Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Ersetze den Akku deines MacBook Pro 13" Unibody Mitte 2010. Wenn dein Akku aufgebläht ist, dann musst du entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now

    iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now
  4. Entferne die folgenden zwei Tri-Point Schrauben, die den Akku an der Gehäuse-Oberseite befestigen:
    • Entferne die folgenden zwei Tri-Point Schrauben, die den Akku an der Gehäuse-Oberseite befestigen:

    • Eine 5,5 mm Tri-Point Schraube.

    • Eine 13,5 mm Tri-Point Schraube.

  5. Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.
    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

  6. Hebe den Akku aus der Gehäuse-Oberseite.
    • Hebe den Akku aus der Gehäuse-Oberseite.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren:

    • Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade dann ohne Unterbrechung auf 100% auf.

    • Wenn dir nach dem Einbau deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBooks zurücksetzen musst.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

574 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

You guys are awesome! My granddaughter spilled a whole coke on the Mac and it went fizz! After some weeks I took it to the Apple store where it was declared it dead. They offered me a refurbished machine for $800, but insteaed I came home, took the disk out and hooked it via a USB carrier to another Mac which proved that the disk had not been harmed. I put it back in the machine and booted up at which point it became obvious that the battery was dead. One pass at Google turned up IFixIt where I found the battery and the correct, goofy tri-point screwdriver. The battery arrived a bit ago and the Mac is up and running as if nothing happened . . . a tidy savings of $650!

Thanks so much1

amzbay - Antwort

This was a total life saver! A few weeks ago my house was hit by lightning and even though my computer wasn't plugged in (thank God!) my charger was completely fried. I ordered a new charger but my computer still wasn't working- Apple said my computer was done for. A friend said it was probably my battery and told me about ifixit.com. I was able to buy a new battery and change it myself (it was so easy!!!). Saved me from spending a bunch of $$ at the Apple store. I move out of the Country in a few weeks and didn't know what I was going to do without a computer. Thanks ifixit!!!

talithab - Antwort

Though Apple says this battery should be replaced only by Apple without damage. Is this BS?

Wayne - Antwort

Worked like a charm:)

NickDanielWright - Antwort

Awesome tutorial! It worked out great for me. Thanks!!

MLoren - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 65

Letzte 7 Tage: 503

Letzte 30 Tage: 2,433

Insgesamt: 505,450