Einleitung

Wenn dein MagSafe 2 Power Adapter beschädigt wurde, kannst du ihn ersetzen. Folge dieser Anleitung, um ein neues MagSafe DC-In Board einzubauen.

  1. Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:
    • Entferne die folgenden P5-Pentalobe-Schrauben, mit denen das Gehäuseunterteil am MacBook Pro befestigt ist:

      • Acht 3,0 mm Schrauben

      • Zwei 2,3 mm Schrauben

  2. Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.
    • Hebe das Gehäuseunterteil von der Kante aus, die der Kupplungsabdeckung am nächsten liegt, vom MacBook Pro ab.

    • Lege das Gehäuseunterteil beiseite.

  3. Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.
    • Ziehe den Warnaufkleber über dem Akkuanschluss ab.

  4. Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.
    • Heble den Akkuanschluss mit dem flachen Ende eines Spudgers vorsichtig aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Biege die Akkukabel nach hinten und aus dem Weg, so dass der Akkuanschluss nicht versehentlich mit dem Logic Board in Kontakt kommt.

  5. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.
    • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du die drei AirPort-Antennenkabel aus ihren Buchsen auf dem AirPort-Board herausziehen.

  6. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Stecker des Kamerakabels aus seiner Buchse auf dem Logic Board zu schieben.

    • Achte darauf, dass du den Stecker parallel zum Logic Board schiebst. Am besten schiebst du ihn zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite aus der Buchse heraus.

  7. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters. Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen. Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des rechten Lüfters.

    • Fahre mit dem Spudger unter der gesamten Länge der Ummantelung entlang, um den Kleber zu lösen.

    • Hebe die Ummantelung an und klappe sie zurück, so dass du an die Kabel darunter herankommst.

  8. Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab. Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden. Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.
    • Ziehe die AirPort / Kamera Kabel mit den Fingern nach oben vom Lüfter ab.

      • Die Kabel sind mit dem Lüfter verklebt, du musst also vorsichtig ziehen, um Beschädigungen zu vermeiden.

    • Fädle die Kabel vorsichtig aus ihrer Kunststoffführung.

  9. Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt. Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board. Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.
    • Heble den Stecker des I/O-Boards mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus. Beim Zusammenbau zuerst dieses Ende verbinden, da es sich nicht biegt.

    • Entferne auf die gleiche Weise den I/O-Board-Stecker von seiner Buchse auf dem I/O-Board.

    • Entferne das I/O-Board Kabel vom MacBook Pro.

  10. Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 2,9 mm T5 Torx Schraube, mit der die AirPort Karte am Logic Board befestigt ist.

  11. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen. Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.
    • Greife die AirPort Karte an den dünnen Seiten und ziehe sie parallel zum Logic Board, um sie aus dem MacBook Pro zu entfernen.

  12. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  13. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

    • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt.

  14. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

      • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

      • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

      • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

  15. Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.
    • Hebe den rechten Lüfter aus dem MacBook Pro heraus.

  16. Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.
    • Stecke das flache Ende eines Spudgers unter die Gummiummantelung des Kühlkörpers des linken Lüfters, damit du sie herunternehmen kannst.

  17. Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:
    • Entferne die folgenden drei Schrauben, mit denen der rechte Lüfter am Logic Board befestigt ist:

      • Eine 4,4 mm T5 Torx Schraube

      • Eine 5,0 mm T5 Torx Schraube mit 2 mm Zapfen

      • Eine 3,9 mm T5 Torx Breitkopfschraube

  18. Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt. Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.
    • Klappe die Halteklappe an der rechten ZIF-Buchse des Ventilator-Flachbandkabels mit der Spitze eines Spudgers nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern wirklich an der klappbaren Halteklappe ansetzt.

    • Platziere ein Plastiköffnungswerkzeug ganz oben unter das rechte Lüfterkabel und schiebe es dann nach unten, um das Kabel vom Logic Board zu lösen.

      • Sei vorsichtig beim Lösen des Kabels, denn es ist sehr fest mit dem Logic Board verklebt. Falls nötig kannst du auch einen iOpener oder einen Fön benutzen, um den Kleber aufzuweichen, damit er sich leichter entfernen lässt.

    • Hebe den linken Lüfter aus dem Gerät.

