Einleitung

Diese Anleitung hilft dir, die Festplatte deines Mac mini Mitte 2010 zu tauschen. Während der Anleitung wird etwas Kleber für die Befestigung des Temperatursensors an der neuen Festplatte benötigt.

  1. Lege deine Daumen in die Vertiefungen der unteren Abdeckung. Drehe die untere Abdeckung entgegen dem Uhrzeigersinn, bis der weiße Markierungspunkt am Rand der Abdeckung dem kleinen Kreis am Gehäuse gegenübersteht.
    • Lege deine Daumen in die Vertiefungen der unteren Abdeckung.

    • Drehe die untere Abdeckung entgegen dem Uhrzeigersinn, bis der weiße Markierungspunkt am Rand der Abdeckung dem kleinen Kreis am Gehäuse gegenübersteht.

  2. Neige den Mac Mini etwas, um die Abdeckung vom Gehäuse abzunehmen.
    • Neige den Mac Mini etwas, um die Abdeckung vom Gehäuse abzunehmen.

    • Entferne die Abdeckung und lege sie zur Seite.

  3. Der Lüfter ist mit zwei 11,3 mm T6 Torx Schrauben in der Nähe der Antennenplatine am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus.
    • Der Lüfter ist mit zwei 11,3 mm T6 Torx Schrauben in der Nähe der Antennenplatine am Logic Board befestigt. Drehe sie heraus.

  4. Hebe die Ausbuchtung am Lüfter, der dem RAM am nächsten ist, aus dem Abstandshalter am hinteren Gehäuse.
    • Hebe die Ausbuchtung am Lüfter, der dem RAM am nächsten ist, aus dem Abstandshalter am hinteren Gehäuse.

  5. Hebe den Lüfter ein Stück weit aus dem Mini, um an seinen Stecker zu gelangen.
    • Hebe den Lüfter ein Stück weit aus dem Mini, um an seinen Stecker zu gelangen.

    • Ziehe die Lüfterkabel vorsichtig nach oben, um den Stecker des Lüfters aus seinem Sockel auf dem Logic Board zu ziehen.

    • Entferne den Lüfter.

  6. Entferne die 3,5 mm Torx T6 Schraube, die die Kühlhaube am Kühlkörper befestigt.
    • Entferne die 3,5 mm Torx T6 Schraube, die die Kühlhaube am Kühlkörper befestigt.

  7. Hebe die Kühlhaube am Ende in der Nähe der Antennenplatte hoch.
    • Hebe die Kühlhaube am Ende in der Nähe der Antennenplatte hoch.

    • Drehe die Haube weg vom Gehäuse und entferne sie vom Mini.

  8. Die Antennenplatte ist mit vier Torx Schrauben am Mini befestigt. Drehe sie heraus:
    • Die Antennenplatte ist mit vier Torx Schrauben am Mini befestigt. Drehe sie heraus:

      • Zwei 6,6 mm T8 Schrauben

      • Zwei 5,0 mm T8 oder 2,0 mm Inbus Schrauben

  9. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  10. Hebe die Antennenplatte am Rand in der Nähe des RAM  etwas an. Ziehe die Platte sorgfältig weg vom runden Rand des äußeren Gehäuses.
    • Hebe die Antennenplatte am Rand in der Nähe des RAM etwas an.

    • Ziehe die Platte sorgfältig weg vom runden Rand des äußeren Gehäuses.

    • Entferne die Platte noch nicht. Sie ist immer noch an der AirPort/ Bluetooth Karte angeschlossen.

  11. Löse den Verbinder der Antenne vorsichtig mit der Spudgerspitze von der AirPort /Bluetooth Karte.
    • Löse den Verbinder der Antenne vorsichtig mit der Spudgerspitze von der AirPort /Bluetooth Karte.

