Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Jawoll, es gibt noch einen weiteren Filter im Kraftstoffsystem deines W123! Mercedes meinte, dass der Vorfilter und der große Feinfilter noch nicht genügen. Sie haben noch einen Filter im Tank eingebaut, um große Partikel aufzufangen. Dieses oft vernachlässigte Bauteil kann sich soweit zusetzen, dass 1) nicht genug Treibstoff am Motor ankommt, was zu schwacher Leistung führt, 2) das Filtersieb sich unten soweit zusetzt, dass der Treibstoff nicht mehr durchlaufen kann, dadurch wird das effektive Tankvolumen kleiner 3) sich soweit zusetzen kann, dass gar kein Treibstoff durchgeht, dann bleibst du mit deinem Auto liegen. Es kann aber auch sein, dass du das Sieb herausholst und es völlig sauber ist. Das weißt du aber vorher nicht.

Das Sieb ist sehr stabil, normalerweise reicht die Reinigung und du musst es nicht austauschen.

Eine günstige Gelegenheit zum Reinigen ist dann, wenn du den Tank zum Wechseln von Kraftstoffleitungen entleert hast.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Entleere als Erstes den Kraftstofftank  und entferne die Hauptkraftstoffzuleitung, die in die Fassung des Tanksiebs eingeschraubt ist. Anleitungen zu diesem Vorgang findest du   hier.
    • Entleere als Erstes den Kraftstofftank und entferne die Hauptkraftstoffzuleitung, die in die Fassung des Tanksiebs eingeschraubt ist. Anleitungen zu diesem Vorgang findest du hier.

  2. Jetzt musst du an das Sieb ran. Es ist in den Tankboden eingeschraubt.
    • Jetzt musst du an das Sieb ran. Es ist in den Tankboden eingeschraubt.

    • Eventuell findest du einen Gummiüberzug um das Sieb herum. Dann musst du ein wenig davon wegschneiden.

  3. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  4. Schraube das Sieb mit einer großen Nuss (21 mm) heraus. Über der Hinterachse ist auf diese Seite ziemlich wenig Platz und du musst etwas improvisieren.
    • Schraube das Sieb mit einer großen Nuss (21 mm) heraus. Über der Hinterachse ist auf diese Seite ziemlich wenig Platz und du musst etwas improvisieren.

    • Das Sieb lässt sich leicht herausschrauben, wenn es erst mal gelöst ist. Schraube es allmählich heraus. Im Tank befindet sich immer noch etwa 300 ccm Treibstoff, der jetzt ausläuft. Schraube also langsam ab, damit du nicht geduscht wirst.

  5. Wenn das Sieb ausgebaut ist, kannst du es überprüfen. Dieses hier war sehr sauber, es musste praktisch nicht gereinigt werden.
    • Wenn das Sieb ausgebaut ist, kannst du es überprüfen. Dieses hier war sehr sauber, es musste praktisch nicht gereinigt werden.

  6. Es kann aber auch so aussehen. Vermutlich ist der Motor damit nicht mehr gelaufen.
    • Es kann aber auch so aussehen. Vermutlich ist der Motor damit nicht mehr gelaufen.

    • Hinweis: wenn du viel mehr als den üblichen Schmutz findest, solltest du den Tank mit einem Biozid behandeln. Vermutlich ist er mit Mikroben befallen. Folge den Anweisungen des Herstellers.

  7. Zurück zum Sieb an diesem Auto. Er wurde mit ein wenig Bremsenreiniger gesäubert, richtig nötig war das aber nicht.
    • Zurück zum Sieb an diesem Auto. Er wurde mit ein wenig Bremsenreiniger gesäubert, richtig nötig war das aber nicht.

    • Du solltest dich auch mit dem O-Ring unten am Sieb befassen. Hier war er ziemlich abgeflacht und hart. Wenn du ihn austauschst, hast du das gute Gefühl, dass in nächster Zeit hier nichts mehr passieren kann.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge. Schließe die Hauptkraftstoffleitung wieder an und fülle den Tank auf.

10 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Nicolas Siemsen

Mitglied seit: 06.12.2013

33.773 Reputation

79 Anleitungen geschrieben

Team

Master Techs Mitglied von Master Techs

Community

294 Mitglieder

936 Anleitungen geschrieben

Do you need to bleed the system after doing this?

Ryan Rudolph - Antwort

Ryan, no, you do not. This is on the non-pressurised side of the system, gravity fed. No need to bleed it.

Nicolas Siemsen -

Is this on a diesel or gasoline model? How many fuel filters on a W123 200 (gasoline, stromberg carburetor) in total? Thanks!

pfsantos - Antwort

How many fuel filters on an 1983 W123 200 (gasoline, stromberg carbs) in total?

pfsantos - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 11

Letzten 7 Tage: 55

Letzten 30 Tage: 259

Insgesamt: 16,239