  19. Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die einzelne 3,1 mm T5 Torx-Schraube, mit der die SSD am Logic Board befestigt ist.

  20. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus. Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Hebe die rechte Seite der SSD leicht an und schiebe sie aus ihrer Buchse auf dem Logic Board heraus.

  21. Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des I/O-Board Datenkabels nach oben zu klappen und es Richtung Akku zu drehen.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Datenkabel des I/O-Boards aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

      • Hebe das Datenkabel dabei nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  22. Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist. Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.
    • Entferne die beiden 3,1 mm T5 Torx-Schrauben, mit denen das I/O Board am Logic Board befestigt ist.

    • Hebe das I/O Board vorsichtig an und entferne es aus dem unteren Gehäuse.

  23. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um die Kopfhörerbuchse von ihrem Anschluss auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um die Kopfhörerbuchse von ihrem Anschluss auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.

  24. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den linken Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den rechten Lautsprecheranschluss aus seiner Buchse auf dem Logic Board herauszuziehen.

    • Achte darauf, dass du auch wirklich am Ende des Kabels ziehst, und nicht an der Buchse selbst. Wenn du den Hebel an der Buchse ansetzt, kann diese sich vom Logic Board lösen.

  25. Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben. Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.
    • Klappe mit dem flachen Ende eines Spudgers die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Tastatur-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel nicht an der Buchse selbst, sondern an der Halteklappe ansetzt.

    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um das Tastatur-Flachbandkabel aus der Buchse zu ziehen.

  26. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse auf dem Logic Board zu hebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss des Trackpad-Flachbandkabels von seiner Buchse auf dem Logic Board zu hebeln.

  27. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um den Anschluss für die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur von seiner Buchse auf dem Logic Board nach oben abzuziehen.

  28. Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.
    • Klappe mit der Spitze eines Spudgers oder mit deinem Fingernagel die Halteklappe an der ZIF-Buchse des Mikrofon-Flachbandkabels nach oben.

    • Vergewissere dich, dass du den Hebel auch wirklich an der Halteklappe ansetzt und nicht etwa an der Buchse selbst.

    • Ziehe das Mikrofon-Flachbandkabel aus seiner Buchse.

  29. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In. Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Verschluss des Display Datenkabels zu lösen und drehe es in Richtung des DC-In.

    • Ziehe das Display Datenkabel aus seiner Buchse auf dem Logic Board heraus.

    • Hebe das Display Datenkabel nicht an, da dessen Buchse sehr empfindlich ist. Ziehe das Kabel parallel zur Stirnseite des Logic Boards ab.

  30. Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.
    • Verwende das flache Ende eines Spudgers, um vorsichtig die Gummikappe der Linsenschraube in der Nähe des MagSafe 2-Steckers abzuhebeln.

  31. Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden sechs Schrauben, mit denen das Logic Board am oberen Gehäuse befestigt ist:

      • Eine 2,6 mm T5 Torx Schraube

      • Zwei 5,8 mm T5 Torx Schrauben

      • Eine 3,8 mm T5 Torx Schraube

      • Eine 5,2 mm T5 Torx Linsenschraube

      • Eine silberne 3,5 mm T5 Torx Schraube

  32. Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben. Drücke den MagSafe 2-Stecker vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf der Unterseite des Logic Boards. Überprüfe bei der Neuinstallation des Logic Boards die Kabel an den gekennzeichneten Stellen, um sicherzustellen, dass sie nicht unter das Logic Board gesteckt werden.
    • Hebe das Logic Board an der Seite an, die dem Akku am nächsten liegt und drehe es nach oben.

    • Drücke den MagSafe 2-Stecker vorsichtig mit dem flachen Ende eines Spudgers aus seiner Buchse auf der Unterseite des Logic Boards.

    • Überprüfe bei der Neuinstallation des Logic Boards die Kabel an den gekennzeichneten Stellen, um sicherzustellen, dass sie nicht unter das Logic Board gesteckt werden.

      • Im Uhrzeigersinn von oben: Tastatur, Trackpad, Akku, rechter Lautsprecher, Hintergrundbeleuchtung der Tastatur, Display, Mikrofon, Kopfhörerbuchse, linker Lautsprecher.

  33. Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.
    • Entferne die Logic Board Einheit vom MacBook Pro.

