Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Hier wird der Austausch des rechten Lautsprechers gezeigt. Der Lautsprecher befindet sich bei Normalbetrieb auf der rechten Seite, bei der Reparatur wird das Gerät aber oft umgedreht, dann findest du ihn auf der linken Seite. Achte darauf, wirklich den richtigen Lautsprecher auszutauschen und halte das passende Ersatzteil bereit.

    • Bevor du anfängst, fahre dein Gerät herunter. Schließe das Display und lege es umgekehrt auf eine weiche Oberfläche.

    • Entferne die folgenden zehn Schrauben:

    • Zwei 9 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Acht 2,6 mm Pentalobe P5 Schrauben

    • Der Spezialschraubenzieher, der zum Entfernen der zehn 5-Punkt Pentalobe Schrauben benötigt wird, ist hier erhältlich.

  1. Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.
    • Löse das hintere Gehäuse vom Air, indem du mit den Fingerspitzen zwischen Display und Gehäuse gehst und es nach oben ziehst.

    • Entferne das hintere Gehäuse und lege es beiseite.

  2. Greife die durchsichtige Plastiklasche am Akkustecker und ziehe sie in Richtung der Vorderkante des Macbook Air, um so den Akku  vom Logic Board  zu trennen.
    • Greife die durchsichtige Plastiklasche am Akkustecker und ziehe sie in Richtung der Vorderkante des Macbook Air, um so den Akku vom Logic Board zu trennen.

    • Hebe den Stecker nicht nach oben, wenn du ihn trennst. Ziehe ihn vom Anschluss weg.

  3. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  4. Entferne die folgenden 5 Schrauben, mit denen die Batterie am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden 5 Schrauben, mit denen die Batterie am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Drei 6,9 mm T5 Torx Schrauben

    • Zwei 3,0 mm T5 Torx Schrauben

  5. Vermeide es, den Akku  zu quetschen oder die vier freiliegenden Lithium Polymer Zellen  zu berühren.
    • Vermeide es, den Akku zu quetschen oder die vier freiliegenden Lithium Polymer Zellen zu berühren.

    • Hebe den Akku von der Seite des Logic Boards aus an und entferne ihn vorsichtig aus dem Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren :

    • Lade den Akku vollständig und lasse das MacBook danach für mindestens 2 Stunden weiter eingesteckt. Verwende jetzt das MacBook, bis es wegen geringem Akkustand von selbst in den Standby-Modus geht. Warte jetzt noch mindestens 5 Stunden, bevor du das MacBook wieder auf 100% auflädst.

    • Wenn nach dem Einbau des neuen Akkus Probleme auftreten, kann es helfen, den SMC zurückzusetzen.

  6. Hebele den Stecker des rechten Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.
    • Hebele den Stecker des rechten Lautsprechers mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und aus seinem Anschluss auf dem Logic Board heraus.

    • Hebele unter den Drähten.

  7. Hebele den rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse. Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.
    • Hebele den rechten Lautsprecher mit dem flachen Ende des Spudgers aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

    • Entferne den rechten Lautsprecher vom oberen Gehäuse.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

6 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Goldheart

Mitglied seit: 18.10.2012

400.733 Reputation

547 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

110 Mitglieder

10.628 Anleitungen geschrieben

Anleitung ist perfekt. Läuft einwandfrei.

Lediglich beim Lösen des angeklebten Lautsprechers muss man etwas aufpassen. Sonst erste Sahne!

Z-City - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 2

Letzten 7 Tage: 19

Letzten 30 Tage: 77

Insgesamt: 4,273