Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

So ein Kühlkörper hält den Prozessor kühl und zufrieden.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

    Compare the short screws carefully before reinstalling them. The shouldered screws go in the holes on the front edge.

    David Kilbridge - Antwort

    Before I started removing any screws I took a piece of paper and drew the bottom of the laptop and put a piece of double-sided tape in the spot where each screw goes. That way when I took out the screws, I could put them on the tape so I knew exactly which screw went in which spot. I did the same thing for dismantling the inside on another sheet of paper, then a third sheet for the screen after getting the front glass off.

    mastover - Antwort

    I use a similar technique: I print out the iFixit manual for the job, and Scotch-tape down the screws/brackets/cables I remove at each step next to the component descriptions. That way, when I'm reassembling, the bits are taped right next to the photo of where they came from.

    adlerpe -

    That's exactly what I do for all my repairs! It's the best way to keep track of all of the parts ' original location and to make sure that you don't miss any parts during reassembly.

    joyitsjennie -

    Great idea and one I use often

    Thomas Overstreet -

    Excellent idea! Thanks for sharing it here.

    Laura Sharkey -

    I used a 00 that fit but the screws were very tight so I used a tiny paintbrush with some wd40 on it and put it around the edges of the screws. Worked like a charm

    valentinedhdh - Antwort

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

    In the introduction you should link fixers to this excellent doc: https://www.ifixit.com/Misc/HD_Software_...

    It is really critical, super easy, and free(!) to clone your existing drive onto the new one you will install. I ran into one error, but SuperDuper! support replied immediately on how to fix it...Thanks ifixit and SuperDuper! (I ponied up the $28 for the software anyway, I was so impressed!)

    Mike - Antwort

  3. Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.
    • Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.

    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

    Zitat von gansodesoya:

    why is step 3 necessary?

    Just to disconnect any power source to avoid damages by short-circuits.

    MrKane - Antwort

    How do you get that battery connector back on? Do you just press it in back in place after you're done?

    Horace Chung - Antwort

    yes. I usually plug it in before I screw it down so I can lift the battery a bit and have enough slack to be able to go straight down on the connector, otherwise it comes in on a bit of an angle, which can't be good (though not necessarily bad).

    maccentric -

    This step almost finished me, and I did extensive damage to the battery plug. Fortunately, I later replaced the battery, and the replacement came with a new plug! :) Newbies need to know - 1. The battery plug is like a thin lip on a thicker lip, so you need to pry BETWEEN 2 thin lips to get it off, else you are trying to yank out the socket. 2. Mine was initially VERY tight, and trying to get it out broke the plastic on all sides of plug, even though I was as careful as possible. Luckily, this didn't hurt functionality and I later replaced the battery. AFTER disconnecting once, it was never so tight again,

    Jeff Diamond - Antwort

  4. Hebele den Stecker des Lüfters mit einem Spudger aus seinem Sitz heraus und gerade weg vom Logic Board. Am Besten kannst du den Stecker lösen, indem du  den Spudger unter den Drähten zum Lüfter einsetzst und axial verdrehst. Im dritten Bild sind der Sockel und der Stecker des Lüfters zu sehen. Sei vorsichtig und breche  nicht den Plastiksockel des Lüfters aus dem Logic Board, wenn du mit dem Spudger den Lüfterstecker  gerade hoch und aus dem Sockel heraus hebst. Dein Logic Board sieht vielleicht etwas anders als im zweiten Bild aus, aber der Lüftersockel ist gleich.
    • Hebele den Stecker des Lüfters mit einem Spudger aus seinem Sitz heraus und gerade weg vom Logic Board.

    • Am Besten kannst du den Stecker lösen, indem du den Spudger unter den Drähten zum Lüfter einsetzst und axial verdrehst.

