Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diese Anleitung zeigt, wie die Displayeinheit ausgetauscht werden kann.

Einführungsvideo

  1. Ziehe den Stecker deines MacBook Air und schalte ihn vor Reparaturbeginn aus.
    • Ziehe den Stecker deines MacBook Air und schalte ihn vor Reparaturbeginn aus.

    • Das Gehäuseunterteil ist mit 10 Kreuzschlitzschrauben am Air befestigt. Drehe sie heraus:

    • Sechs 2,8 mm Schrauben

    • Zwei 3,8 mm Schrauben

    • Zwei 5,4 mm Schrauben

  2. Hebe das Gehäuseunterteil in der Nähe der Lüftungsöffnungen leicht an und schiebe es in Richtung hinteres Ende des Computers. Du löst dadurch die Haltezungen. Hebe das Gehäuseunterteil in der Nähe der Lüftungsöffnungen leicht an und schiebe es in Richtung hinteres Ende des Computers. Du löst dadurch die Haltezungen.
    • Hebe das Gehäuseunterteil in der Nähe der Lüftungsöffnungen leicht an und schiebe es in Richtung hinteres Ende des Computers. Du löst dadurch die Haltezungen.

  3. Löse den Akkuanschluss, indem du ihn aus seinem Sockel ziehst.
    • Löse den Akkuanschluss, indem du ihn aus seinem Sockel ziehst.

  4. Entferne folgende neun Kreuzschlitzschrauben, die den Akku befestigen:
    • Entferne folgende neun Kreuzschlitzschrauben, die den Akku befestigen:

    • Vier 2,9 mm Schrauben

    • Vier 3,8 mm Schrauben

    • Eine 7,2 mm Schraube

  5. Hebe den Akku aus dem Air heraus.
    • Hebe den Akku aus dem Air heraus.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren:

    • Lade ihn auf 100% auf und lasse ihn mind. 2 weitere Stunden laden. Benutze das Gerät normal, um den Akku zu leeren. Wenn die Akkuanzeige niedrig ist, speichere deine Arbeit ab und lasse dein Laptop weiter laufen bis es sich wegen eines leeren Akkus von selbst abschaltet. Warte mind. 5 Stunden, lade dann dein Laptop ohne Unterbrechung auf 100% auf.

    • Falls du nach dem Einbau deines neuen Akkus irgendwelche Probleme oder etwas Ungewöhnliches feststellst, musst du unter Umständen den SMC deines MacBooks zurücksetzen.

  6. Löse das Flachbandkabel zu den Ports vom Logic Board indem du es an seiner schwarzen Zuglasche gerade nach oben ziehst. Das Flachbandkabel zum Audioausgang ist  am Gehäuse verklebt. Löse es ab. Heble die kleine Platine mit dem  Verbinder des Audiokabels mit einem Spudger weg von der Halterung der Festplatte.
    • Löse das Flachbandkabel zu den Ports vom Logic Board indem du es an seiner schwarzen Zuglasche gerade nach oben ziehst.

    • Das Flachbandkabel zum Audioausgang ist am Gehäuse verklebt. Löse es ab.

    • Heble die kleine Platine mit dem Verbinder des Audiokabels mit einem Spudger weg von der Halterung der Festplatte.

  7. Löse den Verbinder des Audiokabels aus seinem Sockel auf der kleinen Platine.
    • Löse den Verbinder des Audiokabels aus seinem Sockel auf der kleinen Platine.

  8. Heble den Verbinder des Festplattenkabels vom Logic Board hoch.
    • Heble den Verbinder des Festplattenkabels vom Logic Board hoch.

  9. Fädle das Mikrofonkabel mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Halteklammer der Festplatte. Entferne jeglichen Kleber von der Schraubenabdeckung der Festplattenklammer.
    • Fädle das Mikrofonkabel mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Halteklammer der Festplatte.

    • Entferne jeglichen Kleber von der Schraubenabdeckung der Festplattenklammer.