  12. Entferne die Antennenplatte vom Mini.
    • Entferne die Antennenplatte vom Mini.

  13. Entferne folgende drei Torx Schrauben:
    • Entferne folgende drei Torx Schrauben:

      • Eine 5,0 mm T8 oder 2 mm Inbus Schraube

      • Eine 16,2 mm T6 Schraube

      • Eine 26 mm T6 Abstandsschraube

  14. Ziehe sorgfältig an den Drähten der beiden Thermosensorkabels an der Festplatte, um ihre Stecker aus den jeweiligen Sockeln auf dem Logic Board zu lösen. Ziehe sorgfältig an den Drähten der beiden Thermosensorkabels an der Festplatte, um ihre Stecker aus den jeweiligen Sockeln auf dem Logic Board zu lösen.
    • Ziehe sorgfältig an den Drähten der beiden Thermosensorkabels an der Festplatte, um ihre Stecker aus den jeweiligen Sockeln auf dem Logic Board zu lösen.

  15. Löse die Verbinder von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockel auf dem Logic Board. Löse die Verbinder von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse die Verbinder von Festplatte und optischem Laufwerk mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihren Sockel auf dem Logic Board.

  16. Um genug Freiraum für das Entfernen der Festplatte zu haben, muss das Logic Board ein Stück weit verschoben werden. Dazu müsste zwei zylindrische Stäbchen in die rot markierten Löcher eingesetzt werden. Wenn du irgendwelche Instrumente in andere Löcher als die beiden rot markierten einsetzt, kannst du das Logic Board stark beschädigen. Setze das Mac Mini Logic Board Removal Tool in die beiden rot markierten Löcher ein. Schiebe es durch, bis es das äußere Gehäuse unter dem Logic Board berührt, das ist wichtig, bevor du weitermachst.
    • Um genug Freiraum für das Entfernen der Festplatte zu haben, muss das Logic Board ein Stück weit verschoben werden. Dazu müsste zwei zylindrische Stäbchen in die rot markierten Löcher eingesetzt werden.

    • Wenn du irgendwelche Instrumente in andere Löcher als die beiden rot markierten einsetzt, kannst du das Logic Board stark beschädigen.

    • Setze das Mac Mini Logic Board Removal Tool in die beiden rot markierten Löcher ein. Schiebe es durch, bis es das äußere Gehäuse unter dem Logic Board berührt, das ist wichtig, bevor du weitermachst.

    • Wenn du kein solches Werkzeug hast kannst du probieren zwei 2,5 mm Stifte in die Löcher einzuführen.

    • Ziehe das Werkzeug vorsichtig in Richtung der I/O Platine. Diese Platine und das Logic Board sollten etwas aus dem äußeren Gehäuse rutschen.

    • Höre auf zu hebeln, sobald die I/O Platine sichtbar vom Gehäuse getrennt ist. Entferne das Removal Tool.

  17. Drücke gleichzeitig die zwei Plastikrasten ganz rechts und links am I/O Board in Richtung Mitte und ziehe das I/O Board etwas vom äußeren Gehäuse weg. Ziehe die ganze I/O Board/ Logic Board Einheit höchstens 5 mm weit aus dem Gehäuse heraus. Wenn du weiter ziehst, kann der Verbinder des Infrarotsensors beschädigt werden. ( Im dritten Bild markiert). Ziehe die ganze I/O Board/ Logic Board Einheit höchstens 5 mm weit aus dem Gehäuse heraus. Wenn du weiter ziehst, kann der Verbinder des Infrarotsensors beschädigt werden. ( Im dritten Bild markiert).
    • Drücke gleichzeitig die zwei Plastikrasten ganz rechts und links am I/O Board in Richtung Mitte und ziehe das I/O Board etwas vom äußeren Gehäuse weg.

    • Ziehe die ganze I/O Board/ Logic Board Einheit höchstens 5 mm weit aus dem Gehäuse heraus. Wenn du weiter ziehst, kann der Verbinder des Infrarotsensors beschädigt werden. ( Im dritten Bild markiert).

