Einleitung

Diese Anleitung hilft dir beim ersetzen des SATA SuperDrives an deinem MacBook.

  1. Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege die Oberseite des Gehäuses mit geschlossener Klappe auf eine glatte Oberfläche.

    • Drücke den Verschlusshebel auf der geriffelten Seite der Klappe in das Gehäuse des MacBooks, bis du den Verschlusshebel auf der anderen Seite greifen kannst.

    • Öffne den Verschlusshebel so weit, dass er senkrecht steht.

  2. Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.
    • Die Bodenklappe sollte nun ein kleines Stück offen stehen.

    • Die Klappe kann nun nach oben aus dem Gehäuse des MacBooks genommen werden.

  3. Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.
    • Versichere dich, dass sich die Entriegelung der Klappe in senkrechter Position befindet, bevor du weitermachst.

    • Ziehe an der weißen Plastiklasche und damit den Akku gerade nach oben und aus dem Laptop.

  4. Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:
    • Entferne die im Bild gezeigten acht Schrauben, die die Bodenplatte mit dem Rest des Gehäuses verbinden:

    • Eine 3 mm Kreuzschlitzschraube.

    • Drei 13,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

    • Vier 3,5 mm Kreuzschlitzschrauben.

  5. Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.
    • Hebe die Bodenplatte mit beiden Händen an und entferne sie vom oberen Gehäuse.

  6. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  7. Verwende das Flache Ende eines Spudgers, um den Subwooferanschluss gerade nach oben vom Logic Board zu entfernen.
    • Verwende das Flache Ende eines Spudgers, um den Subwooferanschluss gerade nach oben vom Logic Board zu entfernen.

  8. Trenne das Kamerakabel vom Mainboard, indem du den Stiftstecker gerade vom Anschluss wegziehst.
    • Trenne das Kamerakabel vom Mainboard, indem du den Stiftstecker gerade vom Anschluss wegziehst.

  9. Verwende einen Spudger, um den Anschluss des DVD-Laufwerks gerade nach oben vom Mainboard abzuheben.
    • Verwende einen Spudger, um den Anschluss des DVD-Laufwerks gerade nach oben vom Mainboard abzuheben.

  10. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die den Subwoofer am oberen Gehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die den Subwoofer am oberen Gehäuse befestigen.

    • Die längere der beiden Schrauben gehört auf die rechte Seite.

  11. Der Subwoofer ist noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden. Deshalb kannst du ihn noch nicht vollständig entfernen.
    • Der Subwoofer ist noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden. Deshalb kannst du ihn noch nicht vollständig entfernen.

    • Nimm den Subwoofer vom DVD-Laufwerk ab und lege ihn oberhalb des MacBooks ab.

  12. Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung des Kamerakabels mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung des Kamerakabels mit dem oberen Gehäuse verbinden.

    • Die linke der beiden Schrauben bleibt möglicherweise am Kamerakabel hängen.

  13. Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das DVD-Laufwerk mit dem oberen Gehäuse verbinden.
    • Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das DVD-Laufwerk mit dem oberen Gehäuse verbinden.

  14. Heben das DVD-Laufwerk an der rechten Seite an und ziehe es aus dem Rechner heraus.
    • Heben das DVD-Laufwerk an der rechten Seite an und ziehe es aus dem Rechner heraus.

    • Das Kabel, welches die Festplatte mit dem Mainboard verbindet, kann sich dabei möglicherweise lösen. Achte beim Wiederzusammenbau darauf, dass es korrekt mit dem Mainboard verbunden ist.

  15. Entferne das Kabel, welches an das DVD-Laufwerk angeschlossen ist, indem du es gerade vom Laufwerk abziehst.
    • Entferne das Kabel, welches an das DVD-Laufwerk angeschlossen ist, indem du es gerade vom Laufwerk abziehst.

    • Dieser Anschluss ist besonders tief. Deshalb achte darauf, dass du in der Mitte des Anschlusses ziehst.

    • Wenn eine CD oder anderes Objekt in dem Laufwerk festklemmt, nutze bitte diese Anleitung zum Entfernen des Objekt.

  16. Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben Größe #0, die die kleine Metallöse am Laufwerk befestigen.
    • Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben Größe #0, die die kleine Metallöse am Laufwerk befestigen.

    • Wenn sie ein neues Laufwerk einbauen oder ein Festplattengehäuse einbauen, muss diese Öse wiederverwendet werden.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

104 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

I ruined my laptop because of this guide.

The step 6 says it's a connector that comes of (sub-woofer), mine was welded, I broke it, I cannot fix it.

i am frustrated, and I know I should only blame myself for following blindly that guide.

But at least I thought I should let people know : be careful when removing that sub-woofer connector!!!

Thomas C - Antwort

I also broke the sub-woofer connector away from the board, the connection to the board is very fragile, however I managed to solder the connector back on with a very fine soldering iron, (tricky). but it worked. I don't think it is really necessary to disconnect the sub-woofer cable to remove the optical drive, I'll find out when I get a new one to replace the old broken one. To remove the subwoofer cable it would be necessary to hold the connector in place while the plug is very carefully prized up from the lead side without moving the connector socket.

John Chinnery - Antwort

Completed this one successfully. Now running OCZ 256 GB SSD in main bay and WD Black 320GB in optical bay.

Daniel Reyes - Antwort

PLEASE change Step 6 to not blindly pop the subwoofer cable off of the logic board. I also have broken this connection by following the instructions. The comments do not print out/are not shown on the pdf! Some people (like me) may never see these comments until too late.

Jonny - Antwort

My computer had a different optical drive than shown. Instead of the screws going through the body of the drive, it was secured by two screws at the corners opposite the screw by the connectors (i.e, along the wall where the CD slot is). In addition, in order to repair the drive, black tape sealing the unit had to be peeled back in order to open it (and the screws underneath the tape were placed slightly differently).

italtrav - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 6

Letzte 7 Tage: 31

Letzte 30 Tage: 213

Insgesamt: 96,207