Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Bleibt dein MacBook Pro an der rechten Seite stumm? Tausche mit Hilfe dieser Anleitung den Tieftöner und rechten Lautsprecher aus.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.
    • Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.

    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

  4. Heble den Stecker am Kabel des rechten Lautsprechers/Subwoofers mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch. Ziehe den Stecker zum optischen Laufwerk hin.
    • Heble den Stecker am Kabel des rechten Lautsprechers/Subwoofers mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch. Ziehe den Stecker zum optischen Laufwerk hin.

    • Heble unter den Kabeln.

  5. Du musst den kleinen durchsichtigen Kunstoffkabelhalter (rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel abtrennen kannst. Achte darauf, dass du keine Bauteile von der Platine brichst, während du es vom Kamerakabelstecker abschiebst.
    • Du musst den kleinen durchsichtigen Kunstoffkabelhalter (rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel abtrennen kannst. Achte darauf, dass du keine Bauteile von der Platine brichst, während du es vom Kamerakabelstecker abschiebst.

    • Ziehe den Kamerakabelstecker zum optischen Laufwerk hin und trenne ihn vom Logic Board ab.

    • Dieser Anschluss ist aus Metall und kann leicht verbogen werden. Du musst den Stecker erst im Anschluss auf dem Logic Board ausrichten, bevor du die beiden Teile zusammenstecken kannst.

  6. Heble den Stecker des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch.
    • Heble den Stecker des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch.

  7. Heble den Stecker der Festplatte mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch.
    • Heble den Stecker der Festplatte mit dem flachen Ende des Spudgers gerade vom Logic Board hoch.

  8. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Subwoofer am oberen Gehäuse befestigt ist. Die rechte ist 5 mm lang, die linke 3,9 mm.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Subwoofer am oberen Gehäuse befestigt ist. Die rechte ist 5 mm lang, die linke 3,9 mm.

    • Die längere der beiden Schrauben ist rechts.

  9. Der Subwoofer ist immer noch am rechten Lautsprecher angeschlossen, versuche noch nicht ihn ganz zu entfernen. Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk und lege ihn über den Computer ab.
    • Der Subwoofer ist immer noch am rechten Lautsprecher angeschlossen, versuche noch nicht ihn ganz zu entfernen.

    • Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk und lege ihn über den Computer ab.

  10. Entferne die beiden 8,4 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kamerakabelhalterung am oberen Gehäuse befestigt ist. Die rechte Schraube bleibt vielleicht im Kamerakabel hängen.
    • Entferne die beiden 8,4 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kamerakabelhalterung am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Die rechte Schraube bleibt vielleicht im Kamerakabel hängen.

    • Hebe die Kamerakabelhalterung aus dem oberen Gehäuse heraus.

  11. Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen das optische Laufwerk am oberen Gehäuse befestigt ist. Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer heraus.
    • Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen das optische Laufwerk am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer heraus.

  12. Ziehe das kleine Stückchen von schwarzem Klebeband vom rechten Lautsprecherkabel zurück.
    • Ziehe das kleine Stückchen von schwarzem Klebeband vom rechten Lautsprecherkabel zurück.

    • Sei vorsichtig, da sich direkt unter diesem Stückchen Klebeband das Flachbandkabel zum Einschaltknopf befindet.

  13. Heble den rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.
    • Heble den rechten Lautsprecher mit der Spudgerspitze aus der Klebeverbindung zum oberen Gehäuse.

  14. Hebe die Einheit aus Tieftöner und rechtem Lautsprecher aus dem oberen Gehäuse heraus.
    • Hebe die Einheit aus Tieftöner und rechtem Lautsprecher aus dem oberen Gehäuse heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

32 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Thank you iFixit

Chamika Anuruddha - Antwort

Thanks ifixit for the super guide. I followed the steps and now my mac works properly again!

Toni - Antwort

Thank you iFixit!

I too snapped the right speaker/subwoofer cable connector right off the mother board, but with patience and a little research, I learned how to solder the thing back on. How about a Warning!!!!! inserted at that step.? I only saw that there were comments AFTER I gingerly tried to pry the connector as instructed. It would help to show how the parts fit together as is done with the fan cable connector. Those instructions (the fan cable connector instructions), helped me better understand what I was prying apart and gave me an idea of how best to do it, and how the speaker/subwoofer cable connector connected to the board, as well as how to position the “pads.”

So, I learned from my mistake, which is a good thing. Nonetheless, I would have preferred to learn BEFORE I snapped off the cable connector, LOL!

Thanks Again for this incredible site.

Leslie L. Gordon - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 9

Letzte 7 Tage: 47

Letzte 30 Tage: 225

Insgesamt: 42,631