Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch eines defekten Lautsprechers gezeigt.

  1. Schalte dein Smartphone aus, bevor du anfängst.
    • Schalte dein Smartphone aus, bevor du anfängst.

    • Wenn möglich, entlade den Akku, bevor du mit dem Auseinanderbauen anfängst. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann Feuer fangen und/oder explodieren, wenn man ihn aus Versehen beschädigt.

    • Wenn dein Display gesprungen ist, klebe Klebeband über das komplette Displayglas, damit die Scherben zusammenhalten und keine Verletzungen verursachen.

  2. Bereite einen iOpener vor und erwärme die Vorderseite entlang der linken Kante für ca. 2 Minuten oder bis sie leicht zu heiß ist, um sie anzufassen. Das hilft, den Kleber, der das Display zusammenhält, aufzuweichen.
    • Bereite einen iOpener vor und erwärme die Vorderseite entlang der linken Kante für ca. 2 Minuten oder bis sie leicht zu heiß ist, um sie anzufassen. Das hilft, den Kleber, der das Display zusammenhält, aufzuweichen.

    • Möglicherweise musst du den iOpener mehrfach erwärmen, um das Gerät warm genug zu bekommen. Bitte befolge die Gebrauchsanweisung des iOpeners, um eine Überhitzung zu vermeiden.

    • Es kann auch ein Föhn, eine Heißluftpistole oder ein heißer Teller benutzt werden, aber sei vorsichtig dass das Motorola nicht überhitzt! Das Display und die integrierte Batterie sind beide anfällig für Hitzeschäden.

  3. In den folgenden Schritten wirst du die Displayeinheit vom Gehäuse des Moto Z Play entfernen. Als Vorlage, nimm das erste Bild, das die Rückseite der Displayeinheit zeigt (rechts), nachdem es vom Smartphone entfernt wurde (links). Wenn du planst die Displayeinheit wiederzuverwenden, achte bitte auf die Seitenkanten. Wenn du in diesen Bereichen den Kleber durchtrennst, musst du sehr darauf achten, das Werkzeug weniger als 2mm tief einzusetzen. Sonst kommt dein Werkzeug mit dem Display Panel in Kontakt und beschädigt es.
    • In den folgenden Schritten wirst du die Displayeinheit vom Gehäuse des Moto Z Play entfernen.

    • Als Vorlage, nimm das erste Bild, das die Rückseite der Displayeinheit zeigt (rechts), nachdem es vom Smartphone entfernt wurde (links).

    • Wenn du planst die Displayeinheit wiederzuverwenden, achte bitte auf die Seitenkanten. Wenn du in diesen Bereichen den Kleber durchtrennst, musst du sehr darauf achten, das Werkzeug weniger als 2mm tief einzusetzen. Sonst kommt dein Werkzeug mit dem Display Panel in Kontakt und beschädigt es.

    • Spielkarten sind als Hebelwerkzeug sicherer, aber auch langsamer. Mit weichen Papierspielkarten ist es weniger wahrscheinlich, das Display Panel zu beschädigen, was wichtig ist, wenn du planst, es wieder zu benutzen.

  4. Bringe den Saugheber am Display an, nahe der Mitte des linken Randes. Ziehe am Saugheber mit konstanter, starker Kraft um eine leichte Lücke zwischen dem Display und dem Rear Case zu schaffen.
    • Bringe den Saugheber am Display an, nahe der Mitte des linken Randes.

    • Ziehe am Saugheber mit konstanter, starker Kraft um eine leichte Lücke zwischen dem Display und dem Rear Case zu schaffen.

    • Wenn das Displayglas gesprungen ist, könnte der Saugheber nicht halten. Versuche es mit starkem Klebeband anzuheben oder klebe den Saugheber mit Sekundenkleber an die Stelle und lasse diesen gut trocknen, um weiter zu machen.

    • Dies könnte einen beträchtlichen Kraftaufwand benötigen, aber du brauchst nur einen kleiner Spalt, um dein Werkzeug einzusetzen.

    • Wenn du Schwierigkeiten hast, benutze mehr Wärme, um den Kleber aufzuweichen und versuche es erneut. Der Kleber wird schnell kalt und verfestigt sich wieder, deswegen könnte es sein, dass du es mehrmals erwärmen musst.

  5. Füge ein Opening Pick (oder eine Spielkarte) in den Spalt, den du hinter dem Display geöffnet hast, ein.
    • Füge ein Opening Pick (oder eine Spielkarte) in den Spalt, den du hinter dem Display geöffnet hast, ein.

