Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Eine zweite Festplatte im Laptop bietet viele Vorteile, wie höhere Geschwindigkeit, mehr Speicherplatz und weniger Aufregung beim Installieren neuer Software. Diese Anleitung zeigt dir, wie du die zweite Festplatte anstelle des optischen Laufwerks einbauen kannst.

  1. Entferne die folgenden zehn Schrauben, mit denen das untere Gehäuse am oberen Gehäuse befestigt ist:
    • Entferne die folgenden zehn Schrauben, mit denen das untere Gehäuse am oberen Gehäuse befestigt ist:

    • Sieben 3 mm Kreuzschlitzschrauben

    • Drei 13,5 mm Kreuzschlitzschrauben

  2. Hebe das untere Gehäuse mit beiden Händen in der Nähe der Lüftungsöffnung an, damit sich die beiden Clips lösen, mit denen die beiden Gehäuseteile verbunden sind. Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.
    • Hebe das untere Gehäuse mit beiden Händen in der Nähe der Lüftungsöffnung an, damit sich die beiden Clips lösen, mit denen die beiden Gehäuseteile verbunden sind.

    • Entferne das untere Gehäuse und lege es zur Seite.

    • Entferne die beiden 5-Punkt Pentalobe Schrauben an der Oberkante des Akkus.

    • Wenn du die Festplatte austauschen willst, musst du nicht unbedingt den Schritten 3-7 folgen, um den Akku auszubauen. Allerdings ist es empfehlenswert, vor Reparaturen oder Wartungen immer alle Stromquellen von Elektrogeräten abzutrennen.

  3. Biege die Ausbuchtung am Aufkleber "Warning: Do not remove the battery" mit der Spudgerspitze hoch, um die dritte Pentalobe Schraube darunter zu entfernen.
    • Biege die Ausbuchtung am Aufkleber "Warning: Do not remove the battery" mit der Spudgerspitze hoch, um die dritte Pentalobe Schraube darunter zu entfernen.

  4. Hebe den Akku an seiner Plastiklasche hoch und schiebe ihn von der langen Kante des oberen Gehäuses weg. Versuche noch nicht, den Akku ganz zu entfernen.
    • Hebe den Akku an seiner Plastiklasche hoch und schiebe ihn von der langen Kante des oberen Gehäuses weg.

    • Versuche noch nicht, den Akku ganz zu entfernen.

  5. Kippe den Akku soweit nach hinten, dass du an den Akkukabelstecker herankommst.
    • Kippe den Akku soweit nach hinten, dass du an den Akkukabelstecker herankommst.

    • Ziehe den Akkukabelstecker aus seinem Anschluss auf dem Logic Board und entferne den Akku aus dem oberen Gehäuse.

    • Wenn du einen neuen Akku einbaust, solltest du ihn nach dem Einbau kalibrieren.

  6. Apple klebt ein kleines Stück durchsichtigen Kunstoffs auf eine Seite des Logic Boards hinter den Stecker des Kamerakabels, um ihn im Anschluss zu befestigen. Wenn du es entfernst, dann achte darauf, dass du keine der oberflächlich befestigten Bauteile auf dem Logic Board beschädigst.
    • Apple klebt ein kleines Stück durchsichtigen Kunstoffs auf eine Seite des Logic Boards hinter den Stecker des Kamerakabels, um ihn im Anschluss zu befestigen. Wenn du es entfernst, dann achte darauf, dass du keine der oberflächlich befestigten Bauteile auf dem Logic Board beschädigst.

    • Halte ein Ende des Kabelhalters mit einem Finger nach unten, während du das andere Ende mit der Spudgerspitze etwas anhebst und vom Kamerakabelstecker wegdrehst.

  7. Ziehe das männliche Ende des Kamerakabels gerade vom Anschluss weg, um es zu trennen. Ziehe den Stecker parallel zur Oberfläche des Logic Boards und nicht senkrecht zu ihm.
    • Ziehe das männliche Ende des Kamerakabels gerade vom Anschluss weg, um es zu trennen.

    • Ziehe den Stecker parallel zur Oberfläche des Logic Boards und nicht senkrecht zu ihm.

  8. MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now

    MacBook Akku Fix Kits

    Ab $69.99

    Buy Now
  9. Löse das Kamerakabel aus der Klebeverbindung zum optischen Laufwerk.
    • Löse das Kamerakabel aus der Klebeverbindung zum optischen Laufwerk.

  10. Dieser Schritt ist nur nötig, wenn dein Display entspiegelt ist. Wenn du ein glänzendes Display hast, dann überspringen ihn. Ziehe das männliche Ende des Bluetooth-Kabels gerade aus seinem Anschluss heraus und trenne es ab.
    • Dieser Schritt ist nur nötig, wenn dein Display entspiegelt ist. Wenn du ein glänzendes Display hast, dann überspringen ihn.

    • Ziehe das männliche Ende des Bluetooth-Kabels gerade aus seinem Anschluss heraus und trenne es ab.