    • Im dritten Bild sind der Sockel und der Stecker des Lüfters zu sehen. Sei vorsichtig und breche nicht den Plastiksockel des Lüfters aus dem Logic Board, wenn du mit dem Spudger den Lüfterstecker gerade hoch und aus dem Sockel heraus hebst. Dein Logic Board sieht vielleicht etwas anders als im zweiten Bild aus, aber der Lüftersockel ist gleich.

    I just soldered it back on. . . I tried to clean the pads with braid first, but it didn't do much so I don't think that's necessary. I first supper-glued it in place with the pins on the pads and then I put a tiny dab of solder on each pin/pad. Plugged in the fan and i works!

    Ron Hudson - Antwort

    Just the answer I was looking for Ron! Awesome work buddy!

    lucasjmenzie -

    i recommend not to use the spudger. you damage more than by unpluggin the plug by hand. just simply pull the cable close to the plug of the old fan softly upwards out. the plug than comes easily out. put the new fan in and push the new plug by hand in. it is much easier than using a spudger. i also started with a spudger but nearly broke the plug out, so i watched a youtube tutorial and learned about it…

    andre - Antwort

  5. Entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:
    • Entferne die folgenden drei Kreuzschlitzschrauben, welche den Lüfter am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 6,5 mm Schraube

    • Eine 5,5 mm Schraube

    • Eine 4,5 mm Schraube

  6. Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse.
    • Hebe den Lüfter aus dem oberen Gehäuse.

  7. Fasse die Plastiklasche an, die am Sicherungsbügel des Displaydatenkabels befestigt ist, und drehe sie zur Seite des Computers mit der Gleichstromversorgung (DC-In) hin. Ziehe den Stecker am Displaydatenkabel gerade aus seinem Sockel heraus in Richtung der Gleichstromversorgung (DC-In) des Computers. Ziehe den Stecker am Displaydatenkabel gerade aus seinem Sockel heraus in Richtung der Gleichstromversorgung (DC-In) des Computers.
    • Fasse die Plastiklasche an, die am Sicherungsbügel des Displaydatenkabels befestigt ist, und drehe sie zur Seite des Computers mit der Gleichstromversorgung (DC-In) hin.

    • Ziehe den Stecker am Displaydatenkabel gerade aus seinem Sockel heraus in Richtung der Gleichstromversorgung (DC-In) des Computers.

  8. Entferne die folgenden beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die Halterung des Displaydatenkabels am oberen Gehäuse befestigen: Eine 7 mm Schraube
    • Entferne die folgenden beiden Kreuzschlitzschrauben, welche die Halterung des Displaydatenkabels am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 7 mm Schraube

    • Eine 5 mm Schraube

    • Hebe die Halterung des Displaydatenkabels aus dem oberen Gehäuse.

    Mine are Torx and got an extra clamp for the cable, just above the left screw

    Martin - Antwort

    If you only want to replace the DC-in board, stop here and GOTO 17 (and DO NOT 4 and 6).

    When the Logic board is loose, lift it up on the Harddrive end and shift slightly towards the HD, so that the USB connectors at the outside come free from under the case rim and the board can be lifted up a bit. Then there´s enough room to move the DC in board, pull the cable out with a pair of tweezers, wriggle it out from under the microphone cable and wriggle the new connector in. It can be pushed into the socket with tweezers or a small screwdriver. This worked perfect for me.

    Be careful not to bend the logic board, but otherwise I think there´s much less risk of messing anything up with all the connectors and bits and pieces that need to be loosened and fastened.

    Mike - Antwort

  9. Hebele mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker von Subwoofer und rechtem Lautsprecher vom Logic Board hoch.
    • Hebele mit dem flachen Ende des Spudgers den Stecker von Subwoofer und rechtem Lautsprecher vom Logic Board hoch.

  10. In diesem Schritt wird das Kamerakabel gelöst. Bei den meisten Geräten ist ein kleiner selbstklebender Halter am Logic Board angebracht,  damit der Stecker festhält. Bevor du das Kabel entfernen kannst, muss der Halter aus dem Weg sein.
    • In diesem Schritt wird das Kamerakabel gelöst. Bei den meisten Geräten ist ein kleiner selbstklebender Halter am Logic Board angebracht, damit der Stecker festhält. Bevor du das Kabel entfernen kannst, muss der Halter aus dem Weg sein.

