabel. Trenne die Verbindung vom Motherboard Flexkabel sowie das Batterie Flexkabel und das Antennenkabel. Trenne die Verbindung vom Motherboard Flexkabel sowie das Batterie Flexkabel und das Antennenkabel.
    • Trenne die Verbindung vom Motherboard Flexkabel sowie das Batterie Flexkabel und das Antennenkabel.

  9. Trenne die Verbindung des Displaykabels sowie die Verbindung des Power- und Lautstärkekabels. Trenne die Verbindung des Displaykabels sowie die Verbindung des Power- und Lautstärkekabels.
    • Trenne die Verbindung des Displaykabels sowie die Verbindung des Power- und Lautstärkekabels.

  10. Trenne die Flexverbindungen der Rückkamera und des Kopfhöhreranschlusses. Trenne die Flexverbindungen der Rückkamera und des Kopfhöhreranschlusses.
    • Trenne die Flexverbindungen der Rückkamera und des Kopfhöhreranschlusses.

  11. Nehme die Rückkamera sowie den Kopfhöreranschluss aus ihren Vertiefungen heraus. Nehme die Rückkamera sowie den Kopfhöreranschluss aus ihren Vertiefungen heraus.
    • Nehme die Rückkamera sowie den Kopfhöreranschluss aus ihren Vertiefungen heraus.

  12. Verwende einen Spudger um das Motherboard vorsichtig anzuheben. Entferne die Motherboard-Einheit. Auf der Rückseite des Motherboards befindet sich ein Wärmeleitpad (ein rosa gummiartiges Klümpchen) zur Wärmeableitung. Falls du dabei bist, die Displayeinheit auszutauschen, und das Wärmeleitpad gebrochen oder ausgetrocknet ist, kannst du es durch ein neues ersetzen.
    • Verwende einen Spudger um das Motherboard vorsichtig anzuheben.

    • Entferne die Motherboard-Einheit.

    • Auf der Rückseite des Motherboards befindet sich ein Wärmeleitpad (ein rosa gummiartiges Klümpchen) zur Wärmeableitung. Falls du dabei bist, die Displayeinheit auszutauschen, und das Wärmeleitpad gebrochen oder ausgetrocknet ist, kannst du es durch ein neues ersetzen.

  13. Entferne die Mikrofonabdeckung aus Gummi sowie den Ohrhörer-Lautsprecher. Entferne die Mikrofonabdeckung aus Gummi sowie den Ohrhörer-Lautsprecher.
    • Entferne die Mikrofonabdeckung aus Gummi sowie den Ohrhörer-Lautsprecher.

  14. Entferne die sieben Schrauben am Lautsprecher:
    • Entferne die sieben Schrauben am Lautsprecher:

      • Drei silberne 2,9 mm Kreuzschlitzschrauben #00

      • Vier schwarze 3,8 mm Kreuzschlitzschrauben #00

  15. Entferne den Lautsprecher.
    • Entferne den Lautsprecher.

  16. Löse den Stecker des Motherboardkabels und trenne das Antennenkabel. Lege beide Kabel zur Seite.
    • Löse den Stecker des Motherboardkabels und trenne das Antennenkabel.

    • Lege beide Kabel zur Seite.

  17. Nun kannst du die Tochterplatine heraus nehmen. Löse vorsichtig den Kontakt des Vibrationsmotors und nimm ihn heraus. Entferne ebenfalls das untere Mikrofongehäuse.
    • Nun kannst du die Tochterplatine heraus nehmen.

    • Löse vorsichtig den Kontakt des Vibrationsmotors und nimm ihn heraus.

    • Entferne ebenfalls das untere Mikrofongehäuse.

  18. Heble nur an der Kante des Akkus wo sich der SIM Karteneinschub befindet, um das Flachbandkabel des Display zu schützen, dass mittig unter dem Akkus verläuft. Setze einen Spudger oder ein dünnes Hebelwerkzeug in einem flachen Winkel ein, um zu vermeiden, dass der Akku verbogen wird, und heble ihn aus seiner Klebeverbindung hoch. Vergleiche das neue mit dem alten Ersatzteil auf kleinere Komponenten, wie Tasten oder Dichtungen, die übertragen werden müssen.
    • Heble nur an der Kante des Akkus wo sich der SIM Karteneinschub befindet, um das Flachbandkabel des Display zu schützen, dass mittig unter dem Akkus verläuft.

    • Setze einen Spudger oder ein dünnes Hebelwerkzeug in einem flachen Winkel ein, um zu vermeiden, dass der Akku verbogen wird, und heble ihn aus seiner Klebeverbindung hoch.

    • Vergleiche das neue mit dem alten Ersatzteil auf kleinere Komponenten, wie Tasten oder Dichtungen, die übertragen werden müssen.

    • Baue niemals einen Akku ein, der beim Ausbau verbogen oder beschädigt wurde.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

25 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tobias Isakeit

Mitglied seit: 31.03.2014

40.403 Reputation

96 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.766 Anleitungen geschrieben

I finished to replace the display yesterday and everything is perfect , thanks ifixit

husam faraj - Antwort

i replaced the display but the touchscreen doesn’t work

Michele Rappazzo - Antwort

You can try to reopen the phone and check if the flex cable is plugged in correctly or if any cable is ripped. If you can’t find any damage and all cables are plugged in correctly it’s possibly an issue with the replacement part.

Dominik Schnabelrauch -

Hi, could you show how to replace the power button flex cable for a P9 Lite 2017? I would be greatful.

szaszisti - Antwort

my powerbutton connection is also missing…

lorenz_untersulzner -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 11

Letzte 7 Tage: 98

Letzte 30 Tage: 458

Insgesamt: 16,682