  34. Drehe das Gerät um 180°, um leichter an die restlichen inneren Bauteile zu gelangen. Entferne die beiden 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche die MagSafe Karte am oberen Gehäuse befestigen.
    • Drehe das Gerät um 180°, um leichter an die restlichen inneren Bauteile zu gelangen.

    • Entferne die beiden 2,5 mm Torx T5 Schrauben, welche die MagSafe Karte am oberen Gehäuse befestigen.

    • Schiebe die MagSafe Karte nach rechts und hebe sie aus ihrer Vertiefung im oberen Gehäuse.

    • Hebe die MagSafe Karte hoch und entferne sie aus der oberen Gehäuseeinheit.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge diesen Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Lionheart

Mitglied seit: 18.10.2012

354.693 Reputation

537 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

109 Mitglieder

7.718 Anleitungen geschrieben

Thank you for this guide, my room flooded and my laptop got wet. the entire display had a water bubble, but i kept it under 2 fans for a month, and the water dried out except for a little spot at the bottom of the screen. But, my computer stopped charging, and i didnt see any lights on the charger turning on. the laptop worked as long as connected to power, but wasn’t charging my battery. When my battery power eventually hit zero, my laptop wouldn’t switch on anymore. Took it to an apple store, they quoted me a price of $1350, when a new laptop starts at $1200. I found out the problem was the magsafe port, ordered the part and the screwdrivers needed, followed this guide, and in about 3 - 3.5 hours and parts cost under $50, my laptop is working properly again with no problems. For a first timer, the whole process looks daunting, but it was kind of fun and not at all as problematic as I thought it would be. Thanks again.

lakshay puniani - Antwort

OMG! It is entirely possible to both remove and replace the MagSafe Connector without removing the logic board, making this 5 or 6 steps instead of 33!!

Once you remove the lower case (and disconnect the battery if you feel you must—I’ve been inside my MacBook a dozen times and no longer find that necessary, although it probably is safer to disconnect it), you can skip skip straight to Step 28 and remove the display data cable. Move that out of way and remove the two screws securing the MagSafe Connector.

Now, with a little finesse you can lift the MagSafe board and slide its connector out of the logic board. I nudged it out a bit with a screwdriver from the part that was visible (on the other side of the logic board) and gently pulled the five wires and it slid right out. It didn’t put any stress on the wires at all.

To give myself some wiggle room I also removed:

one screw from step 30 (5.2 mm Raised Head T5 Torx screw)

two screws from step 16 (4.4 mm T5 Torx screw and 5.0 mm T5 Torx screw with 2 mm collar)

Douglas Krugman - Antwort

I’ve read this all through and at first it looked daunting, but the above comment which reduced it to many fewer steps got me interested. What is the most difficult part (I really don’t want to damage anything, rip off delicate connections etc.)

I’m hoping my magsafe connector is fried, as not expensive to replace. What visible evidence is there showing it has failed? Does it have to show signs of burning, or can it fail with no obvious damage?

Charger was getting very hot and no LEDs lighting up.

I replaced the power adapter and cleaned all magsafe contacts, the outer two were black (the ground terminals?) but plastic surround not melted. Laptop works fine with charger connected, but only shows 2% charge which never changes. If I take out connector, laptop closes down quickly. I hope the logic board is OK……

Jules - Antwort

thx . useful info

Maciek - Antwort

This is the first time I opened my MacBook Pro. Thanks for your procedure. The keyboard ribbon from the Step 24 is so thin. It is like thinner than X-ray film. I was afraid to remove the ribbon from the socket. So, I skipped this step and follow other steps till ‘Step 30’. I didn't remove the logic board as shown in Step 31 and 32. Instead, I removed DC board screws and then DC board from the hole. The cable from the DC board connected at bottom corner of the logic board. I hold the MacBook Pro vertically and lift the logic board slightly and removed the DC board ‘plug’ from the socket. Next, I plugged in the new DC board and followed this procedure in reverse order ( from Step 30 to Step 1). Everything went fine.

Important Note: When lifting logic board, please do it carefully and very slowly. Don’t be hurry and don’t break anything. Use magnifying glass or Magnifier in your iPhone to see the tiny parts big and clearly, before removing them.

Jay Rajamanickam - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 26

Letzte 30 Tage: 126

Insgesamt: 4,793