  6. Fahre mit dem Werkzeug an der gesamten linken Kante des Smartphones entlang, um den Kleber zu lösen, der das Display befestigt. Fahre mit dem Werkzeug an der gesamten linken Kante des Smartphones entlang, um den Kleber zu lösen, der das Display befestigt. Fahre mit dem Werkzeug an der gesamten linken Kante des Smartphones entlang, um den Kleber zu lösen, der das Display befestigt.
    • Fahre mit dem Werkzeug an der gesamten linken Kante des Smartphones entlang, um den Kleber zu lösen, der das Display befestigt.

  7. Erwärme die Vorderseite des Gerätes zwischen dem Display und der unteren Kante, um den Kleber darunter aufzuweichen.
    • Erwärme die Vorderseite des Gerätes zwischen dem Display und der unteren Kante, um den Kleber darunter aufzuweichen.

  8. Schneide den Kleber unter der unteren Blende durch, achte dabei darauf  den Fingerabdruck-Sensor nicht zu beschädigen. Schiebe oder rolle dein Werkzeug an der unteren Kante des Fingerabdruck-Sensors vorbei und arbeite an der anderen Seite weiter. Heble nicht direkt unter dem Sensor. Wenn du planst das Display wieder zu benutzen, dann vermeide es, am Display Panel zu schneiden oder zu hebeln. Nimm als Vorlage dieses Bild, um herauszufinden, wo sich die verklebten Bereiche befinden, und um das  Display Panel zu vermeiden (rot markiert).
    • Schneide den Kleber unter der unteren Blende durch, achte dabei darauf den Fingerabdruck-Sensor nicht zu beschädigen.

    • Schiebe oder rolle dein Werkzeug an der unteren Kante des Fingerabdruck-Sensors vorbei und arbeite an der anderen Seite weiter. Heble nicht direkt unter dem Sensor.

    • Wenn du planst das Display wieder zu benutzen, dann vermeide es, am Display Panel zu schneiden oder zu hebeln. Nimm als Vorlage dieses Bild, um herauszufinden, wo sich die verklebten Bereiche befinden, und um das Display Panel zu vermeiden (rot markiert).

  9. Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen

    Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen
  10. Löse weiterhin den Kleber unter der restlichen unteren Blende. Löse weiterhin den Kleber unter der restlichen unteren Blende. Löse weiterhin den Kleber unter der restlichen unteren Blende.
    • Löse weiterhin den Kleber unter der restlichen unteren Blende.

  11. Erwärme die rechte Seitenkante des Gerätes, um den Kleber aufzuweichen, mit dem die rechte Kante des Displays befestigt ist.
    • Erwärme die rechte Seitenkante des Gerätes, um den Kleber aufzuweichen, mit dem die rechte Kante des Displays befestigt ist.

  12. Fahre mit deinem Werkzeug an der rechten Kante entlang, um das Display vom Kleber zu lösen. Fahre mit deinem Werkzeug an der rechten Kante entlang, um das Display vom Kleber zu lösen.
    • Fahre mit deinem Werkzeug an der rechten Kante entlang, um das Display vom Kleber zu lösen.

  13. Erwärme die Vorderseite zwischen Display und der oberen Kante.
    • Erwärme die Vorderseite zwischen Display und der oberen Kante.

  14. Führe dein Werkzeug an der oberen rechten Ecke des Telefons ein und mange an, es unter die obere Blende zu schieben, um den Kleber zu lösen. Wie schon gesagt, wenn du das Display wiederverwenden möchtest, pass auf, dass du das Werkzeug nicht so tief einführst, dass es das Displaypanel berührt. Wenn dein Werkzeug gerade an der linken Kante des Ohrhörer-Lautsprecher vorbei ist, halte an.
    • Führe dein Werkzeug an der oberen rechten Ecke des Telefons ein und mange an, es unter die obere Blende zu schieben, um den Kleber zu lösen.

    • Wie schon gesagt, wenn du das Display wiederverwenden möchtest, pass auf, dass du das Werkzeug nicht so tief einführst, dass es das Displaypanel berührt.

    • Wenn dein Werkzeug gerade an der linken Kante des Ohrhörer-Lautsprecher vorbei ist, halte an.

    • Schiebe oder rolle das Werkzeug über das Blitzmodul der Selfie Kamera, um hier eine Beschädigung zu vermeiden.

  15. Wenn das Display sich nicht lösen sollte, erhitze es erneut und schneide, nach Bedarf, mehrfach durch den Kleber. Hebe das Display an der linken Kante hoch und klappe es nach oben weg vom restlichen Smartphone.
    • Wenn das Display sich nicht lösen sollte, erhitze es erneut und schneide, nach Bedarf, mehrfach durch den Kleber.

    • Hebe das Display an der linken Kante hoch und klappe es nach oben weg vom restlichen Smartphone.

