Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Ich habe ein Werkzeugkit gekauft,

um das Teil zu reparieren.

Das Kit enthielt die Kopfhörerbuchse selbst,

einen Kreuzschlitz #00 Schraubendreher und ein Opening Tool.

Ich habe es nur mit diesen Werkzeugen repariert, in der Anleitung aber die idealen Werkzeuge genannt, die du haben solltest.

Ich habe auch die Rückkamera mithilfe dieser exzellenten Anleitung durchgeführt.

    • Löse mit einem Plastic Opening Tool die Clips oben und auf jeder Seite der Rückabdeckung.

    • Das Unterteil ist mit etwas Schaumstoffkleber befestigt. Du solltest das Rückteil mithilfe eines Plektrums vollständig lösen können.

    • Es ist am Besten nicht um den Sim Slot herum zu hebeln, denn der Kunststoff ist hier sehr dünn und kann beim Hebeln leicht brechen.

  1. Entferne die sechs 4,0 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen der Mittelrahmen am Smartphone befestigt ist.
    • Entferne die sechs 4,0 mm Kreuzschlitzschrauben #00, mit denen der Mittelrahmen am Smartphone befestigt ist.

    • Um das LCD und den Touchscreen zu ersetzen, entferne die zusätzlichen vier 4,0 mm Schrauben der Daughterboard-Abdeckung mit dem gleichen Schraubendreher.

  2. Laptop-Akkus

    Batteries for all the top PC brands, backed by our Quality Guarantee.

    Jetzt kaufen

    Laptop-Akkus

    Batteries for all the top PC brands, backed by our Quality Guarantee.

    Jetzt kaufen
  3. Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone. Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone.
    • Entferne den Mittelrahmen vom Smartphone.

  4. Verwende einen Spudger oder ein Opening Tool, um das Flachbandkabel des Akkus zu trennen.
    • Verwende einen Spudger oder ein Opening Tool, um das Flachbandkabel des Akkus zu trennen.

  5. In diesem Bild wurde das Motherboard bereits ausgebaut. Für den Ausbau der Kopfhörerbuchse ist dies NICHT notwendig.
    • In diesem Bild wurde das Motherboard bereits ausgebaut. Für den Ausbau der Kopfhörerbuchse ist dies NICHT notwendig.

    • Verwende einen Spudger oder eine Pinzette, um die Kopfhörerbuchse nach oben aus dem Smartphone zu heben.

    • Die Kopfhörerbuchse wird durch die Spannung der Federkontakte am Motherboard gehalten.

    • Sie wird ebenfalls mit etwas Klebstoff an der Unterseite befestigt.

    • Platziere die neue Kopfhörerbuchse in die Vertiefung, aus der du die alte genommen hast, achte auf die richtige Ausrichtung und drücke sie hinein.

    • Sie hält durch die Spannung der Federkontakte fest im Gehäuse.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

6 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

anonymous

Mitglied seit: 29.03.2014

296 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 2

Letzte 7 Tage: 4

Letzte 30 Tage: 14

Insgesamt: 4,346