  10. Die ganze Festplatteneinheit ist mit vier Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus:
    • Die ganze Festplatteneinheit ist mit vier Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus:

    • Zwei 4,7 mm Schrauben

    • Zwei 3,9 mm Schrauben

  11. Hebe die Festplatteneinheit aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe die Festplatteneinheit aus dem oberen Gehäuse.

  12. Ziehe den Stecker am Lüfterkabel mit der Spudgerspitze gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.
    • Ziehe den Stecker am Lüfterkabel mit der Spudgerspitze gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.

  13. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  14. Schiebe mit der Spudgerspitze die Blende am Lüfter zur Seite. Schiebe mit der Spudgerspitze die Blende am Lüfter zur Seite.
    • Schiebe mit der Spudgerspitze die Blende am Lüfter zur Seite.

  15. Wenn du die Ursprungsversion des MacBook Air (A1237) hast, dann sieh dir Bild 1 an. Entferne die folgenden Schrauben, mit denen der Kühlkörper am Logic Board befestigt ist: Eine 5,9 mm Kreuzschlitzschraube
    • Wenn du die Ursprungsversion des MacBook Air (A1237) hast, dann sieh dir Bild 1 an. Entferne die folgenden Schrauben, mit denen der Kühlkörper am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 5,9 mm Kreuzschlitzschraube

    • Zwei 1,9 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 1,9 mm Kreuzschlitzschraube

    • Wenn du die Version A1304 des MacBook Air, dann sieh dir Bild 2 an. Entferne die folgenden Schrauben, mit denen der Kühlkörper am Logic Board befestigt ist:

    • Eine 5,0 mm Kreuzschlitzschraube

    • Fünf 1,9 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Eine 2,5 mm Kreuzschlitzschraube

  16. Hebe die Befestigungsklammer des Prozessors vom Kühlkörper ab.
    • Hebe die Befestigungsklammer des Prozessors vom Kühlkörper ab.

  17. Löse das Mikrofonkabel aus dem Kanal im Lüfter.
    • Löse das Mikrofonkabel aus dem Kanal im Lüfter.

  18. Hebe den Kühlkörper vom Logic Board hoch.
    • Hebe den Kühlkörper vom Logic Board hoch.

    • Achte beim Hochheben des Lüfters auf das Mikrofonkabel, es kann an der Oberkante des Lüfters hängen bleiben.

    • Wenn du den Kühlkörper wieder am Logic Board befestigt, musst du neue Wärmeleitpaste auftragen. Mit unserer Anleitung gelingt das leicht.

  19. Heble den Stecker am Audiokabel mit dem Spudger nach oben vom Logic Board weg.
    • Heble den Stecker am Audiokabel mit dem Spudger nach oben vom Logic Board weg.

  20. Wenn vorhanden, musst du das kleine Stückchen schwarzes Klebeband vom Stecker des Mikrofonkabels abziehen.
    • Wenn vorhanden, musst du das kleine Stückchen schwarzes Klebeband vom Stecker des Mikrofonkabels abziehen.

    • Ziehe den Stecker des Mikrofonkabels gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus und trenne es ab.

  21. Entferne die beiden kleinen Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung des Logic Boards am oberen Gehäuse befestigt ist. Hebe die Halterung des Logic Boards aus dem oberen Gehäuse.
    • Entferne die beiden kleinen Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Halterung des Logic Boards am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Hebe die Halterung des Logic Boards aus dem oberen Gehäuse.

  22. Heble die Stecker am Airport/Bluetoothkabel und Steuerkabel des Trackpads mit dem Spudger nach oben vom Logic Board weg. Heble die Stecker am Airport/Bluetoothkabel und Steuerkabel des Trackpads mit dem Spudger nach oben vom Logic Board weg.
    • Heble die Stecker am Airport/Bluetoothkabel und Steuerkabel des Trackpads mit dem Spudger nach oben vom Logic Board weg.

  23. Ziehe den Stecker der Stromversorgung gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus und trenne ihn ab.
    • Ziehe den Stecker der Stromversorgung gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus und trenne ihn ab.

