Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen, SIM Karte: Schritt 1, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen, SIM Karte: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Setze deinen Fingernagel oder ein Plastiköffnungswekzeug in die Raste an der Seite des SIM Einschubs.

    • Heble den Einschub heraus aus seiner Fassung.

  2. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Entferne den SIM Einschub mit der SIM Karte vom Smartphone.

  3. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen, Displayeinheit: Schritt 3, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen, Displayeinheit: Schritt 3, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen, Displayeinheit: Schritt 3, Bild 3 von 3
    • Erhitze die Frontscheibe am Rand des Smartphones mit einem iOpener, einem Haartrockner oder einem Heißluftgebläse für 60 Sekunden um die Klebeverbindung am Rand der Scheibe aufzuweichen.

    • Den iOpener musst du dreißig Sekunden lang in der Mikrowelle erwärmen.

  4. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Bringe einen Saugheber in der unteren Hälfte der Scheibe an.

  5. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Ziehe mit Hilfe des Saughebers vorsichtig an der unteren Hälfte der Scheibe.

    • Wenn du zu stark ziehst, kann die Scheibe kaputt gehen. Wenn du zu starken Widerstand spürst, musst du den vorigen Schritt wiederholen. Lasse dabei den iOpener etwas länger aufliegen.

  6. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 6, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 6, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 6, Bild 3 von 3
    • Wenn der Spalt, den du geöffnet hast, groß genug ist, dann setze ein Plastiköffnungswerkzeug unten ein, zwischen Glas und Rahmen des Smartphones.

    • Schiebe das Plastiköffnungswerkzeug rings um die Scheibe herum und hebele so das Display vorsichtig vom Rest des Smartphones weg.

  7. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Ziehe an der unteren Hälfte der Scheibe mit dem Saugheber und drücke gleichzeitig den Rahmen nach unten, um so die beiden Teile zu trennen.

    • Hebe nur die untere Hälfte an. Die Scheibe ist mit einer Klammer oben an der Hauptplatine befestigt und kann ausreißen, wenn du zu stark ziehst.

  8. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 8, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 8, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Wenn die Glasscheibe geöffnet ist, kannst du eine kleine Klammer sehen, welche die Verbindung des Bildschirms zur Hauptplatine oben am Smartphone bedeckt. Fasse die Klammer am Knick an der Seite an und ziehe sie heraus.

  9. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Löse die Verbindung zum Bildschirm mit dem Plastiköffnungswerkzeug.

  10. Samsung Galaxy S6 Active Displayeinheit austauschen: Schritt 10, Bild 1 von 1
    • Entferne die Displayeinheit aus LCD und Digitizer.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

8 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Lucia Valbuena

Mitglied seit: 15.02.2017

2.412 Reputation

8 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team 1-5, Sullivan Spring 2017 Mitglied von USF Tampa, Team 1-5, Sullivan Spring 2017

USFT-SULLIVAN-S17S1G5

3 Mitglieder

25 Anleitungen geschrieben

6 Kommentare

Great guide but I don't think its difficult, one of the easier repairs out there.

johnwkrebs - Antwort

Okay, well, the hairdryer didn’t work. Or maybe that suction cup might help lift a screen that *isn’t* shattered…?

Ah, well. At least the guide was free and the screen kit was cheap; now it’s all just trash.

skyblueandblack - Antwort

Suction cup does not work on a cracked screen. You will loose vacuum via the gaps in the cracks. Also be patient with the hair dryer. You must not rush that process. The idea is to heat the edge of the glass so that the glue strip under will melt or get soft enough to pull lose. Not to hot and not to cold. To hot and you damage the phone. To cold and the glue wont melt. It must be hot enough to touch with your finger for a few seconds before burning you. Then keep heating all the way around as you work IF you are working slow. The glue will harden if it cools done. I broke many screens before the process clicked in my mind. Now I realise how easy it was altogether.

Good luck

Brian Smith -

So we got it apart, which wasnt hard, just a pain! But yeah in the directions it says to put back together just reverse disrecyions. Umm yeah thats NOT working, i can NOT get the %#*@ screen connector reconnected. I've been trying for the 2 hours and it's not working! How am I suppose to line it up? And is it suppose to just clip together? What am I missing??? Please help!

Christina Ricciardi - Antwort

How do you reseal the screen? Do new screens come with glue to reattach the screens with?

Hyrum Tripp - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 5

Letzten 30 Tage: 26

Insgesamt: 6,842