    • Ziehe den Stecker am Kamerakabel in Richtung des optischen Laufwerks, um es vom Logic Board zu trennen.

    • Der Sockel ist aus Metall und kann leicht verbogen werden. Richte den Stecker genau am Sockel aus, bevor du ihn wieder einsteckst.

    There is a small piece just below this connector which is just an adhesive block to keep the connector from coming out. It is easiest to peel it up first with a fingernail or spudger then remove the cable. Likewise reinsert the cable before reapplying the adhesive safety stop.

    Justin Jett - Antwort

    I couldn't reconnect this cable correctly, so my camera is not working anymore.

    It doesn't matter to me, I didn't used the camera that often...

    But the Ambient Light Sensor uses the camera to control keyboard lighting, so I wasn't able to see my keyboard in the dark anymore... :(

    If you have the same problem, after a couple of google hits I've found this app: https://www.macupdate.com/app/mac/22151/...

    Problem solved! YAY!

    PS: be careful because WIFI passes through this cable as well!!!!

    simbass - Antwort

    Look at the photo intently. The connector is inserting not in parallel, but at a slight angle. The bottom corner of the connector is slightly ahead. It is important! Singular metod to insert it.

    Vladimir -

  11. Hebele die Stecker am Kabel vom optischen Laufwerk, der Festplatte und des Trackpads mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch. Hebele die Stecker am Kabel vom optischen Laufwerk, der Festplatte und des Trackpads mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch. Hebele die Stecker am Kabel vom optischen Laufwerk, der Festplatte und des Trackpads mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.
    • Hebele die Stecker am Kabel vom optischen Laufwerk, der Festplatte und des Trackpads mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.

  12. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Flachbandkabels zur Tastatur mit dem Fingernagel oder der Spudgerspitze hoch. Schiebe das Flachbandkabel zur Tastatur mit dem Spudger aus seinem Sockel heraus. Schiebe das Flachbandkabel zur Tastatur mit dem Spudger aus seinem Sockel heraus.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Flachbandkabels zur Tastatur mit dem Fingernagel oder der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe das Flachbandkabel zur Tastatur mit dem Spudger aus seinem Sockel heraus.

    When reinserting the keyboard ribbon cable, make sure you push it in all the way (two plastic tools are helpful - one to push it down flat, the other to coax it all the way in). For 3 days after replacing a top case, my MacBook Pro 13" wouldn't start up. I thought the main logic board was fried too. However, reinserting the keyboard ribbon cable again, this time perhaps 1mm farther in, and it started up again! I did the same for the "keyboard backlight ribbon cable" (i.e. reinserted it just to make sure). Really not sure which completed the circuit so is would start, but I suspect the keyboard ribbon cable.

    amiller770 - Antwort

    Zitat von amiller770:

    When reinserting the keyboard ribbon cable, make sure you push it in all the way (two plastic tools are helpful - one to push it down flat, the other to coax it all the way in).

    I usually use a piece of sticky transparent office tape and stick it over the flat cable a bit further away from the mating part then pull on it. There is no better way to force the flat cable into a stiff connector without damaging the fragile cable.

    Leo Bodnar - Antwort

    As others have stated, if the keyboard ribbon cable isn't fully inserted the MBP will not power on. Leo Bodnar's recommendation to use a piece of transparent office tape did the trick for me. Many thanks Leo!

    Matthew Rankin - Antwort

  13. Ziehe das kleine Stückchen schwarzes Klebeband vom Sockel des Flachbandkabels der Tastaturbeleuchtung ab.
    • Ziehe das kleine Stückchen schwarzes Klebeband vom Sockel des Flachbandkabels der Tastaturbeleuchtung ab.