  24. Entferne die kleine Kreuzschlitzschraube, mit der die Erdungsklammer des Display-Flachbandkabels am oberen Gehäuse befestigt ist. Ziehe den Stecker des Displaydatenkabels gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus und trenne ihn ab.
    • Entferne die kleine Kreuzschlitzschraube, mit der die Erdungsklammer des Display-Flachbandkabels am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Ziehe den Stecker des Displaydatenkabels gerade aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus und trenne ihn ab.

  25. Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.
    • Entferne die drei Kreuzschlitzschrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist.

  26. Hebe das Logic Board aus dem oberen Gehäuse heraus.
    • Hebe das Logic Board aus dem oberen Gehäuse heraus.

  27. Entferne die beiden folgenden Schrauben, mit denen die Halterung der Airport/Bluetooth-Karte am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die beiden folgenden Schrauben, mit denen die Halterung der Airport/Bluetooth-Karte am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Eine 4,7 mm Kreuzschlitzschraube

    • Eine 3,9 mm Kreuzschlitzschraube

  28. Hebe die Halterung der Airport/Bluetooth-Karte aus dem oberen Gehäuse heraus.
    • Hebe die Halterung der Airport/Bluetooth-Karte aus dem oberen Gehäuse heraus.

  29. Heble die drei Antennenkabel mit dem Spudger von der Airport/Bluetooth-Karte nach oben weg.
    • Heble die drei Antennenkabel mit dem Spudger von der Airport/Bluetooth-Karte nach oben weg.

  30. Löse die Antennenkabel aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.
    • Löse die Antennenkabel aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

  31. Entferne die einzelne Kreuzschlitzschraube von der Erdungsklammer des Mikrofonkabels zum oberen Gehäuse.
    • Entferne die einzelne Kreuzschlitzschraube von der Erdungsklammer des Mikrofonkabels zum oberen Gehäuse.

  32. Entferne die folgenden fünfzehn Schrauben:
    • Entferne die folgenden fünfzehn Schrauben:

    • Dreizehn 2,3 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Zwei Torx T6 Schrauben

    • Belasse an jeder Seite der Displayhalterung eine der Torx T6 Schrauben.

  33. Öffne das Air so, dass das Display rechtwinklig zum oberen Gehäuse ist und stelle es wie gezeigt auf die Arbeitsfläche.
    • Öffne das Air so, dass das Display rechtwinklig zum oberen Gehäuse ist und stelle es wie gezeigt auf die Arbeitsfläche.

    • Halte das Air am oberen Rand mit einer Hand fest und entferne die Torx T6 Schraube von der unteren Displayhalterung.

  34. Achte darauf, dass du das Air gut zusammenhältst, während du die letzte Schraube herausdrehst. Wenn du dabei einen Fehler machst, kann das Display/obere Gehäuse hinfallen und möglicherweise beschädigt werden.
    • Achte darauf, dass du das Air gut zusammenhältst, während du die letzte Schraube herausdrehst. Wenn du dabei einen Fehler machst, kann das Display/obere Gehäuse hinfallen und möglicherweise beschädigt werden.

    • Entferne die Torx T6 Schraube von der oberen Displayhalterung.

  35. Ziehe das obere Gehäuse senkrecht vom Display weg. Achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.
    • Ziehe das obere Gehäuse senkrecht vom Display weg. Achte dabei darauf, dass sich keine Kabel verfangen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

111 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Great guide. I was able to remove the components without any trouble. Be sure to label your screws, as there are so many.

Steven Hanlon - Antwort

Do you have a guide to put that macbook back togerher?

Antonio Korts -

I was able to replace broken hinges without replacing the whole display. It takes patience and a bit of courage but it's doable (except if you are blonde and cute I guess ;)

Alfredo Sola - Antwort

Buenas tardes Alberto. Tengo necesidad de sustituir una bisagra de este modelo y no sé donde puedo adquirirla. Le agradecería que me dijera donde puedo comprarla. muchas gracias por adelantado

jose enrique guijarro martinez -

Thanks for the guide. My internal microphone stopped working but unfortunately I was not able to fix it. Still, very helpful guide.

pentzini - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 8

Letzten 7 Tage: 47

Letzten 30 Tage: 209

Insgesamt: 175,961