Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Es gibt nur eine Rückkamera im Samsaung Galaxy S9. Du musst die Kamera austauschen, wenn das Objektiv verkratzt oder gesplittert ist. Achte darauf, dass die Ersatzkamera dicht und gerade eingebaut wird.

Warnung: wenn du die Hauptplatine austauschst, wird dein Gerät nicht mehr wasserfest sein. Du solltest die Dichtungen austauschen, wenn du befürchtest, dass es in Zukunft nass werden könnte.

  1. Schalte dein Smartphone aus, bevor du anfängst.
    • Schalte dein Smartphone aus, bevor du anfängst.

    • Lege einen erwärmten iOpener auf eine der langen Kanten des Smartphones, um den Kleber unter der Glasrückseite aufzuweichen. Lasse den iOpener mindestens zwei Minuten lang liegen.

    • Unter Umständen musst du den iOpener mehrfach erwärmen und wieder auflegen, damit der Kleber zum Auftrennen warm genug wird. Folge der Anleitung für den iOpener und vermeide ein Überhitzen.

    • Der Kleber am Galaxy S9 ist sehr stark. Wenn du das Gerät nicht mit dem iOpener öffnen kannst, dann kannst du auch einen Haartrockner, ein Heißluftgebläse oder eine Wärmplatte benutzen. Überhitze das Smartphone nicht, das AMOLED Display und der eingebaute Akku sind beide sehr hitzeempfindlich.

  2. In den folgenden Schritten wirst du den Kleber auftrennen, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist.
    • In den folgenden Schritten wirst du den Kleber auftrennen, mit dem die Rückabdeckung befestigt ist.

    • Im Bild kannst du erkennen, wo sich der Kleber auf der Innenseite der Rückabdeckung befindet.

    • Schneide an den folgenden Stellen durch den Kleber:

    • Hier ist der Kleber dick aufgetragen

    • Hier ist der Kleber dünn aufgetragen

    • Heble oder schneide nicht in diesem Bereich, damit das Flachbandkabel zum Fingerabdrucksensor nicht beschädigt wird.

  3. Wenn die Glasrückseite zerbrochen ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht gut. Versuche sie mit starkem Klebeband anzuheben, oder klebe den Saugheber mit Sekundenkleber fest und lasse ihn gut trocknen, bevor du weiterarbeitest. Drücke einen Saugheber auf der Glasrückseite fest. Hebe die Unterkante der Glasrückseite mit dem Saugheber  leicht an, um einen kleinen Spalt zwischen Glasrückseite und Rahmen zu erzeugen.
    • Wenn die Glasrückseite zerbrochen ist, hält der Saugheber möglicherweise nicht gut. Versuche sie mit starkem Klebeband anzuheben, oder klebe den Saugheber mit Sekundenkleber fest und lasse ihn gut trocknen, bevor du weiterarbeitest.

    • Drücke einen Saugheber auf der Glasrückseite fest.

    • Hebe die Unterkante der Glasrückseite mit dem Saugheber leicht an, um einen kleinen Spalt zwischen Glasrückseite und Rahmen zu erzeugen.

    • Du brauchst dazu schon ziemlich viel Kraft, aber es genügt schon ein kleiner Spalt, damit du ein Werkzeug einsetzen kannst. Wenn es schwer geht, dann erwärme den Kleber erneut, so dass er weich wird. Versuche es dann erneut. Der Kleber kühlt schnell ab, du musst ihn eventuell mehrmals erwärmen.

    • Setze ein Plektrum in den eben erzeugten Spalt ein und schiebe es zur unteren rechten Ecke.

    • Setze ein zweites Plektrum ein und schiebe es zur unteren linken Ecke.

    • Setze ein drittes Plektrum ein, so dass sich der Kleber im weiteren Verlauf der Reparatur nicht wieder verbinden kann.

  4. Benutze nur die Spitze des Plektrums, während du es von der unteren linken Ecke die Seite entlang ganz nach oben schiebst. Schiebe das Plektrum um die Ecke herum und lasse es dort stecken, so dass sich der Kleber nicht mehr verbinden kann.
    • Benutze nur die Spitze des Plektrums, während du es von der unteren linken Ecke die Seite entlang ganz nach oben schiebst.

    • Schiebe das Plektrum um die Ecke herum und lasse es dort stecken, so dass sich der Kleber nicht mehr verbinden kann.