  16. Benutze, während du das Display offen hältst, die Spudgerspitze, um den Riegel am ZIF Stecker des Fingerabdrucksensor-Kabels nach oben zu hebeln. Benutze, während du das Display offen hältst, die Spudgerspitze, um den Riegel am ZIF Stecker des Fingerabdrucksensor-Kabels nach oben zu hebeln.
    • Benutze, während du das Display offen hältst, die Spudgerspitze, um den Riegel am ZIF Stecker des Fingerabdrucksensor-Kabels nach oben zu hebeln.

  17. Benutze deinen Spudger, um auf der gegenüberliegenden Seite den Riegel am Stecker des Displaykabels aufzuklappen. Benutze deinen Spudger, um auf der gegenüberliegenden Seite den Riegel am Stecker des Displaykabels aufzuklappen.
    • Benutze deinen Spudger, um auf der gegenüberliegenden Seite den Riegel am Stecker des Displaykabels aufzuklappen.

  18. Ziehe vorsichtig das Fingerabdrucksensor-Kabel aus seinem Anschluss, um es vom Motherboard zu trennen. Ziehe vorsichtig das Fingerabdrucksensor-Kabel aus seinem Anschluss, um es vom Motherboard zu trennen.
    • Ziehe vorsichtig das Fingerabdrucksensor-Kabel aus seinem Anschluss, um es vom Motherboard zu trennen.

  19. Ziehe vorsichtig am Displaykabel, um es aus seinem Anschluss auf dem Motherboard zu schieben. Ziehe vorsichtig am Displaykabel, um es aus seinem Anschluss auf dem Motherboard zu schieben.
    • Ziehe vorsichtig am Displaykabel, um es aus seinem Anschluss auf dem Motherboard zu schieben.

  20. Entferne die Displayeinheit.
    • Entferne die Displayeinheit.

  21. Setze ein 0,8 mm SIM Karten Werkzeug in die Öffnung oben links am Smartphone ein und drücke hinein, bis der SIM Karteneinschub herausspringt. Entferne die SIM Karte ganz vom Gerät.
    • Setze ein 0,8 mm SIM Karten Werkzeug in die Öffnung oben links am Smartphone ein und drücke hinein, bis der SIM Karteneinschub herausspringt.

    • Entferne die SIM Karte ganz vom Gerät.

  22. Entferne fünf 3 mm Torx T3 Scharuben von der schwarzen Kamerabdeckung oben am Smartphone. Hebel die Kamerabdeckung mit den Fingern nach oben, so dass sich die Rasten der Abdeckung lösen. Hebel die Kamerabdeckung mit den Fingern nach oben, so dass sich die Rasten der Abdeckung lösen.
    • Entferne fünf 3 mm Torx T3 Scharuben von der schwarzen Kamerabdeckung oben am Smartphone.

    • Hebel die Kamerabdeckung mit den Fingern nach oben, so dass sich die Rasten der Abdeckung lösen.

  23. Heble den Lautsprecher mit einem kleinen Plastiköffnungswerkzeug von der Kamerabdeckung ab.
    • Heble den Lautsprecher mit einem kleinen Plastiköffnungswerkzeug von der Kamerabdeckung ab.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Du kannst 3M VHB doppelseitiges Klebeband benutzen, um das Display zu befestigen.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kaitlyn Fisher

Mitglied seit: 01.10.2017

1.370 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S15-G4, Livingston Fall 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S15-G4, Livingston Fall 2017

CPSU-LIVINGSTON-F17S15G4

4 Mitglieder

8 Anleitungen geschrieben

I wanted to replace it because it just wasn’t as loud as it used to be but when I put the new speaker in I noticed that it made the sound all distorted at more than about half volume so I took it out and put the old one back in and now it’s doing the same thing too!! Help!

Matthew - Antwort

I found out that that happens when the glass isn’t sealed tightly to the frame. In my case I messed up the adhesive on one of the corners when reinstalling the screen and it didn’t seal tightly. The glass being properly held down is what stops the distortion. When playing back without the screen sealed it will distort and this is normal.

Matthew -

thanks exactly the same thing happened to me, i replaced the Moto Z Play 1635-03 speaker and I got distortion just like you did, however I haven’t sealed it yet as the special glue hasn’t arrived yet (B-7000 glue) and pressing on the front screen which is loose certainly reduces the sounds distortion so I will have to get it right and adjust it accordingly when the glue arrives, making sure it sets at the optimal position.

Interesting my Moto Z Play 1635 is the dual sim version (can take two) and it was one of the first generation models of this phone, the strange this is that it has a thin copper coil wound at the BACK of the sealed speaker component with two lose ends (like a speaker coil); this is not something I see in all the Youtube speaker tear down videos Moto Z Play. I would the two loose copper coil ends and tucked them into the center of the coil; which sits there like a coil for the speaker component. Dunno if I am doing this right.

Dave Dogge - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 19

Letzte 30 Tage: 70

Insgesamt: 2,187