Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Dies Anleitung zeigt dir, wie du den Akku des Motorola Droid Turbo erstzen kannst.

Wenn dein Akku aufgebläht ist, dann treffe geeignete Vorsichtsmaßnahmen.

  1. Bereite einen iOpener vor und lege ihn über die Rückseite um die Klebeverbindung darunter aufzuweichen.
  2. Heble die Rückseite mit einem Plastiköffnungswerkzeug ab. Entferne die Rückseite.
    • Heble die Rückseite mit einem Plastiköffnungswerkzeug ab.

    • Entferne die Rückseite.

    • Die Ladespule könnte innen an der Rückseite festkleben. Trenne sie in diesem Fall von der Rückseite bevor du diese abnimmst.

  3. Entferne die Blende um den Mittelrahmen.
    • Entferne die Blende um den Mittelrahmen.

  4. SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken

    SPAR DIR DAS UPGRADE

    Mach dein iPhone so gut wie neu mit unseren Fix Kits.

    Jetzt entdecken
  5. Die Platte des Mittelrahmens ist mit vier Torx T5 Schrauben befestigt. Drehe sie heraus.
    • Die Platte des Mittelrahmens ist mit vier Torx T5 Schrauben befestigt. Drehe sie heraus.

  6. Nimm den Mittelrahmen heraus.
    • Nimm den Mittelrahmen heraus.

  7. Hebe den Verbinder zum Akku mit der Spitze  des Spudgers an. Hebe den Verbinder zum Akku mit der Spitze  des Spudgers an.
    • Hebe den Verbinder zum Akku mit der Spitze des Spudgers an.

  8. Biege die Ladespule weg vom Akku. Biege die Ladespule weg vom Akku.
    • Biege die Ladespule weg vom Akku.

  9. Hebele vorsichtig den Akku mit einem Spudger aus dem Gehäuse. Der Akku ist leicht festgeklebt, du musst mit vorsichtigem Krafteinsatz arbeiten.
    • Hebele vorsichtig den Akku mit einem Spudger aus dem Gehäuse.

    • Der Akku ist leicht festgeklebt, du musst mit vorsichtigem Krafteinsatz arbeiten.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

56 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Victor Chapman

Mitglied seit: 20.01.2016

381 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

USF Tampa, Team 15-5, Remmell Spring 2016 Mitglied von USF Tampa, Team 15-5, Remmell Spring 2016

USFT-REMMELL-S16S15G5

3 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

The screws that attach the black plastic in step 3 are NOT #2 phillips. This is reasonably obvious from the photo but the misleading caption should be changed. They are T5 Torx bit screws. Also, the plastic camera sub assembly in step 4 has 3 small t shaped tabs that shear if you pry it away from the phone. I could not see a way to remove the sub assembly without damaging the tabs so the 4 T5 screws will have to keep it in place from now on.

Jeffrey Sauter - Antwort

Hey Jeffrey! Thanks for the heads up. Feel free to edit the guide steps as you see fit by selecting Edit in the top right corner of the guide step in question. We changed the permissions so you should be able to edit the text. Thanks again for contributing!

Kelsea Weber -

Do you need to apply fresh adhesive when re-assembling?

Richard Klein - Antwort

Do you need to apply adhesive when re assembling?

ben_martell - Antwort

the adhesive is 3 narrow pieces of double sided tape. You can carefully peel it off the old battery and reuse it. I don't see where it's absolutely necessary though. The battery isn't going to move around after the phone is put back together.

Mike Mangiaruca -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 14

Letzten 7 Tage: 60

Letzten 30 Tage: 281

Insgesamt: 80,323