Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Mithilfe dieser Anleitung kannst du die Rückkamera des Moto Z ausbauen.

  1. Erwärme einen iOpener und lege ihn mindestens 90 Sekunden lang auf die linke Kante des Smartphones.
    • Erwärme einen iOpener und lege ihn mindestens 90 Sekunden lang auf die linke Kante des Smartphones.

    • Du kannst auch einen Fön, ein Heißluftgebläse oder eine Wärmeplatte benutzen, aber achte darauf, das Smartphone nicht zu überhitzen, da sowohl das OLED Display als auch der Akku im Inneren hitzeempfindlich sind.

    • Während du darauf wartest, dass der Kleber weich wird, kannst du schon in den nächsten Schritten nachlesen, wo genau du hebeln musst.

  2. In den nächsten Schritten wird der Kleber um die Kante des Smartphones herum durchtrennt. Um Schäden zu vermeiden, musst du folgende Bereiche aussparen:
    • In den nächsten Schritten wird der Kleber um die Kante des Smartphones herum durchtrennt.

    • Um Schäden zu vermeiden, musst du folgende Bereiche aussparen:

    • Das OLED Panel

    • Den Home Button

    • Den Blitz

  3. Befestige einen Saugheber so nahe wie möglich an der erwärmten Kante. Hebe den Saugheber an und setze die Spitze eines Plektrums in den Spalt. Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") ein, da sonst das OLED Panel beschädigt werden kann.
    • Befestige einen Saugheber so nahe wie möglich an der erwärmten Kante.

    • Hebe den Saugheber an und setze die Spitze eines Plektrums in den Spalt.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") ein, da sonst das OLED Panel beschädigt werden kann.

  4. Schiebe die Spitze des Plektrums vorsichtig an der Seite nach unten und nach oben und achte darauf, dass es nie tiefer als 1,5 mm hereinrutscht. Du kannst spüren, wie die Spitze des Plektrums gegen den Rand des OLED Panels drückt. So merkst du, wie weit du gehen kannst. Wenn du den Kleber gelöst hast, lasse ein Plektrum in der Seite stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.
    • Schiebe die Spitze des Plektrums vorsichtig an der Seite nach unten und nach oben und achte darauf, dass es nie tiefer als 1,5 mm hereinrutscht.

    • Du kannst spüren, wie die Spitze des Plektrums gegen den Rand des OLED Panels drückt. So merkst du, wie weit du gehen kannst.

    • Wenn du den Kleber gelöst hast, lasse ein Plektrum in der Seite stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

  5. Wiederhole diese Schritte (Erwärmen, Anheben, Schneiden) auf der anderen Längsseite des Smartphones.
    • Wiederhole diese Schritte (Erwärmen, Anheben, Schneiden) auf der anderen Längsseite des Smartphones.

  6. Lege einen erwärmten iOpener mindestens 90 Sekunden lang auf die Oberkante.
  7. iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now

    iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now
  8. Setze ein Plektrum in die Ecke beim Blitz ein und schneide vorsichtig um ihn herum. Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") in die Kante ein.
    • Setze ein Plektrum in die Ecke beim Blitz ein und schneide vorsichtig um ihn herum.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") in die Kante ein.

    • Wenn du fertig bist, lasse ein Plektrum in der Ecke stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

  9. Setze ein Plektrum in die andere obere Ecke ein. Durchtrenne vorsichtig den restlichen Kleber an der Oberkante. Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") ein.
    • Setze ein Plektrum in die andere obere Ecke ein.

    • Durchtrenne vorsichtig den restlichen Kleber an der Oberkante.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als 1,5 mm (1/16") ein.

  10. Lege einen erwärmten iOpener mindestens 90 Sekunden lang auf die Unterkante des Smartphones.
    • Lege einen erwärmten iOpener mindestens 90 Sekunden lang auf die Unterkante des Smartphones.

  11. Setze ein Plektrum in die untere Ecke und schiebe es in Richtung Home Button, halte an, bevor du beim Home Button angelangt bist. Wenn die Ecke erledigt ist, lasse dort ein Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet. Wiederhole diesen Vorgang an der anderen unteren Ecke.
    • Setze ein Plektrum in die untere Ecke und schiebe es in Richtung Home Button, halte an, bevor du beim Home Button angelangt bist.

    • Wenn die Ecke erledigt ist, lasse dort ein Plektrum stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbindet.

    • Wiederhole diesen Vorgang an der anderen unteren Ecke.

