Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Ist die Frontscheibe zerbrochen? Funktioniert der Touchscreen nicht mehr? Ist das OLED Display schlecht? In diesem Video wird (auf Deutsch) gezeigt, wie du das Galaxy S8+ öffnen kannst und alle inneren Bauteile auf den neuen Rahmen (mit neuem Bildschirm) übertragen kannst. Das ist manchmal einfacher, als den Bildschirm selbst auszuwechseln.

Bei dieser Reparatur muss auch der Akku entfernt werden. Einen ausgebauten Akku darfst du nicht mehr verwenden, das wäre ein Sicherheitsrisiko. Halte einen neuen Akku bereit.

Hinweis: Manche Ersatzbildschirme werden ohne angebauten Rahmen verkauft. In diesem Fall musst du stattdessen dieser Anleitung folgen.

Videoanleitungen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

27 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jeff Suovanen

Mitglied seit: 06.08.2013

345.391 Reputation

257 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

134 Mitglieder

15.631 Anleitungen geschrieben

something to note, not sure if the guy mentions in video (it’s german, I didn't actually watch it) :

If you try and test the new display before you reassembled the mid frame, you will get a temperature warning. reinstall all screws and mid frame then test, should be good.

also, this is the only method you should attempt this repair, as the official samsung screens will come like this, with frame. If not, its not original, don’t waste your time or money on sh!tty parts

Andrew - Antwort

Agreed! I love my OEM Samsung Service Box Display

Ethan Bain - Antwort

Best video I’ve seen of the S8 teardown. Agree with what Andrew said above, check the midframe to see all the extra small parts are there. To check everything works, you can turn on the phone with after connecting the display to the motherboard, and puting the internals back together (everything but gluing the front and back pieces). Be careful to put all the screws back in place- the motherboard needs a tight connection to components on the midframe (like the power button and audio speaker) to work. Good luck!

Michael M - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 7

Letzten 7 Tage: 47

Letzten 30 Tage: 206

Insgesamt: 25,677