  5. Schiebe das Plektrum von der unteren rechten Ecke die Seite entlang ganz nach oben. Wenn der Kleber zum Auftrennen zu hart wird, dann erwärme ihn erneut. Die Glasrückseite ist während des Ablöseverfahrens  die ganze Zeit unter Spannung und kann leicht brechen, wenn der Kleber nicht weich genug ist. Schiebe das Plektrum um die Ecke herum und schneide auch den Kleber an der Oberkante des Smartphones auf.
    • Schiebe das Plektrum von der unteren rechten Ecke die Seite entlang ganz nach oben.

    • Wenn der Kleber zum Auftrennen zu hart wird, dann erwärme ihn erneut. Die Glasrückseite ist während des Ablöseverfahrens die ganze Zeit unter Spannung und kann leicht brechen, wenn der Kleber nicht weich genug ist.

    • Schiebe das Plektrum um die Ecke herum und schneide auch den Kleber an der Oberkante des Smartphones auf.

    • Öffne das Smartphone jetzt noch nicht ganz. Das empfindliche Kabel zum Fingerabdrucksensor verbindet immer noch die Glasrückseite mit der Hauptplatine.

  6. Hebe die Rückabdeckung aus Glas sorgfältig auf der Seite mit den Lautstärketaste an. Heble das Flachbandkabel zum Fingerabdrucksensor mit der Kante eines Spudgers hoch und trenne es ab.
    • Hebe die Rückabdeckung aus Glas sorgfältig auf der Seite mit den Lautstärketaste an.

    • Heble das Flachbandkabel zum Fingerabdrucksensor mit der Kante eines Spudgers hoch und trenne es ab.

  7. iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen

    iPhone X Fix Kits

    Warranty up? No worries, we’ve got the fix.

    Jetzt kaufen
  8. Entferne die Glasrückseite.
    • Entferne die Glasrückseite.

    • Folge beim Wiederzusammenbau dieser Anleitung, um den Kleber zu ersetzen und die die Glasrückseite einzubauen.

    • Wenn du deine Glasrückseite austauschen willst, dann folge dieser Anleitung, um die Einfassung der Rückkamera inklusive Fingerabdrucksensor zu übertragen.

  9. Entferne fünfzehn 4 mm Kreuzschlitzschrauben #000.
    • Entferne fünfzehn 4 mm Kreuzschlitzschrauben #000.

  10. Entferne die NFC-Spuleneinheit.
    • Entferne die NFC-Spuleneinheit.

  11. Entferne die Halterung der Hauptplatine.
    • Entferne die Halterung der Hauptplatine.

  12. Entferne die Einheit aus Lautsprecherabdeckung/Antenne.
    • Entferne die Einheit aus Lautsprecherabdeckung/Antenne.

  13. Heble mit einem Spudger den Akkustecker hoch und trenne den Akku ab.
    • Heble mit einem Spudger den Akkustecker hoch und trenne den Akku ab.

  14. Entferne die einzelne 3 mm Kreuzschlitzschraube #000.
    • Entferne die einzelne 3 mm Kreuzschlitzschraube #000.

  15. Trenne mit einem Spudger die sechs Kabelstecker ab.
    • Trenne mit einem Spudger die sechs Kabelstecker ab.

  16. Nimm die SIM-Karte heraus. Benutze dazu ein SIM-Kartenwerkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer. Nimm die SIM-Karte heraus. Benutze dazu ein SIM-Kartenwerkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer.
    • Nimm die SIM-Karte heraus. Benutze dazu ein SIM-Kartenwerkzeug oder eine aufgebogene Büroklammer.

  17. Heble die Hauptplatine mit einem Spudger heraus und entferne sie. Heble die Hauptplatine mit einem Spudger heraus und entferne sie. Heble die Hauptplatine mit einem Spudger heraus und entferne sie.
    • Heble die Hauptplatine mit einem Spudger heraus und entferne sie.

  18. Hebele den Stecker mit einem Spudger hoch und trenne ihn ab.
    • Hebele den Stecker mit einem Spudger hoch und trenne ihn ab.

  19. Hole die Kamera vorsichtig mit deinen Fingern heraus. Hole die Kamera vorsichtig mit deinen Fingern heraus. Hole die Kamera vorsichtig mit deinen Fingern heraus.
    • Hole die Kamera vorsichtig mit deinen Fingern heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Jonne Vicario

Mitglied seit: 24.01.2019

314 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S1-G6, White Winter 2019 Mitglied von Cal Poly, Team S1-G6, White Winter 2019

CPSU-WHITE-W19S1G6

4 Mitglieder

19 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 24

Letzte 30 Tage: 243

Insgesamt: 918