  14. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des  Flachbandkabels der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch. Schiebe das Flachbandkabel zur Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel. Schiebe das Flachbandkabel zur Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Flachbandkabels der Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze hoch.

    • Schiebe das Flachbandkabel zur Tastaturbeleuchtung mit der Spudgerspitze aus seinem Sockel.

  15. Hebele den Stecker am Kabel der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.
    • Hebele den Stecker am Kabel der Akkuanzeige mit dem flachen Ende des Spudgers vom Logic Board hoch.

  16. Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.
    • Hebele das Mikrofon mit der Spudgerspitze aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

  17. Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben:
    • Entferne folgende Kreuzschlitzschrauben:

    • Fünf 3,1 mm Schrauben

    • Zwei 3,9 mm Schrauben

    • Zwei 7 mm Schrauben vom DC-In Board

  18. Entferne folgende Tri-point Schrauben, welche den Akku am oberen Gehäuse befestigen: Eine 5,5 mm Schraube
    • Entferne folgende Tri-point Schrauben, welche den Akku am oberen Gehäuse befestigen:

    • Eine 5,5 mm Schraube

    • Eine 13,5 mm Schraube

    • Hebe den Akku aus dem oberen Gehäuse.

  19. Hebe das Logic Board an der linken Kante hoch und ziehe weiter daran, bis die Anschlüsse an der Seite des oberen Gehäuses frei werden. Ziehe das Logic Board von der Seite des oberen Gehäuses weg und entferne es. Achte dabei darauf, dass sich das DC-in Board nicht verfängt.
    • Hebe das Logic Board an der linken Kante hoch und ziehe weiter daran, bis die Anschlüsse an der Seite des oberen Gehäuses frei werden.

    • Ziehe das Logic Board von der Seite des oberen Gehäuses weg und entferne es. Achte dabei darauf, dass sich das DC-in Board nicht verfängt.

    • Sei vorsichtig und beschädige nicht den empfindlichen Stecker der Mikrofoneinheit.

    When putting the logic board back in place, it's easier to angle the mic down in it's place as you are placing the board in, rather than after the board is seated.

    amiller770 - Antwort

  20. Entferne die vier 8,5 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.
    • Entferne die vier 8,5 mm Kreuzschlitzschrauben, welche den Kühlkörper am Logic Board befestigen.

    • Unter jeder der vier Schrauben befindet sich eine Feder.

  21. Hebe den Kühlkörper vorsichtig vom Logic Board ab.
    • Hebe den Kühlkörper vorsichtig vom Logic Board ab.

    • Bevor du den Kühlkörper wieder einbaust, musst du erst eine Schicht Wärmeleitpaste auftragen. Unsere Anleitung hilft dir dabei.

    As the pic in step 22 reveals, the Apple factories in Asia apply a huge amount of thermal heat sink paste goop to the top surface of the processors. The need for a special primer on this reapplication procedure (other than the removal and cleaning of the old paste from the processors' surfaces) is over-rated.

    dcelander - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

45 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

After completing this process and reapplying thermal paste on my CPU and GPU, CPU Core 1 & 2 temperature sensors were not being read. As a result, my fan was not operating and the CPU diode temperature jumped to >100C.

To fix this I had to reset the SMC (System Management Controller). For this model it is done by holding done Shift+Control+Option and pressing the power button while the computer is off.

I have OS X 10.8.5 running. I also replaced my battery at the same time as reapplying thermal paste. No idea if that affected the temperature sensors.

Tyler Ogden - Antwort

Followed this guide to change thermal paste on CPU & GPU, all worked fine, now I have >10°C difference. I had a problem on a screw that wore out, solved by cutting a piece of motherboard. I recommend following this guide alongside a youtube guide video, if you are not sure on how to unplug some cables (like in which direction to pull). And as always, double (triple possibly) check that you have reconnected all cables, otherwise you’ll have to go through all of this again.

Pietro Spadaccino - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 57

Letzten 30 Tage: 207

Insgesamt: 54,542