    • Ziehe den Stecker parallel zur Oberfläche des Logic Boards und nicht senkrecht zu ihr.

    • Heble das Bluetooth-Antennenkabel mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Anschluss auf der Platine.

  11. Dieser Schritt ist nur nötig, wenn dein Display entspiegelt ist. Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Halter des Bluetooth/Kamerakabels am oberen Gehäuse befestigt ist.
    • Dieser Schritt ist nur nötig, wenn dein Display entspiegelt ist.

    • Entferne die beiden 8 mm Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Halter des Bluetooth/Kamerakabels am oberen Gehäuse befestigt ist.

    • Eine der Schrauben bleibt in der Erdungsöse des Bluetooth/Kamerakabels hängen. Wenn du das Display austauschst, musst du diese Schraube auf das neue Display übertragen.

    • Hebe die Haltereinheit des Bluetooth/Kamerakabels aus dem oberen Gehäuse heraus.

  12. Heble den Stecker des optischen Laufwerks mit dem Spudger gerade vom Logic Board weg.
    • Heble den Stecker des optischen Laufwerks mit dem Spudger gerade vom Logic Board weg.

  13. Die innere Seite des optischen Laufwerks ist mit einer einzelnen 3,5 mm Kreuzschlitzschraube am oberen Gehäuse  befestigt. Drehe sie heraus.
    • Die innere Seite des optischen Laufwerks ist mit einer einzelnen 3,5 mm Kreuzschlitzschraube am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

  14. Die äußere Seite des optischen Laufwerks ist mit zwei 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse  befestigt. Drehe sie heraus.
    • Die äußere Seite des optischen Laufwerks ist mit zwei 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe sie heraus.

  15. Hebe das optische Laufwerk am linken Rand an und ziehe es aus dem oberen Gehäuse heraus.
    • Hebe das optische Laufwerk am linken Rand an und ziehe es aus dem oberen Gehäuse heraus.

  16. Ziehe das Kabel zum optischen Laufwerk gerade vom optischen Laufwerk weg und entferne es.
    • Ziehe das Kabel zum optischen Laufwerk gerade vom optischen Laufwerk weg und entferne es.

    • Wenn sich eine CD oder ein anderes Objekt im Laufwerk verklemmt hat, kann dir unsere Reparaturanleitung des optischen Laufwerks helfen.

  17. Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben #0, mit denen die kleine Metallhalterung befestigt ist. Übertragen diese Halterung auf dein neues optisches Laufwerk oder  Laufwerkskäfig.
    • Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben #0, mit denen die kleine Metallhalterung befestigt ist. Übertragen diese Halterung auf dein neues optisches Laufwerk oder Laufwerkskäfig.

  18. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.
    • Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.

  19. Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt. Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse. Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.
    • Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt.

    • Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse.

    • Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.

  20. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.
    • Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.

  21. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.
    • Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.

  22. Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.
    • Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.

    • Verbinde alle Kabel, die du vom originalen DVD-Laufwerk entfernt hattest, mit dem neuen Gehäuse.

  23. Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden. Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein. Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.
    • Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden.

    • Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein.

    • Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

76 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Brittany McCrigler

Mitglied seit: 05.03.2012

81.840 Reputation

132 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

98 Mitglieder

8.963 Anleitungen geschrieben

FYI, according to an apple Genius, this modification prevents Apple from repairing the computer at all. And should you request a flat-rate repair, they would replace the super-drive. But I reckon it's worth it!

Vincent - Antwort

I have just gotten my second hard drive up and running after a few false starts. The main piece of advice I'd give you if you are going to do the same is, format the new hard drive via USB BEFORE you install it!

Physically installing the second hard drive was no trouble at all. The problem I had was formatting it inside the computer. This gave me multiple failed attempts using Disk Utility. When I tried to erase or partition the drive, after a long hang, I always got the error: "File system formatter failed."

I thought something might be wrong with the hard drive, and was about to return it. But then I thought I'd take it out of the computer and plug it in using the Silicone 2.5" Hard Drive Enclosure with USB 2.0 Cable. I ran erase in Disk Utility again and it worked! Now it's showing up in finder and I can start storing files on it.

oliverbarrand - Antwort

Also, I must say the customer support from ifixit is great. I messaged them about this and some other issues I was having and I got a detailed response from them within a couple of days. Thanks guys!

oliverbarrand -

After doing this for the first time and starting my computer it worked like a charm but after taking the drive back out to swap primary and secondary drives (so i could have my os installed on the bigger drive) it quit working. Now my secondary drive won't work at all. It won't show up in finder or DU. I'm fairly confident that i didn't break anything on the logic board. Any ideas?

jcbbnd - Antwort

I am struggling with this on a 15 in. Have done this same thing on three 13 in MacBook pros and one iMac.

Fan running, camera gone and bluetooth and wifi not installed. Have done SMC reset and checked cables numerous times. Please provide guidance -

Craig Spofford - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 11

Letzte 30 Tage: 70

Insgesamt: 39,844