  18. Hebe die Festplatte am Rand gleich am Logic Board hoch und entferne sie vom Mini. Achte dabei auf den RAM Sockel und darauf, dass sich keine Kabel verfangen. Achte beim Zusammenbau der Festplatte darauf, dass die beiden Torx T8 Zapfen am anderen Ende in die beiden Gummipuffer passen ( im zweiten Bild rot markiert), bevor du das Logic Board zurück an seinen Platz schiebst.
    • Hebe die Festplatte am Rand gleich am Logic Board hoch und entferne sie vom Mini. Achte dabei auf den RAM Sockel und darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

    • Achte beim Zusammenbau der Festplatte darauf, dass die beiden Torx T8 Zapfen am anderen Ende in die beiden Gummipuffer passen ( im zweiten Bild rot markiert), bevor du das Logic Board zurück an seinen Platz schiebst.

  19. Entferne den Klebestreifen, welcher den Anschluss der Festplatten bedeckt.
    • Entferne den Klebestreifen, welcher den Anschluss der Festplatten bedeckt.

  20. Entferne das Festplattenkabel, indem du es von der Festplatte gerade nach hinten abziehst.
    • Entferne das Festplattenkabel, indem du es von der Festplatte gerade nach hinten abziehst.

  21. Entferne das Klebeband, welches den Temperatursensor an der Seite der Festplatte bedeckt.
    • Entferne das Klebeband, welches den Temperatursensor an der Seite der Festplatte bedeckt.

  22. Entferne vorsichtig den Temperatursensor auf der hinteren Seite der Festplatte.
    • Entferne vorsichtig den Temperatursensor auf der hinteren Seite der Festplatte.

  23. Entferne die beiden 6,2 mm T8 Torx Schrauben an der Seite der Festplatte.
    • Entferne die beiden 6,2 mm T8 Torx Schrauben an der Seite der Festplatte.

  24. Entferne vorsichtig die angeklebte Hülle von der Festplatte.
    • Entferne vorsichtig die angeklebte Hülle von der Festplatte.

    • Übrig bleibt die Festplatte.

    • Wenn du eine neue Festplatte installierst, haben wir eine OS X Installationsanleitung, welche dir dabei hilft.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

367 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

These instructions and a little common sense can also be used to replace the lower hard drive in the server version of the Mac Mini. Luckily that was the drive that had failed in my case. Replacing the upper drive looks like a tougher proposition.

Bozo Z Clown - Antwort

Fantastic guide, thank you very much Mr. Bookholt!

As with the above commenter, I accidentally mistook the fan's standoff for a screw and removed it while removing the fan. Also the top right fan screw's standoff came out along with it. I edited the guide with a note on this.

While replacing the antenna, it wasn't immediately clear why the screws weren't lining up, until I realized that two of the screws were in the (otherwise free-floating but for the back grommets) hard drive, I also added a note on that.

Jon Bailey - Antwort

STEP 15: If you don't have the time to purchase the Mac Mini Logic Board Removal Tool, the round stock on a large binder clip is PERFECT for the job. It requires a little bending and cutting but it worked perfectly!!

And as jon jon stated, it works like a lever - not a pull. You can feel it kind of click in to the lever points below.

Bravo to ifixit.com for the easy to follow instruction!!

blavin - Antwort

Hey, what about the 2nd harddrive? how does that come out?

This was a superb guide. Thank you very, very much.

Tyrone Steele - Antwort

Ok, just did here. 1 tera HD working fine. Thanks iFixit, for repacking my tools because the Brazilian mail lost them. So, for those who want to do the same, just have in mind that not ALL things happen just like the how-to. I have to figure out What to do with the logic board removal tool... And, no, I did not fuss with those initial thermal stuff, because they are impossible to unplug. I only fuss with the HD thermal.

giorio - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 62

Letzte 7 Tage: 427

Letzte 30 Tage: 1,885

Insgesamt: 416,263