  12. Drehe das erste Plektrum leicht, um den Kleber an der Kante abzulösen. Gehe dabei vorsichtig vor. Wiederhole diesen Vorgang für alle übrigen Plektren: Bewege sie und drehe sie leicht, um den Kleber zu lösen.
    • Drehe das erste Plektrum leicht, um den Kleber an der Kante abzulösen. Gehe dabei vorsichtig vor.

    • Wiederhole diesen Vorgang für alle übrigen Plektren: Bewege sie und drehe sie leicht, um den Kleber zu lösen.

  13. Hebe das Display an dem Ende mit dem Ohrhörer-Lautsprecher hoch, um an die Displaykabel heranzukommen. Öffne das Display nicht weiter als 90° und stütze es immer gut ab. Öffne das Display nicht weiter als 90° und stütze es immer gut ab.
    • Hebe das Display an dem Ende mit dem Ohrhörer-Lautsprecher hoch, um an die Displaykabel heranzukommen.

    • Öffne das Display nicht weiter als 90° und stütze es immer gut ab.

  14. Heble die Displaykabel-Abschirmung mit der Spudgerspitze hoch. Entferne die Displaykabel-Abschirmung. Entferne die Displaykabel-Abschirmung.
    • Heble die Displaykabel-Abschirmung mit der Spudgerspitze hoch.

    • Entferne die Displaykabel-Abschirmung.

  15. Hebe und löse den Displaykabelstecker mit der Spudgerspitze aus seinem Anschluss. Hebe und löse den Displaykabelstecker mit der Spudgerspitze aus seinem Anschluss.
    • Hebe und löse den Displaykabelstecker mit der Spudgerspitze aus seinem Anschluss.

  16. Entferne die Displayeinheit. Entferne gründlich alle Klebereste und alles Glas vom Rahmen, bevor du die neue Displayeinheit einbaust.
    • Entferne die Displayeinheit.

    • Entferne gründlich alle Klebereste und alles Glas vom Rahmen, bevor du die neue Displayeinheit einbaust.

    • Sobald alle Klebereste und eventuelle Glassplitter vom Rahmen entfernt sind, reinige die Bereiche an denen der neue Klebestreifen angebracht wird nochmal mit 90%igem (oder noch höherkonzentriertem) Isopropylalkohol und einem fusselfreien Tuch oder Kaffeefilter.

    • Achte darauf, dein Smartphone einzuschalten, um die Reparatur zu testen, bevor du neue Klebestreifen anbringst und das Gerät wieder verschließt.

    • Benutze Motorola Moto Z Display-Klebestreifen, um dein Gerät wieder abzudichten.

  17. Setze eine Pinzette unter die Kupferlasche oben am Gerät.
    • Setze eine Pinzette unter die Kupferlasche oben am Gerät.

    • Stelle sicher, dass die Pinzette die Lasche gut greift.

    • Achte darauf, dass du nicht den Akku mit der Metallpinzette perforierst, denn das könnte einen Brand verursachen.

  18. Hebe die Lasche langsam und vorsichtig hoch, bis sie sich aus dem Smartphone löst und nur noch an dem schwarzen Band hängt.
    • Hebe die Lasche langsam und vorsichtig hoch, bis sie sich aus dem Smartphone löst und nur noch an dem schwarzen Band hängt.

  19. Fasse das schwarze Verbindungsband direkt bei der Linse mithilfe einer Pinzette. Ziehe es sorgfältig nach rechts, bis sich die Kamera (Linse und schwarzes Band) aus dem Gerät löst.
    • Fasse das schwarze Verbindungsband direkt bei der Linse mithilfe einer Pinzette.

    • Ziehe es sorgfältig nach rechts, bis sich die Kamera (Linse und schwarzes Band) aus dem Gerät löst.

Abschluss

Vergleiche dein neues Ersatzteil mit dem originalen Teil. Du musst vor dem Einbau unter Umständen Komponenten übertragen oder Schutzfolien abziehen.

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Auf unserem Motorola Moto Z Antwortenforum findest du Hilfe bei der Fehlersuche.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Annika Faelker hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Miriam Lam

Mitglied seit: 24.01.2018

966 Reputation

5 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S2-G2, Livingston Winter 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S2-G2, Livingston Winter 2018

CPSU-LIVINGSTON-W18S2G2

4 Mitglieder

7 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 2

Letzte 30 Tage: 17

Insgesamt: 361